Abführmittel unter 18?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo HilchBins,

Du kannst schon Abführmittel unter 18 Jahren kaufen,aber ,ob das sinnvoll oder gesund ist ,stelle ich in Frage?

Isst Du denn genügend Ballaststoffe ?-dazu müsstest du regelmäßig Obst,Gemüse oder /und Vollkornprodukte essen-hast Du ausreichend Bewegung?-wie alt bist Du?-trinkst Du genug?

Jeder Mensch sollte täglich frisches Obst und Gemüse essen und /oder die frisch gepressten Säfte von beidem trinken.

Weiter -der menschliche Organismus benötigt für alle Funktionen (Nierentätigkeit,Verdauung ,Kreislauf,Elastizität der Haut...) täglich mindesten 2 Liter Flüssigkeit in Form von ungesüßtem Tee oder stillem Wasser,

Bewegung versteht sich von selbst.

Ich möchte Dir noch zwei"uralte Hausmittel" nennen,die -vielleicht-Deine Verdauung auf natürliche Weise anregen können?

Ca 3 - 4 Backpflaumen abends in ungefähr 200 ml Wasser einweichen,morgens auf nüchternen Magen zuerst das Wasser trinken und dann die Pflaumen essen .

Etwas Leinsamen- 1 TL- in Joghurt einrühren und 30 Minuten quellen lassen und ,wenn möglich-auch auf nüchternen Magen essen!

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ALso ich würde es erstmal mit Lactulosesirup (außer du bist Lactoseintolerant) oder Laxatan/Dulcolax-Balance probieren. Wenn dies alles nichts hilft kannst dus mit einem Sennesblättertee probieren, ein "richtiges" Abführmttel würde ich erst nehmen wenn gar nichts mehr hilft. Wichtig ist natürlich auch viel trinken und Bewegung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am besten du gehst zum arzt.... Wenn nicht in der apotheke gibts auch eins das konnte ich mir mit damals 13 auch schon kaufen und es hat geholfen du musst die apothekerin/apotheker einfach mal fragen und diesagen dir das dann auch. wenn nicht sagen sie die was auch hilft. wenn nicht probier es mal mit: iberogast hilft zwar nicht ganz so gut aber es hilft ein wenig zumindest. wenn nicht jetzte erstmal nichts mehr essen und nur noch wasser und tee trinken mindestens 2 liter am tag dann geht es auch schon von alleine weg... hoffe ich konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Apotheke gibt es Abführtee den kannst du auch mit 16 holen aber es gibt noch ein Mittel gedämpfte Zwiebel eine schöne Portion aber passe ja auf das du nicht einen Darmverschluss bekommst wenn du keinen Stuhlgang mehr hast das ist sehr gefährlich versuche es doch mit den Zwiebeln und wenn das nicht hilft dann geh morgen kurz zum Arzt und lasse schauen. Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Patienten die an Verstopfung leiden weil, Sie zb Calcium nehmen das so schöne Verstopfungen hervorruft werden meistens mit einer einmaligen Gabe in der Woche mit Dulcolaxtropfen behoben...die wirst du in der APO bekommen mit 16 Jahre,..Frage nach die Anzahl der tropfen die du nehmen solltest. Ich weiß es im mom leider nicht..lg von Sky..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh doch zum Arzt und las dir nen Abführmittel verschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HiIchBins
01.09.2013, 14:53

der ist noch eine Woche im Urlaub:/ und mit Vertretung hab ich schlechte Erfahrungen gemacht...

0

Was möchtest Du wissen?