Ab wann mit Plätzchenbacken anfangen?

15 Antworten

wenn du jetzt anfängst, sind sie zu Weihnachten gegessen :). Aber anfangen kannst du und gelagert werden sie am besten in Blechdosen schichtweise. Jede Schicht Plätzchen mit einem Pergament- oder Backpapier abdecken.

Ich backe immer ab dem ersten Advent und dann meistens jedes Wochenende. So kann man die ganzen unterschiedlichen Weihnachts-Backrezepte auch machen. Mürbeteigkekse mache ich meist zuerst. Alle Kekse werden in Tupperboxen gelagert und kommen ab kurz vor Weihnachten zum Einsatz. Einmal habe ich eine Keksdose noch an Ostern entdeckt und die Kekse konnte man immer noch essen ;) Diese Schoko-Vanille-Taler sehen sehr appetitlich aus:

ich nehme an, dass du wissen willst, wie lange plätzchen haltbar sind. wenn du sie an einem kühlen und trockenen ort bzw. in einer gut verschlossenen blechdose oder einem topf verstaust, halten sie sich locker bis weihnachten. daher kannst du ruhig schon heute oder morgen anfangen. aber vorsicht: finger weg von den leckeren plätzchen, sonst sind weihnachten keine mehr da! ;o)

Du kannst anfangen, wann du willst. Ich z.B. starte diese Woche. Ich werd mich morgen mal wieder an den Zimtsternen versuchen, vielleicht klappen sie ja dieses Jahr ;-)
Ich lagere die Plätzchen in Dosen. Tupperware, Blechdosen, was ich halt grad da hab und wo viel rein passt.

es gibt dafür keine besondere zeit damit anzufangen man sollte sie nur gut lagern nicht das sie zu trocken bzw.schlecht werden.

Was möchtest Du wissen?