ab wann zählt der unterricht als nachmittagsunterricht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Vormittagsunterricht endet nach der sechsten (45-Minuten) Stunde. Ab der siebten Stunde beginnt der Nachmittagsunterricht. Dies gilt für andere Unterrichtsrhythmen (z.B. 60-Minuten-Stunden) entsprechend.

Alles, was nach der Mittagspause liegt. Üblicherweise sind die ersten 6 Stunden der Vormittagsunterricht (auch wenn sie bis nach 12 Uhr gehen) und alles ab der 7. Stunde gilt als Nachmittagsunterricht.


46

Du darfst übrigens auch noch in der 10. Stunde Hausaufgaben bekommen. Wo steht denn, dass man nachmittags keine Hausaufgaben mehr bekommen darf??

0
46
@424234

Da steht nichts davon, dass Du im Nachmittagsunterricht keine Hausaufgaben bekommen darfst.

0

alles nach 6 Stunden Unterricht ist Nachmittagsunterricht, aber warum sollte man danach keine Hausaufgaben mehr bekommen dürfen?

Nachmittagsunterricht in der Schule!

Hallo :) also ich bin in der 9 Klasse einer Mittelschule (Hauptschule), jetzt ist bei uns 2 mal der Nachmittagsunterricht ausgefallen der normalerweise am Mittwoch von 14:00 - 15:30 uhr stattfindet. Einmal weil die Lehrerin auf einer Fortbildung war und einmal weil ein Feiertag war. Jetzt sagt sie uns das wir einmal den Unterricht nachholen müssen an einem Dienstag. Aber Dienstag steht auf unserem Stundenplan das wir um 13 uhr aus haben. Jetzt ärgert es mich schon, weil wir können ja nichts dafür das der Unterricht ausfällt. Jetzt ist meine Frage: darf sie das überhaupt machen? Meine ganzen Mitschüler haben sich aufgeregt und finden es nicht in Ordnung. Müssen wir da jetzt kommen? ich bedanke mich schon einmal im voraus :) gruß Sascha.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?