Wie lange halten sich selbstgebackene Plätzchen in einer Keksdose?

3 Antworten

Logisch kann sie jetzt "schon" backen, eigentlich ist sie eher spät dran. Viele Plätzchen brauchen sogar eine längere Lagerzeit, bis sie richtig gut werden. Die Lagerung ist abhängig von der Sorte, manche sollen unter Lufabschluss gelagert werden, andere nicht, abhängig davon, ob sie hart oder weich sein sollen.

Lebkuchen muß man mindestens im November backen, damit sie Weihnachten genießbar sind.

Meistens finde ich noch Kekse vom Vorjahr in den Dosen, wenn ich mit der Weihnachtsbäckerei wieder loslege. Und ob Du's glaubst oder nicht: meistens schmecken sie noch!

hab mal welche vom vorjahr in der keksdose gefunden (spritzgebäck), sahen normal aus, und vadda hat sie tatsächlich noch gegessen. lebt noch.

Was möchtest Du wissen?