abitur schwer?

11 Antworten

Ich hab letztes Jahr, auch in Hessen Abi gemacht- da hat sich glaub ich noch nichts geändert: Du hast 3 schriftliche Prüfungen (darunter 2 LKs) und 2 mündliche. Da diese Prüfungen ungefähr 1/3 des Abidurchschnitts ergeben ist es natürlich besonders wichtig, dort gut abzuschneiden. Dadurch dass du aber entscheiden kannst, welche Kurse du einbringst, ist der Abischnitt meist besser als einer deiner "normalen Zeugnisschnitte" ;)

Nähere Infos erhälts du bei deinen Lehren speziell für dein Bundesland. Komme aus NRW hatte 3 schriftliche und 1 mündliche Prüfung. Durchschnitt hat sich aus den 2 Jahren Oberstufe und eigentlichen Abiprüfungen zusammen gesetzt.

Wenn du stetig lernst ist es eigentlich einfach. 1,9 schafft man mit etwas Fleiß.

wenn ich seh wie bescheuert viele Studenten sind kann es nicht schwer sein, n abi zu bekommen, wenn man lust dazu hat. ... Man muss halt über die Jahre was tun und nicht nur auf die letzten Prüfungen lernen, dann klappts bestimmt auch mit der 1 vorne dran.

Wo du welche Prüfungen machen musst hängt vom Bundesland ab... So schwer ist es nicht. Außerdem darfst du doch nicht die ganzen oberstufen- Partys verpassen!

Es kommt nur darauf an wieviel man bereit ist zu lernen.

Was möchtest Du wissen?