Ab wann ist man ein Angeber?

13 Antworten

Die Frage ist halt, wie du dich selbst präsentierst. Wenn du diese Sachen trägst, um dich damit als etwas Besseres zu fühlen, ist die Bezeichnung "Angeber" so falsch nicht, selbst wenn du nicht wirklich damit angibst. Wenn du es einfach nur machst, weil dir diese Dinge gefallen und du sie dir locker leisten kannst, dann würde ich das sicher nicht "Angeber" nennen.

Oftmals ist es eben so, dass Leute, die ausschließlich Markenklamotten tragen und eben sichtbar viel Wert auf Kleidung legen, eher als unsympatisch wahrgenommen werden, weil es den Eindruck erweckt, ihnen würden Oberflächlichkeiten mehr bedeuten, als innere Werte oder weil angenommen wird, dass diese Menschen auch ein starkes Bewusstsein für die Kleidung anderer Menschen haben und sie damit bewusst oder unbewusst bewerten und ihr Verhalten ihnen gegenüber oder sogar ihre Freundschaften, mitunter davon abhängig machen.

4

ich trage mich weil es meine Person aus macht

0
27
@Kaffeeklatsch24

Und genau das ist es wohl, was andere Menschen ein bisschen unsympatisch finden. Wenn Kleidung deine Person ausmacht, bist du wohl tatsächlich ein eher oberflächlicher Charakter.

0
4

Ja und ? Trotzdem dreht sich die Erde weiter :D

0
27
@Kaffeeklatsch24

Das tut sie auch, egal, ob du "Angeber" genannt wirst oder nicht. Ich habe nur versucht, zu analysieren, woran es liegen könnte bzw. wie die Zusammenhänge sind.

0
4

Ich Bin Vlt ein Wenig Angeberisch und Jetzt? :D

0
27
@Kaffeeklatsch24

Gar nichts. Das darfst du gerne sein.

Du hast dich nur darüber beschwert, dass die andere Angeber nennen, aber scheinbar macht es dir ja nichts aus, bzw. genießt du es sogar. ;-)

0
5

also da hat sich jemand echt mühe gemacht mit der Antwort aber jetzt tust du so als ob das nicht deine frage gewesen wäre..

1

Na und? Wenn Andere sagen Du bist eine Zwiebel oder ein Känguru, dann ist das doch deshalb nicht die Realität!?! Wenn Du Dich gerne über Klamotten und Mode ausdrückst dann ist das eben Dein Weg Dich auszudrücken und das ist auch gut so!

Wenn Du einen feuchten Furz darauf gibst was Andere über Dich reden, dann wirst Du Dich an vielen Stellen im Leben selbst blockieren.

Sieh es mal so: Die meisten kommen gar nicht in den Genuss zum Gesprächsthema zu werden. Und wenn Menschen miteinander labern dann in den allermeisten Fällen über Negatives. So sind wir eben.  

Große Menschen reden über Ideen, gewöhnliche Menschen reden über Dinge und kleinkarierte Menschen reden über andere Menschen.

Guten Abend,

das soll kein persönlicher Angriff gegen dich sein; ich versuche nur, deine Frage zu beantworten.

Personen, die hauptsächlich Markensachen tragen, werden glaube ich weniger als Angeber als als austauschbar angesehen. Du gibst halt Geld dafür aus, das zu tragen, was eine breite Masse trägt/bevorzugt. So ist dein Äußeres mehr von Statussymbolen geprägt als von individuellem Geschmack. Das wirkt oberflächlich und auf die Dauer auch ein bisschen seltsam. Wen versteckst du hinter all den Logos?

Wirklich angeberisch wird es allerdings, wenn du anfängst, mit deiner Kleidung zu prahlen, mehr oder weniger subtil auf die Marke hinweist oder andere herabwürdigst, weil sie keine Marken tragen.

Was mich persönlich an diesem Markenwahn stört ist, dass du damit Großkonzerne unterstützt und dann auch noch als Werbetafel für diese herumläufst. Kleine Hersteller werden so immer kleiner, die Großen immer größer. Außerdem ist das nicht gerade nachhaltig, Kleidung nach Status auszuwählen, statt nach Produktionsbedingungen/Qualität. Von daher erhalten Marken-Menschen von mir auch weder Neid noch Bewunderung.

Liebe Grüße,

Ella

Billig Klamotten vs Marken Sachen

Hallo, Viele Freunde /bekannte von mir tragen teure Marken Sachen. Tommy hilfiger usw. Ich trage nur billig Klamotten von h&m und c&a. Z. B. Einen hoodie mit den frontprint divided. Wie findet ihr das?

...zur Frage

Ist Apored ein Angeber und Geld fixiert?

Er hat sehr viele Hater stimmt das so?

...zur Frage

Roermond Outlet Store verkauft fake Sachen?

2 Videos auf YT geguckt die die Sachen unter die Lupe genommen haben. Natürlich darf man jetzt nicht alles glauben, weswegen ich hier mal frage. Stimmt das also dass im Roermond Outlet Store, fake Sachen verkauft bzw. die Marke nicht fake sind, aber diese Klamotten nur für den Outlet Store gemacht wurde, sie aber im regulären Marken Geschäfte nicht gibt.

...zur Frage

Was kann man als Junge anziehen?

Hi leute! Ich bin 13jahre und trage immer t-shirts und pullis! Das möchte ich ändern! Meine Freundinn tragt immer gute und schöne und andere sachen aber ich trage immer nur t-shirts! Wäre cool wenn ihr mir sagen könntet was ich noch so anziehen kann! :D

...zur Frage

Muss man unbedingt Marken-Schuhe tragen um Cool zu sein?

Hi, ich kaufe meine Schuhe immer beim Deichmann und die schauen auch cool aus, halten zwar nicht sehr lange aber mir gefallen sie. Meistens die von Victory und so, also die Billigen. Ich brauche keine Marken Schuhe, weil alle anderen schon welche tragen und wieso sollte ich da mit machen, das hat doch keinen sinn. Viele sagen zu mir auch "Coole Schuhe" "Deine Schuhe gefallen mir" und so weiter. Ich finde Marken Sachen nicht wichtig. nur um Cool sein. Was meint ihr ? Würde mich über ernste Antworten freuen, [LG_Andreas_18]

...zur Frage

Woher weiß man wirklich, ob etwas einem steht?

Also ich trage immer Klamotten die mir gefallen und wo ich dann sage, dass sie mir stehen, wenn es gut zu mir passt. Wenn es gut zu mir passt und ich das von mir sage, sagen es dann häufiger die anderen Leute(zum Beispiel Freunde..)? In den Sachen fühle ich mich immer wohl, weil ich weiß, dass sie mir gefallen und ich sie gerne trage. Wie ist das bei euch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?