Ab welchem alter, konnten eure Kinder Farben erkennen, und richtig benennen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, ich kann sehr gut verstehen, dass Du Dir Sorgen machst. Die Entwicklung bei Jungen ist meist etwas zeitverzögert, gegenüber der von Mädchen. Woran das liegt, kann Dir keiner erklären, aber ich kann es Dir aus meiner Berufspraxis auch bestätigen. Ich will Dir nicht zu nahe treten, aber bist Du Dir sicher, dass er die Farben nicht erkennen kann? Oder macht er sich nur ein witziges Spiel daraus? Kinder in diesem Alter haben manchmal Dinge drauf, die man nicht auf den ersten Blick erkennt, auch wir als gestandene Erzieher sind schon auf diese Spielchen reingefallen. Versuche mal spielerisch damit umzugehen. Für den Anfang genügt es, wenn Du zum Beispiel rot und grün testest. Nimm einen Beutel Gummibärchen und sortiere sie nach den Farben. Nimm verschieden viele und lege sie auf den Tisch. Mache daraus ein Spiel: heute gibt es nur grüne Bärchen, morgen nur rote. Klappt das, dann lege nur rote auf den Tisch und sage ihm, er darf sich die grünen Bärchen holen. Er wird sich es verdutzt anschauen und meutern oder er läuft dorthin, wo Du die anderen Bärchen aufbewahrst. Das kannst Du beliebig erweitern und das Spiel ebenfalls zur Mengenerfassung nutzen - bitte in dem Alter aber nur bis 4. So kannst Du Deinen kleinen Schlingel "überführen" und musst Dir keine Sorgen mehr machen. Rot-Grün- Blindheit ist die häufigste Art der Farbenblindheit - sollte es wirklich nicht klappen, dann berate Dich mit Deinem Kinderarzt darüber. Denn dieser kann Dich dann geziehlt in eine entsprechend auf Kinder ausgelegte andere Praxis verweisen, um das auszutesten. Vorher würde ich allerdings erst herausbekommen wollen, ob dieser Verdacht berechtigt ist. Die empfohlenen Spiele sind übrigens sehr gut, aber noch nicht alle geeignet. LG

zur u8 (mit ca. 4 jahren) werden solche dinge mit untersucht. kinder entwickeln sich sehr unterschiedlich, da kann es schon mal sein, dass manches früh und manches viel später kommt. ich würde mir da noch nicht so viele sorgen machen, ihn aber an den schwachstellen immer fördern. es gibt tolle farbspiele z.b. von ravensburger "4 erste spiele" oder "mein buntes türmchenspiel" von norris, vielleicht bekommt er so spaß an den farben.

Klingt tatsächlich nicht in Ordnung. Auf zum Augenarzt. Erste Farben sollten so ca. mit 2 Jahren erkannt und zugeordnet werden können.

nicht unbedingt ;-) kinder sind sehr zerstreut und müssen in dem alter noch vieeel verarbeiten.

0

Zusatz: Natürlich muss das nichts Schlimmes bedeuten. Aber ein Augenarzt kann jetzt schon eine Diagnose stellen. Manche Formen der Farbenblindheit sind nämlich auch therapierbar.

0
@WetWilly

das stimmt nicht. für eine diagnose ist das zu früh ;-) ausserdem kann man farbblindheit nicht heilen somit nicht therapierbar. farbblinde lernen genau wie legastheniker mit tricks auszukommen...

0

Woran liegt es, dass mir Gummibärchen je nach Farbe unterschiedlich gut schmecken, aber ich im Blindtest die Farben nicht richtig erkennen konnte?

...zur Frage

Sehen wir alle Farben?

Wenn man bedenkt das Hasen andere Farben erkennen. Sie sehen die Welt, als Schwarz, Weiß, Rot, Grün. Wir sehen alle Farben. Zumindest behaupten wir das. Wieso sind wir uns sicher, das es keine anderen Farben gibt. Die wir nicht sehen. Vielleicht stehen neben uns Wesen, die wir einfach nicht erkennen können. Weil unsere Augen nicht die dazu benötigte "LEistung" haben.

Frage:

  1. Sehen wir alle Farben ?
  2. Wieso sind wir davon überzeugt, das wir alle Farben "erkennen" können ??

VG (=

...zur Frage

Wasserschaden - funktioniert das MacBook wirklich wieder?

Hey :)

Es wurde leider Kaffee über mein MacBook Air geschüttet. Es war nicht sonderlich viel, es ist auch dann erst nicht ausgegangen jedoch war kurzzeitig der Ton aus, aber danach funktionierte es wieder normal. Ich habe es dann direkt ausgeschaltet und es auf dem Hardcase geholt und es getrocknet mit jeweils einer Lage Zewa und Salz. danach könnte man dann auch am Zewa die Flüssigkeit erkennen, ich habe das dann wiederholt, es ist so keine Flüssigkeit mehr raus gekommen. Ich habe ihn zusätzlich dann ab und an kalt etwas geföhnt. ich habe bereits schon 2 Tage nach dem Vorfall versucht ihn wieder an zu machen... das klappte auch für ca. 5 Sekunden. Ich war mir nicht sicher, ob eventuell der Akku leer sein könnte, deshalb habe ich ihn dann ans Ladegerät gehangen und da hat er sich sehr merkwürdig verhalten (das Licht leuchtete nicht richtig, ging aus und dann wieder an usw...) Ich dachte also er ist bereit für die Reparatur. Ich wollte ihn dann heute in seinen Karton legen um ihn einzusenden, habe ihn vorher sauber gemacht und bin anscheinend auf den Anschaltknopf gekommen und... plötzlich war er dann an. Und alles lief auch normal. Ich konnte sogar meine Daten auf einen Stick ziehen. Ich habe ihn dann wieder ausgemacht. DIe Frage ist: kann ich der Sache trauen? Ich habe Angst ihn jetzt die ganze Zeit zu benutzen und irgendwann ist er dann ganz hinüber... Der Vorfall ist jetzt ca knapp eine Woche her.

Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Verliebt in beste Freundin, sie ist allerdings lesbisch,...?

Hey Leute. Ich habe vor ca einem Jahr eine tolle Frau kennen gelernt. Ich bin 20 und sie 19. Wir haben schon einiges zusammen unternommen und sind inzwischen beste Freunde. Wir kuscheln natürlich auch zusammen und gehen auch ab und zu essen und all sowas. Sie ist allerdings lesbisch, sie hatte zwar schon Beziehungen mit Männern, wurde damit aber nicht glücklich... Ich kann meine Gefühle allerdings nicht wirklich zu ordnen... Ich versuch ihr immer mit ihren "Frauen Geschichten" zu helfen. Sie datet halt Frauen und hat mir schon öfter gesagt, wenn sie hetero wäre, dann wären wir schon längst ein Paar... Ich gehe nicht davon aus, dass sie plötzlich hetero wird... Ich will sie auch nicht verändern... Ich denke ich komme damit klar wie die Situation ist. Allerdings gibt es viele Leute in meinem Bekanntenkreis welche sagen, dass man in dem Alter noch nicht definitiv wissen kann ob man nun wirklich lesbisch ist... Nun frage ich mich: Wieso sollte sie das in dem Alter nicht wissen?Ich bin mir jedenfalls sicher dass ich hetero bin, warum sollte sie sich dann ihrer Sache nicht sicher sein? Vielleicht versucht sie es mit Frauen weil es mit den Männern nicht gut geklappt hat und sie nur an Idioten geraten ist? Oder gehört es bei jungen Frauen dazu es mal mit dem eigenen Geschlecht zu probieren? Ich bin mir echt nicht sicher ob ich verliebt bin oder das nur eine sehr intensive Freundschaft ist... Soll ich mit ihr darüber reden oder riskiere ich unserer Freundschaft zu schaden? Mir ist es wichtig unsere Freundschaft zu wahren aber manchmal ist es eben schwierig so wie es ist... keine Ahnung...Jedesmal wenn sie ein bisschen viel Alkohol getrunken hat knuddelt sie sich an jeden ran, an mich(wir haben uns auch schon richtig innig geküsst) aber eben auch an meine freunde und sowas, sie sagt aber sie sei nur so wenn sie betrunken ist, nüchtern findet sie Männer überhaupt nicht attraktiv... wir kuscheln und knuddeln uns zwar immer, küssen uns allerdings aber echt nur wenn sie viel intus hat...???ich meine wenn ich viel getrunken habe mach ich trotzdem nicht mit Männern rum... Ich kann das sowas von nicht zuordnen oder abschätzen...Habt ihr Erfahrung mit sowas??

...zur Frage

Ab welchem alter kann man das geschlecht eines hamsters erkennen?

?????

...zur Frage

Wie funktioniert 'Verlobung'?

Hallo Leser!

Ich bin jetzt 9 Monate mit meiner Freundin zusammen (nein, JETZT möchte ich mich noch nicht mit ihr verloben), und ich bin mir soweit sehr sicher dass es einfach etwas sehr Besonderes ist und dass das ganze eine wirklich feste Bindung ist. Ich habe geplant dass ich sie an unserem 2 Jährigem fragen möchte, ob wir uns verloben wollen - Aber wie geht das überhaupt?

Zurzeit bin ich 18 und sie 16, an unserem 2 Jährigem wären wir dann 19 und 17. Bevor jemand kommt von wegen junge Leute wissen nichts von Liebe, das ist immerhin unsere Sache und es fühlt sich nichts als richtig an. Jedenfalls, wie verlobt man sich eigentlich? Ist es nur ein Versprechen? Gibt es RInge oder sind die optional? Wird das alles unstaatlich gemacht oder muss man für so etwas irgendwas planen? Und ab welchem Alter darf man sich eigentlich verloben?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?