Ab welchem Alter Piercing erlauben?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Mit 18 kannst du entscheiden ob das sein musst. Vielleicht bist du bis dahin so vernünftig das du einsiehst das das nicht gut ist für DICH und DEINEN Körper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte doch einfach das eine Jahr noch ab, dann kannst du das selber entscheiden.. Deine Eltern wollen nur das Beste für dich (in ihren Augen) und wenn du sie nicht selbst überzeugen kannst, kann dir wohl niemand helfen.. Ich persönlich würde meinem Kind ein Piercing erlauben, sobald es eine Ausbildungsstelle gefunden hat wo das kein Problem darstellt, denn wer am "Erwachsenenleben" teilnehmen muss, sollte auch genug reif sein um zu entscheiden, was mit dem eigenen Körper geschieht.. (natürlich sollte es schon einem angemessenen Rahmen seiend nicht ein Labret, ein Septum und z. b. Noch ein Augenbrauenpiercing auf einmal..)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es gar nicht erlauben, mit 18 ist es die entscheidung des Kindes und man hat als eltern keine chance mehr was dagegen zu sagen. hat schon einen Grund dass man erst mit 18 volljährig wird...

wie alt wart ihr als ihr euer erstes Piercing bekommen habt und was war der Anlass?

mit 18 (ich wollte es auch mit 15). der anlass, ich hab drauf gewartet 3 jahre lang hab aber verstanden, dass meine eltern nicht die finger da reinlegen wollen. mit 18 bin ich für alles selbst verantwortlich. warum? ich wusste ich werden noch eine weile die schulbank drücken und nicht bald ins arbeitsleben gehen. also hab ich es mir machen lassen.

jetzt war doch einfach noch ab. du wartest schon länger als warum nicht bis 18 warten? dann kannst du den anlass der Volljährigkeit dazu nutzen und deine Freiheiten damit ausleben und niemanden anderen damit in schwierigkeiten bringen. dann ist es allein deine entscheidung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin 14 und liebe Piercings, ich habe bis jetzt leider nur die normalen Ohrlöcher und einen unter der Zunge, auf spanisch: Piercing del Frenillo. Ich würde mal sagen das wenn du seit 3 Jahren diesen Piercing willst deine Eltern es sich nochmal überlegen sollten! Ich meine, 3 Jahre ist eine lange Zeit! Hättest du es nur zum Spaß gewollt, dann hätte dein Wunsch diesen Piercing zu haben nicht 3 lange Jahre angedauert ;)! Liebe Grüße aus Spanien :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe seit letzten November ein Lippenpiercing (bin 20), erlaubt hätten meine Eltern ab 16 (hatte den Wunsch auch seitdem ich 14 bin). Machen lassen konnte ich es erst jetzt weil ich ewig mit Zahnspange tragen beschäftigt war : D

Generell bin ich aber auch so aufgewachsen, dass es MEIN Körper ist und damit meine Entscheidung was ich damit mache(Tattoos, Piercings, bunte Haare etc).

Im Gegensatz zu einem Tattoo ist das "wegmachen" eines Piercings wesentlich einfacher, das sollte man immer als Vorteil eines Piercingwunsches sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lippenpiercing würde ich auch definitiv abraten. Es fängt dabei an, das es (angeblich) nicht gut für Zähne / Zahnfleisch ist und hört damit auf, wenn es ins Berufsleben gehen soll. Klar leben wir in einer modernen Zeit. Dennoch achten die Chefs neben der Leistung auch auf das Äußere (beim z. B. Tischler vielleicht weniger wie im Empfang einer großen Firma usw)

Als Kompromiss wäre doch ein kleiner Nasenstecker was schönes. Deine Eltern meinen es nur gut mit dir !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nesukiko
21.07.2012, 02:10

Geht ja nicht darum irgendein Piercing zu haben.. ich persönlich find Nasenstecker ziemlich hässlich ;) Mach gerade mein Fachabi und habe danch vor zu studieren und falls es im berufsleben mal stören sollte gibt es immernoch die möglichkeit es wieder raus zu nehmen

0

Ich habe meine ersten beiden Lobes (Ohrlöcher) mit 5 oder 6 bekommen, die 4 anderen dann mit ende 16 und anfang 17, vor 2 Monaten hab ich dann mein Septum Piercing, sozusagen als Ansporn und Belohnung für den Realschulabschluss, bekommen (Ich hätte das Piercing wieder rausmachen müssen wenn ich es nicht geschafft hätte) und das auch nur weil man es verstecken kann.

Naja und jetzt mit mitte 17 zähle ich praktisch schon die Tage bis zu meinem 18. ;-), dann wird nämlich erweitert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Ich wünsche mir ein Nasenpiercing. Aber meine Mutter sagt klipp und klar, ab 18!

Klar find ich es doof, aber ich verstehe sie auch. Auch wenn du "dürftest" (von den Piercer aus, weiss ja nicht), würde ich es trotzdem dann machen, wenn es deine Eltern dir erlauben, also nach 18 soll es denen gleich sein. Aber weisst du, wenn sie sich eh auf nichts einlassen und du es dir iwie trotzdem machst, werden sie nur sauer und das fänd ich auch doof, ich würde einfach warten, auch wenn es für dich doof ist, aber du konntest 3 Jahre warten, also schaffst du ein Jahr doch auch! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab mir mit 15 eins selber gestochen in der lippe...meine ma hats mir nämlich auch nich erlaubt....hat sich ganz bös entzündet...mit 17 hab ich dann nen nasenring bekommen...jetz bin ich 20 .....das loch vom nasenpiercing ist zugewachsen meine lippe ist wieder heile und ich bin ungepierct :D.....der wunsch danach ein piercing haben zu wollen hat such gelegt als ich selber entscheiden konnte XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab welchem Alter ... gar nicht. Wieso sollte man sich "verstümmeln"?

Piercing generell ... halte ich für modischen Schnickschnack den man -wie Tattoos- irendwann bereut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von geisha1492
21.07.2012, 02:02

Warum sollte man deiner meinung nach tatoos bereuen??

0

ich würde dir auch davon abraten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meine kinder hätten gedurft, waren aber zu klug, um das nicht gut zu finden...

ok, erziehung halt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nesukiko
21.07.2012, 02:05

..soll deiner meinung nach heißen, dass ich verzogen und dumm bin? ^^

0

Was möchtest Du wissen?