Abgeschlosse Tür Schloss ausbauen?

Das ist das Schloss.. - (Schlüssel, Tür, Schloss)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Böse Falle! Den eingebauten und abgeschlossenen Zylinder kannst du ohne ihn zu drehen, nicht beschädigungsfrei ausbauen.

Hier gibt es nur 2 Möglichkeiten:

1. Schlüsseldienst! Dieser sollte mit diesem primitiven Zylinder keine großen Probleme haben. (Vorher nach den Kosten fragen und fixen Betrag vereinbaren)

2. Blende abschrauben und den Zylinder mit der Zange abbrechen. Geht eigentlich ganz gut. Einen neuen Zylinder wirst du eh brauchen, wenn du keinen Schlüssel mehr hast. Alternativ kannst du es auch aufbohren.

Einfach ausbauen geht nicht. Sonst wäre ein Schloss ja sinnlos.

Dir bleibt nur übrig einen Schlüsseldienst holen oder die Türe zu beschädigen. 

Wenn die Türe abgeschlossen ist dann geht es wohl nur mit beschädigen bzw. zerstören des Schlosses. Ist aber nur zugezogen dann kann man die Türe eventuell so öffnen und das Schloss ausbauen.

Wenn es nur zugezogen wäre bräuchte er doch nur die Klinke drücken

0

Dieses Schloss lässt sich nur durch Ausbohren oder Ziehen des Zylinders entfernen.

Ausbauen könnte man es leicht, wenn der Schlüssel vorhanden wäre - im abgeschlossenen Zustand muss der Zylinder durch Ausbohren, Ziehen oder andere Methoden zerstört werden.

Ausnahme: Fachbetriebe besitzen ein so genanntes Elektropickgerät - dies kann das Schloss auch ohne Zerstörung öffnen - danach kann es ausgebaut werden.

Falle bitte nicht auf die überteuerten Schlüsseldienste aus dem Telefonbuch herein - der örtliche Schlosser oder Schlüsseldienst ist der richtige Ansprechpartner.


Was möchtest Du wissen?