Ab wie viel jahren darf mann eine omega 3 tablette nehmen auf der verpackung steht nicht für kinder bi. 13 jahre alt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du dich gesund, abwechslungsreich und ausgewogen ernährst und viel an der frischen Luft bist, brauchst du keine Nahrungsergänzungsmittel. Nur ein Arzt kann anhand eines Blutbildes feststellen, ob du einen Mangel an Omega3-Fettsäuren hast. Du solltest nicht selbst an dir herumdoktern.

Überdosierungen können sogar schädlich sein. Also lasse den Unfug und nimm keine Nahrungsergänzungsmittel ohne ärztlichen Rat und Kontrolle:

Zitatanfang:

Allerdings kann eine Überdosierung mit Omega-3-Fettsäuren durchaus gesundheitliche Risiken aufweisen. Im Rahmen einer Ernährung ohne Nahrungsergänzungsmittel verzehren Verbraucher in Deutschland durchschnittlich zwischen 127 mg (junge Frauen) und 295 mg (ältere Männer) DHA und EPA am Tag. In verschiedenen Studien wurden laut Bundesinstitut für Risikobewertung folgende Risikopotenziale erkannt:

• Erhöhung des LDL-Cholesterinspiegels ab 0,7 g DHA/EPA pro Tag

• Beeinträchtigung der angeborenen und erworbenen Immunabwehr bei älteren Menschen

• Hinweise auf eine mögliche Erhöhung der kardiovaskulären Mortalität bei Menschen mit kardiovaskulären Erkrankungen bei Langzeitanwendung

• Hinweise auf erhöhte Blutungsneigungen ab 1,5 g DHA/EPA pro Tag

• Offene Fragen bezüglich der Auswirkungen einer frühkindlichen Supplementierung mit DHA/EPA auf den Body Mass Index und den Blutdruck.

Zitatende

Quelle: https://www.verbraucherzentrale.de/dosierung-von-omega-3-kapseln

george90i76 05.08.2017, 18:56

also soll ich keine einzige kapsel nehmen wolte ja nur eine

0
Mignon5 05.08.2017, 18:57
@george90i76

Die eine macht im Körper kaum einen Unterschied. Dein Wachstum wird dadurch nicht befördert.

2
george90i76 05.08.2017, 19:02

mein cousing hat so einer art tablette genommen womit er schneller wächst oder sowas jz is er größer als ich ...weißt du evtl was es war?

0
Mignon5 05.08.2017, 19:06
@george90i76

Sein Wachstum hängt mit Sicherheit nicht mit irgendwelchen Tabletten zusammen. Er wäre auch ohne Tabletten gewachsen.

1
george90i76 05.08.2017, 21:32

aber sie hat es beschleunigt da kannst du mir nix sagen...

0
studiogirl 05.08.2017, 23:20
@george90i76

aber sie hat es beschleunigt da kannst du mir nix sagen...

Das ist Unsinn, das geht nicht. Mit keiner Tablette kann man das Wachstum beschleunigen oder beeinflussen.

1
Mignon5 06.08.2017, 07:04
@george90i76

@ george90i78

aber sie hat es beschleunigt da kannst du mir nix sagen...

Das ist Unsinn! Aber wenn du es sowieso besser weißt, warum hast du dann die Frage gestellt?

Kinder in eurem Alter wachsen vollkommen ohne Tabletten. Oder glaubst du, dass alle Kinder Tabletten nehmen und nur deshalb noch nach ihrem 13. Lebensjahr gewachsen sind?

Lasse dich nicht verschaukeln und glaube nicht alles, was dir von anderen Kindern erzählt wird. Frage mal einen Kinderarzt, bis wann der Mensch ohne Tabletten auf ganz natürlichem Wege wächst.

1

Wenn auf der Verpackung steht, nicht geeignet für Kinder bis 13Jahren, dann kannst du es auch nehmen.

Derartige Hinweise stehen auf allen Verpackungen...und nicht ohne Grund!

Ich bin jedoch mit soetwas immer sehr vorsichtig. Meine Meinung/Mein Rat: Erst den Arzt fragen!

Nahrungsergänzungsmittel sind grundsätzlich nicht für Kinder, außer es wird speziell seitens eines Arztes zu so etwas geraten.

das klingt behindert aber naja 

Das klingt wirklich bescheuert. Ist es auch.

Iss nen Apfel und manchmal Fisch, ist dir mehr mit geholfen.

Und lern endlich, wofür es Punkte und Kommas gibt. Deine Frage muss man echt enträtseln. ;-)

LG

Was möchtest Du wissen?