Abitur nachholen oder Meister?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann in einigen Bundesländern auch mit Fachhochschulreife ein Universitäts-Studium in den Bachelor-Studiengängen aufnehmen:

Brandenburg, Hessen, Niedersachsen (fachtreu) und Baden-Württemberg (nach bestandener Delta-Prüfung.)

Außerdem gibt es eigentlich überall die Regelung, dass man mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung und drei Jahren Berufserfahrung ein Studium im Fachbereich der Ausbildung aufnehmen darf.

Natürlich kannst du auch noch dein Abitur nachholen, mit Fachhochschulreife bzw. abgeschlossener Ausbildung sollte das in einem Jahr möglich sein. Aber wenn du bei einem zukünftigen Universitätsstudium in deinem bisherigen Fachbereich bleiben willst, ist das meines Erachtens nicht unbedingt notwendig - wenngleich du damit natürlich auf der ganz sicheren Seite bist.

12

Heißt das man hat durch die Delta-Prüfung die Möglichkeit sich für verschiedene oder sogar alle Fachbereiche zu entscheiden?

0
41
@sgnd09

Ja. Allerdings kann man nur Bachelorstudiengänge aufnehmen (was aber natürlich die allermeisten sind). Fächer, die man nicht im Rahmen eines Bachelors studiert (Medizin, Jura etc.), können wie auch in Brandenburg und Hessen nicht aufgenommen werden.

"Mit bestandener Deltaprüfung ist nur eine Bewerbung auf Bachelor-Studiengänge möglich."

https://deltapruefung.uni-mannheim.de/startseite

1
12
@Ansegisel

Danke. Das hilft mir schon sehr weiter. Damit habe ich jetzt schon mehr Möglichkeiten als bisher angenommen. Zumindest theoretisch.

1

Du könntest mit FHR und Berufsausbildung theoretisch das Abitur in einem Jahr an einer BOS 2 machen. Ob das aber praktikabel wäre, wage ich zu bezweifeln. Sicherer wäre vermutlich ein Erwachsenenkolleg oder ein Abendgymnasium, dort könntest Du evtl. bei Q1 anfangen.

Eine Bewerbung als "Beruflich Qualifizierter" mit einer Meisterprüfung ist so eine Sache. Damit kannst Du immer nur im Rahmen einer kleinen Sonderquote zugesassen werden. Bei Bewerberüberhang für diese Gruppe,  entscheiden die Hochschulen nach eigenem Ermessen.

Damit wirst Du in Fächer wie Medizin wohl nie hinein kommen, da es für Dich dann ja auch keine Warteliste gibt. Von Abiturersatz kann meiner Meinung nach kaum eine Rede sein, eher ein fragwürdiger Werbegag für eine berufliche Aufstiegsweiterbildung. Man braucht ja schliesslich Fachkräfte !!

Erst Fachhochschulreife dann allgemeines Abitur nachholen, was passiert mit den Wartesemestern ab dem Erwerb der Fachhochschulreife?

Hallo,

ich habe folgende Frage ich habe 2015 meine Fachhochschulreife in Baden-Württemberg erworben, dieses berechtigt mich aber nur in BaWü zu studieren.

Deshalb hab ich eine 3 jährige Ausbildung dieses Jahr abgeschlossen um Wartesemester zu sammeln. Ich habe mich auch für dieses WS an den FH`s beworben und falls es nicht klappen sollte, ist mein Plan in einem Jahr mein Abitur nachzuholen, dass ich auch an Unis deutschlandweit studieren kann.

Meine Frage, werden die Wartesemester von der Fachlochschulreife berücksichtigt, wenn ich das Abitur erreicht habe oder gilt dann der nächst höhere Abschluss und die Wartesemester sind dann bei 0?

Vielen Dank vorab

LG

...zur Frage

Abitur an der Abendschule ohne Berufsausbildung

Hey :)

Die Fachhochschulreife oder das volle Abitur kann man an der Abendschule nachholen wenn man mindestens 18 Jahre alt ist und eine abgeschlossene Berufsausbildung hat oder eine mindestens zweijährige Berufstätigkeit nachweisen kann und weiterhin berufstätig ist oder als arbeitssuchend anerkannt ist.

Weiß jemand ob es auch ausnahmefälle geben kann und man ohne berufserfahrung oder Ausbildung dort zur Abendschule gehen kann und einen dieser Abschlüsse machen kann? Weil ich habe letztes Jahr mit der normalen Schule in der Oberstufe aufgehört, und die beste möglichkeit wäre für mich jetzt die Abendschule..

Kann mir da jemand weiterhelfen? Also kennt vielleicht jemand jemanden der auch ohne berufsausbildung in die Abendschule gehen kann/konnte? Also das ich tagsüber arbeiten könnte und abends dann die Abendschule machen könnte?

Danke schon mal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?