Abiball - Finanzierung

4 Antworten

Wir haben das damals teilweise über unsere Schule finanziert (den Blumenschmuck), dann musste man Eintritt zahlen (5€ waren das damals glaube ich) pro Person, dann haben wir eine Abizeitung herausgegeben und mit dem Gewinn das mit finanziert und eine Oberstufenparty veranstalte. Bei uns hat das gereicht. Fragt doch mal die aus dem Jahr vor euch, wie die das damals finanziert haben... Die können euch auch sagen, was gut funktioniert hat und was nicht.

Hi. Wir haben eine Sammelaktion mit "Neue Masche" gemacht. Da haben wir Socken verkauft und damit richtig Kohle gemacht. Über 1000 Euro, die haben wir in Sektempfang und lauter coole Extras für den Abiball gesteckt. Kann ich echt nur empfehlen!

also wir stecken auch grade mitten in den Vorbereitungen und ich kann Waffel- und Crèpesverkauf in den Pausen nur empfehlen. Wir machen das an zwei festen Tagen in der Woche und jede Woche ist eine andere Klasse dran. Es wurden einmalig die grundlegenden Besorgungen wie Küchenpapier, Zimt, Nutella und Pappteller gemacht und ansonsten melden sich ein paar Leute aus einer Klasse, die Teig und/oder Waffel- bzw. Crèpeseisen zur Verfügung stellen. Dann noch ein bisschen Werbung in Form von Plakaten und Lautsprecherdurchsagen und die Kleinen rennen uns die Aula fast ein. Für die Waffeln verlangen wir 1€, für die Crèpes 1,50€ und manchmal gibt's Kuchen für 50 Cent. Damit verdienen wir ca. 100 Euro pro Woche (mal läuft's besser, mal schlechter) und die paar Euro für die Herstellung des Teigs oder den Zucker kann sicher jeder leicht verschmerzen. Ich hoffe, ich konnte helfen :)

Finanzierung-Abiball?

Mein Jahrgang und ich haben nächstes Jahr unser abi und wir müssen unbedingt noch Geld sammeln, also alles finanzieren und so. Ich wollte fragen ob ihr vielleicht Ideen dafür habt wie man schnell Geld verdienen kann. Also nicht nur über Waffelverkauf und so weiter. Sondern ausgefallene Ideen.

Wäre echt super wenn ihr welche hättet!

...zur Frage

Sponsoring für Auslandsjahr in den USA? Welche Firmen/Betriebe sind geeignet?

Ich möchte ja nächstes Jahr für ein Schuljahr in die USA gehen aber der Preis ist ja schon ziemlich happig. Ich habe gehört, dass man sich sog. Sponsoren suchen kann, die einen Teil der kosten übernehmen. (z.B. eine Zeitung als Sponsor und dafür mailt man der Redaktion regelmäßig Berichte o.Ä.) Ich wollte fragen, welche art von Sponsor man sich da suchen kann und wieviel der Kosten die ungefähr übernehmen? Danke schonmal im Voraus

...zur Frage

Wie kann ich mein Auslandsjahr finanzieren?

Hello,

ich würde gerne wissen, welche Möglichkeiten ich nach dem Abi habe. Also Stipendien oder irgendwas anderes?
Danke

...zur Frage

Wie bekommen wir Geld in die Abikasse?

Ich machen im nächsten Jahr mein Abi. So langsam wird es echt Zeit Geld zu beschaffen um Abiball etc. zu finanzieren. Auf dem Plan steht bei uns bereits:

  • Sponsoren suchen
  • Kuchen in der Schule verkaufen
  • Abipartys veranstalten

Da wir ein großer Jahrgang von fast 200 Leuten sind bin ich kritisch was den Verdienst mit diesen Dingen in dem kurzem Zeitraum betrifft. Deshalb hoffe ich, dass ihr vielleicht noch weitere Ideen für mich habt, wie wir Geld machen können? Was oder wo wir noch etwas verkaufen können und so weiter.

Danke im voraus und liebe Grüße

...zur Frage

Wie an Sponsoren für Abiveranstaltungen kommen?

Hallo,
wir sind momentan in den ganzen Vorbereitungen für unser Abitur und sind auf Sponsorensuche. Leider haben wir bis jetzt nicht so viel Erfolg, da wir keine Abizeitung anbieten, jedoch auch eine Alternative wie Werbung auf Karten. Wir haben bis jetzt nur einen Sponsor.
Wir haben wirklich fast überall in unserer Staft gefragt.

Meine Frage wäre gibt es Kontakte, welche dafür bekannt sind Abiturjahrgänge zu sponsern bzw. uns weiterhelfen könnten ?

Vielen Dank !

...zur Frage

Wie finanziere ich am besten meinen Führerschein?!

Heey ihr lieben, :-) wie ihr schon lesen könnt geht es das Thema Führerschein machen & die Finanzierung. Also ein paar Fakten dazu. Ich werde im März 17.Jahre alt & würde dann eigentlich gern anfangen meinen Führerschein zu machen. Ich gehe nach den Sommerferien (ich wohne in Niedersachsen) in die 10.Klasse & mache dort meinen Realschulabschluss, dann fange ich gleich in meinem Dorf wo ich wohne eine Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten. Ich wohne natürlich so lange es geht bei meinen Eltern die mir bei der Finanzierung auch helfen würden. Zwei ältere Schwestern habe ich auch. Da ich aber jemand bin der nicht gern von anderen abhängig ist & ihnen nichts Schulden will würde ich es gern so gut wie es geht allein finanzieren oder vielleicht Staatliche hilfe in anspruch nehmen, also ist jetzt meine Frage. Was für Hilfe steht mir mit 17jahren zu ? Und, Mit was für einer Summe muss ich rechnen, welche Kosten kommen auf mich zu beim Führerschein machen?! Bücher, Fahrstunden u.s.w.

Im Vorraus schon einmal vielen Dank fürs Lesen & helfen! :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?