Ab wann darf man baden gehen wenn um 13 Uhr Höchststand des Wasser ist und darauf das Absinken des Wassers beginnt und dann um 19:30 das Wasser am niedrigsten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man darf immer baden gehen, wenn die grüne Fahne am Turm der Rettungsschwimmer o.ä. hängt. Das hängt auch viel vom Wind ab.

Normal ist es egal, ob grad Flut oder Ebbe ist.

Auch wenn das hier schon etwas her ist, vielleicht gibts ja noch mehr Leute die sich nicht unbedingt in Lebensgefahr begeben wollen.

Baden darf man generell immer im Meer. Jedoch ist die Strömung die dich auf Meer hinaus zieht bei nur bei ablaufendem Wasser gegeben. Das Wasser zieht die Leute mit. Also geht man bei auflaufend Wasser baden. Das wäre am Beispiel vor 13 Uhr und Nach 19 Uhr. Die Strömung ist in der 3. und 4. Stunde am größten. Ich würde also gegen 11 Uhr gehen.

Baden kannst Du doch nur bei Flut!

Was möchtest Du wissen?