Ab welchem Alter darf der Arzt eine Brustvergrößerung durchführen?

7 Antworten

hey. selbstverständlich darf er das. sie ist volljährig. ich bin 16 und kriege mit einverständniserklärung der eltern auch eine brustvergrößerung in 4 wochen.. aber man sollt immer immer die kosten bedenken. denn die implantate müssen in 10 jahren wieder neu gemacht werden.. das heißt alle 10jahre 7.000€ haben..

5

Dein ernst?

0
1

Hey wie hieß den der Arzt bei dem

du es gemacht hast ?

Lg

0

unterschiedlich, zwischen dem 20 und 24 lebensjahr ist ein junger mensch ausgewachsen, wenn allerdings die eltern der op einwilligen, und das mädchen frühreif - ausgebildet wirkt, kann sich ein arzt auch ab dem 16 Lj. darauf einlassen.

selbstverständlich. wir leben hier in deutschland und da bist du ab dem 18. lebensjahr volljährig. ein arzt darf davor die ops nur mit einwilligung der eltern ausführen. aber deine neunzehnjährige nichte kann machen, was sie will. und da man mit 19 jahren auch schon "ausgewachsen" ist, wird der arzt auch keine bedenken haben, sorry.

59

man ist zwar ab 18 volljährig aber die körperliche Entwicklung ist noch lange nicht abgeschlossen

0

Brustvergrösserung Voruntersuchung

Hallo zusammen

Ich werde im Dezember meine Brust operieren lassen. Nun muss ich eine Voruntersuchung beim Arzt machen (Blutbild,Harnuntersuchung,Mineralogramm,Gykämie,ALT,AST,EKG,Quick (INR), APTT). Meine Frage nun: Ermittelt der Arzt bei irgendeinem dieser Tests den Drogenkonsum, also werde ich auf Drogen getestet?

Danke für Eure Antworten!

...zur Frage

Darf ein Arzt, Fachzahnarzt für Oralchirurgie An den Zähnen Operieren?

...zur Frage

Vollnarkose bei Erkältung?

Habe morgen einen operativen Eingriff im Enddarm ( Arterienligatur ) . Dabei wird eine Vollnarkose Propofol gegeben. Nun habe ich etwas Schnupfen u. seit ein paar Stunden leichten Hustenreiz. Darf der C hrirurg mich trotzdem operieren. Danke für jede hilfreichen Antwort. PS: Habe auch grosse Angst vor dem Eingriff.!!

...zur Frage

Fachärzte operieren und die Chirurgen?

Also Fachärzte wie z. B. ein HNO Arzt darf am Ohr, an der Nase und am Hals operieren. Ein Gastroenterologe darf am Magen operieren. Ein Gynäkologe am weiblichen Geschlechtsorgan, ein Kardiologe am Herzen, ... Warum gibt es dann den Facharzt für Chirurgie? Da suche ich doch dann lieber einen HNO Arzt auf der am Trommelfell operiert anstatt einen Chirurgen. (Ist jetzt nur ein Beispiel) Warum gibts dann noch Chirurgen?

...zur Frage

Darf ich eine Lokal-Betäubung Verweigern beim Arzt?

Darf ich beim beim Arzt zb. bei einem Chirugischen eingriff eine Lokale-Betäubung verwiegen ? Oder behandeln die Ärzte dann nicht mehr. Also ich "will" den schmerz im Grunde spüren.

...zur Frage

Der Arzt sagte ist harmlos, aber darf man mit nem Nabelbruch Sport beim Fitnessstudio treiben?

Oder soll ich mich operieren lassen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?