Ab welchem Alter die Kupferkette?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Guten Abend o0daiisy0o, 

Selbstverständlich gibt es Ärzte, die die Kupferkette bei jungen Frauen einsetzen. Die Kupferkette kann jedoch nicht jeder Gynäkologe einsetzen und auch nicht alle machen es bei jungen Frauen. 

Früher setzte man Spiralen und Kupferlösungen bei Frauen ein, die bereits geboren hatten. Neuere Forschung und Erfahrungen haben aber gezeigt, dass sie auch für junge Frauen taugen, und gerade dadurch, dass wenig Anwendungsfehler geschehen, sie für junge Frauen sehr geeignet sind. 

Kupferlösungen gibt es deren drei: Die Kupferspirale, die Kupferkette und den Kupferperlenball. Informiere dich doch darüber, und vereinbare dann einen Beratungstermin bei deiner Frauenärztin.
Du kannst bereits die Sprechstundenhilfe am Telefon fragen, ob die Ärztin solche Eingriffe bei Teenagern vornimmt, und ob sie die Kupferkette legt. Ist das nicht der Fall, dann suche dir einen Arzt, der das macht. Mit ihm/ihr kannst du immer noch besprechen, ob das die geeignete Methode ist. 
Nimmt die Ärztin die Eingriffe aber nicht vor, musst du leider von einer dementsprechend einseitigen Beratung ausgehen. 

Ob Kupferlösungen für dich geeignet sind, kannst du gut der Infoseite über den Kupferperlenball entnehmen: 
http://www.kupferperlenball.de/verhuetung-fuer-mich.php
Diese Aussagen stimmen auch auf die anderen Kupferlösungen. 

Mit freundlichen Grüssen, 
Jean-Louise

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?