Ab wann fängt der Körper an Fett abzubauen?

5 Antworten

Der Körper wird zunächst gar kein Fett abbauen, sondern, wenn die Kohlehydrate zum Teil verbraucht sind, sich bei den unbenutzten Muskeln bedienen.

Ein wenig Fett ist natürlich immer am Stoffwechsel beteiligt, das wird aber zunächst aus dem unmittelbaren Vorrat (aus Schnitzel und Bratensoße) bedient.

In dem Moment, wo Du weniger Kalorien zu Dir nimmst, als Du verbrauchst! Was Du Deinem Körper zumutest ist aber eine Zumutung!!! Was soll der Scheiss

Ab dem Moment, wenn dein Körper nicht genug kcal bekommt

Kann mein Körper kein Fett vertragen?

Ich mache momentan eine Diät und habe relativ oft Hunger. Dementsprechend esse ich ziemlich schnell und eine mittelgroße Menge, wenn ich mich so "leer" fühle. Letzte Woche habe ich (auf leeren Magen) zuerst Salatsoße mit vielen Zwiebeln probiert und anschließend Lyoner mit Spiegeleiern und Salat gegessen. Eine Stunde später hatte ich Durchfall. Heute habe ich (wieder auf leeren Magen) zuerst Salatsoße mit vielen Zwiebeln probiert und genau dasselbe nochmal gegessen. Eine Stunde später wieder Durchfall. Lyoner enthält sehr viel Fett und auch die Eier sind nicht ohne. Dazu noch Öl im Salat und die blähenden Zwiebeln. Kann es sein, dass diese Kombination den Darm grundsätzlich reizt? Oder weist diese Reaktion auf eine Unverträglichkeit hin? Ich vermute schon seit langem eine Histaminintoleranz und Gastritis nervosa; habe außerdem Hashimoto. Aber was ist das? Kann mein Körper kein Fett vertragen? Hat jemand Erfahrung mit sowas?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?