Kann man trotz Abbruchblutung schwanger sein?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Abbruchblutung sagt nichts darüber aus, ob Du schwanger bist. Sie kann übrigens auch mal ausfallen - einfach so.

Wenn Dir aber nie ein Einnahmefehler unterlaufen ist, geht die Chance, schwanger zu sein, gegen null.

Als ich noch die Pille nahm, verliess ich mich drauf, in der Pause nicht schwanger zu sein. War auch jedesmal der Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Applepie001

Wenn   man  die Pille  nimmt  hat man   eine,  durch
 den  Hormonentzug, künstlich  hervorgerufene  Abbruchblutung  und  die
 sagt über  eine   Schwangerschaft  oder  Nichtschwangerschaft
 überhaupt  nichts  aus.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich glaube das heißt, dass man dann nicht schwanger ist. Zumindest hab ich das immer so gesehen, als ich noch die Pille genommen hab. Die Stärke der Blutung spielt aber auch noch irgendwie eine Rolle. Frag lieber deine Frauenärztin nochmal oder in der Apotheke, die wissen das mit absoluter Sicherheit :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LonelyBrain
23.02.2016, 15:55

Die Abbruchblutung ist rein künstlich und hat mit der Periode rein gar nichts am Hut.

Die Abbruchblutung kann jederzeit ausbleiben, später oder früher
einsetzen, ihre Farbe verändern, stärker oder schwächer auftreten uvm...
all das sagt rein gar nichts aus.

Die Abbruchblutung kann also auch trotz Schwangerschaft einsetzen oder ausbleiben obwohl du nicht schwanger bist.

Nur ein Schwangerschaftstest (frühestens) 19 Tage nach dem GV bringt Klarheit.

0

Man kann auch während einer Schwangerschaft eine Blutung bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Blutung ist nur künstlich und kann daher auch bei einer Schwangerschaft einsetzen (allerdings nur in den ersten Monaten) und grundlos ausbleiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Abbruchblutung ist rein künstlich und hat mit der Periode rein gar nichts am Hut.

Die Abbruchblutung kann jederzeit ausbleiben, später oder früher einsetzen, ihre Farbe verändern, stärker oder schwächer auftreten uvm... all das sagt rein gar nichts aus.

Die Abbruchblutung kann also auch trotz Schwangerschaft einsetzen oder ausbleiben obwohl du nicht schwanger bist.

Nur ein Schwangerschaftstest (frühestens) 19 Tage nach dem GV bringt Klarheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?