Ab wann wird Verletztenrente bezahlt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ab dem ersten Tag nach dem Unfall kann eigentlich nicht sein. Einer Verletzten rente geht ja zuerst einmal eine Zeit der Heilbehandlung vorher. Während dieser Zeit bekommt man Verletztengeld (analog zum Krankengeld) Der Grand der Erwerbsminderung wird frühestens nach 12 Monaten festgestellt. Der Gutachter kann dann auch die Rente rückwirkend bis zum Auslauf des Verletztengeldes festlegen. Wenn das rückwirkend bis zum Unfalltag wäre, bekäme der Verletzte ja doppelt Geld.Eine Unfallrente wird ab einem MdE-Grad von 20 % gezahlt.Wenn die BG zahlt, zahlt sie ordentlich. Maßgeblich ist das Einkommen der 12 Monate vor dem Unfall. Eine Voll-Rente wären dann 2/3 dieses Einkommens pro Jahr. Eine Teilrente dann entsprechend dem Grad der MdE (Minderung der Erwerbsfähigkeit)

Also vorweg ich Arbeite für eine BG.

Rente wird gezahlt so bald du wieder Arbeitsfähig bist und kalr ist das die folge 26 wochen nach dem Arbeitsunfall noch bestehen aber die bg kann die rente erst zahlen wenn Sie deine MDE festgestellt hat und somit erst nach dem gutachten meinte der SB vielleicht das ???

15

meine MDE steht schon fest. Mein Kollege sagte dass seine Rente rückwirckend bis zum Tage des Unfalls bezahlt wurde.

0
19
@knaupa

Es gibt ausnahme fälle da muss das so gemacht werden aber im regelfall muss nach anwendung des gesetzes mit weg der arbeitsunfähigkeit aus gezahlt werden

0
6

Hallo,

habe deine Antwort gelesen und dazu noch eine Frage. Ich hatte ebenfalls einen Arbeitsunfall. Binn 4Monate krank gewesen und danach wiedera für 5Monate arbeiten gewesen. Aufgrund des Arbeitsunfalls wurde ich wieder krank geschrieben für 4 Monate. Nach erneutem arbeiten habe ich für etwa 9Monate gearbeitet bis man festgestellt hat das es nicht mehr geht, Bin nun erneut für 5 Monate krank geschrieben. Die Begutachtung für meinen Mde ist bereits im Mai gewesen. Ich warte jeden Tag auf den Bescheid der BG. Frage; Wie lange dauert es bis die BG die Rente zahlt nach dem sie ddas letzte Gutachten erhalten hat? Muß die BG für die Monate die ich nach dem Arbeitsunfall immer wieder gearbeitet habe die Rente nachzahlen?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen da ich langsam am Ende bin.

Liebe Grüße

0

Nach einem Arbeitsunfall hast Du ersteinmal 6 Wochen Lohnfortzahlung, dann zahlt die BG Verletztengeld und wenn der Grad der Erwerbsminderung festgestellt ist gibt es die Verletztenrente. Vielleicht hat Dein Kollege Verletztengeld und Verletztenrente in einen Topf geworfen?

15

Keine Ahnung aber ich hab jetzt den Bescheid der BG und da bekomm ich ab dem ersten Tag nach dem Verletztengeld meine Rente.

0
78
@knaupa

Das ist auch korrekt. Das geht nahtlos in einander über

0

Verletztenrentenantrag

Ich beziehe im Moment Verletztengeld nach einem Arbeitsunfall. Nun soll diese nur noch bis Ende Dezember gezahlt werden und dann eine Verletztenrente beantragt werden. Ist es richtig, dass der Arzt erst einen bedingt arbeitsfähig beurteilen muss, damit ein Antrag für die Verletztenrente gemacht werden kann. Mir ist diese Auskunft der BG nicht ganz geheuer, denn ich möchte nicht meine Ansprüche verlieren. Wer kann mir dazu eine genaue Auskunft dazu geben.

...zur Frage

Arbeitsunfall - Geld - BG?

Hatte am 13. Februar Finger in der Maschine, die ersten sechs Wochen wo noch der Arbeitgeber zahlte sind vorbei. Bin weiter krankgeschrieben. Wie läuft das jetzt mit der BG ab, bezüglich Lohnfortzahlung? Wieviel bekomme ich da? Muss ich mich erst bei denen melden?

Bin für jede Hilfe dankbar, habe von so etwas null Plan.

...zur Frage

Verletztengeld kommt wann an?

Hallo,

Ich hatte am 24.08. einen Arbeitsunfall bei dem ich mir einen komplizierten Sprunggelenkbruch zugezogen hab. Da dies nun deutlich länger als 6 Wochen her ist, frage ich mich ab wann ich verletztengeld bekomme ? Arbeitsunfähig bin ich voraussichtlich noch bis zum 27.11.

Habe auf alle schreiben der BG geantwortet und dort wurde ja auch nach meinen Kontodaten gefragt. Bislang habe ich allerdings noch keine Zahlungen erhalten & die Firma hat meine Lohnzahlungen mitlerweile auch eingestellt.

...zur Frage

Frage zu BG Fall Verletzten Geld?

Hallo Ihr lieben,

Ich bitte euch mal um Rat und hoffe das sich einer von euch damit auskennt.

Am 01.06.2017 hatte meine Freundin einen Autounfall auf dem Weg zur Arbeit, folglich Arbeitsunfall dies wurde Ihr aber erst am 26.06 mitgeteilt bis dato war sie in Kassenärztlicher behandlung.

Vom 22.07 dann hat sie dann rückwirkend Verletztengeld erhalten.

So der Durchgangsarzt hat auch alles als Arbeitsunfall diagnostiziert mit Unfallfolge etc. Bis auf die letzten 2 AU's hier haben die zwar noch Arbeitsunfall makiert aber als neue Diagnose Verschleiß eingetragen. Fomglich sagt die BG jetzt sie ist nicht mehr zuständig.

Nun meine Frage welche Leistungen muss meine Freundin an die BG zurückzahlen? Die differnez vom Verletztengeld zum Normalen krankengeld plus die Rezeptgebühren etc. für sen Kompletten zeitraum oder ab der Verschleiß Dieagnose?

Oder nur die Rezeptgebühren?

In meine Augen bleibt der Ursprung ja trotzdem ein Arbeitsunfall.

Bitte helft.

...zur Frage

Arbeitsunfall eines nicht BG-versicherten Einzelunternehmers

Soweit ich weiß sind Einzelunternehmer nicht verpflichtet, sich gesetzlich gegen Arbeitsunfälle abzusichern. Im Falle eines Arbeitsunfalls: Zahlt trotzdem die gesetzliche Krankenkasse (in der er krankenversichert ist), obwohl "normalerweise" die BG eintreten würde??

Danke für Eure Hinweise - gerne auch mit Paragraphen!

...zur Frage

muss ich BG-Leistungen zurückzahlen, wenn sich nach 3 Monaten herausstellt das es kein AU war?

Im September hatte ich einen Arbeitsunfall und wurde krankgeschrieben. Nach 6 Wochen übernahm die Krankenkasse die Zahlungen und stellte sie der Berufsgenossenschaft in Rechnung. Diese zahlte bisher das Krankengeld. Nach 3 Monaten und unzähligen Nachfragen meinerseits; stellten sie jetzt (Wir haben Februar!!!) fest, dass es sich nicht um einen Arbeitsunfall handelt. Da bei einem Arbeitsunfall mehr Verletztengeld, sowie Transportkosten und Physiotherapie etc. bezahlt wird, möchte ich jetzt gern wissen, ob ich das alles zurückzahlen muss. Bitte helft mir, da ich nicht weiss, welch horrenden Kosten jetzt auf mich zukommen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?