AB metronidazol und pille pink luna...

4 Antworten

DEIN KONKRETER FALL

  • Eine Wechselwirkung zwischen Metronidazol und der Pille ist nicht bekannt. Es ist keine Minderung der Wirksamkeit der Pille zu erwarten.
  • Du bist also trotz Einnahme von Metronidazol dennoch sicher durch die Pille geschützt.
  • Nimm die Pille einfach genau wie immer ein. Wenn Du sie verlässlich und nach Vorschrift nimmst, dann bist Du sicher geschützt, auch während der siebentägigen Einnahmepause.

ALLGEMEIN ZU ANTIBIOTIKA

  • Falls ein Antibiotikum die Wirkung der Pille vermindern kann, dann muss man davon ausgehen, dass man nicht mehr geschützt ist. In vielen Fällen wirkt die Pille dennoch, aber man kann sich leider nicht mehr darauf verlassen.
  • Antibiotika vermindern die Wirkung der Pille, indem sie die Aufnahme der Wirkstoffe der Pille im Darm behindern.
  • Antibiotika vermindern daher leider nicht nur während der Einnahme die Aufnahme der Pille, sondern können auch nach Ende der Einnahme noch einige weitere Tage die Aufnahme behindern, weil der Darm sich nicht sofort erholt. Daher wird sicherheitshalber oft eine Karenzzeit von sieben Tagen angenommen, die im Einzelfall unnötig sein kann, jedoch auf Nummer Sicher geht.
  • Danach muss dann die Pille (wie immer) mindestens sieben Tage lang genommen werden, damit sie zuverlässig wirkt. Damit kommt man also zu den 14 Tagen korrekter Einnahme, um ganz sicher zu sein.
  • Während der Einnahme der Antibiotika sollte man die Pille weiternehmen und eine eventuell fällige Einnahmepause ausfallen lassen. Man sollte mindestens 14 korrekte Pillen genommen haben, bevor man wieder in eine Pillenpause geht. Dies führt oft dazu, dass man zwei ganze Blister durchnehmen muss und erst dann wieder in die nächste Pause geht.

du hast dir die antwort doch schon selbst gegeben. wenn in der packungsbeilage des antibiotikums nichts bezüglich der pille steht,brauchst du auch nichts weiter beachten. nicht alle antibiotika beeinflussen die pille.

2

Ich hab vergessen zu erwähnen das mir gesagt wurde, wenn nichts in der packungsbeilage steht, wurde es einfach nicht genügend getestet..

0
34
@tina56598

hab ich noch nicht gehört. jedenfalls hat metronidazol keine auswirkungen auf die pille.

0

Antibiotika, Pille & Pille danach?

Ich nehme die Pille und zurzeit auch Antibiotika. Wie bekannt beeinträchtigt das AB die Wirkung der Pille. Leider haben Mein Freund und ich letzte Nacht vergessen zu verhüten. Kann ich die Pille danach nehmen obwohl ich ganz normal die Pille nehme und beeinträchtigt das AB auch die Pille danach? Ich mach mir wirklich Sorgen..

...zur Frage

Pille und Antibiotika = Eisprung....?

Hallo Leute , Ich weiß das ist eine oft gehörte Frage und habe mir sämtliche Antworten schon durchgelesen aber weiß immernochnicht was ich wissen will. unzwar wenn ich die Pille ordnungsgemäß nehme und jetzt wegen DarmVirus antibiotika nehmen muss.

1.Was passiert mit der Wirkung ?

2.Wird da dann eine Eizelle Porduziert ?

3.wenn tatsächlich eine Produziert wird was passiert dann mit ihr ? (weil alle sagen nach 7 tagen kannste wieder Sex haben aber die kann sich doch nicht einfach so auflösen oder stirbt die ab und bleibt im Körper bis die Regel wieder einsetzt ? )

4.nach wieviel tagen spätenstens darf man wieder Sex haben ? (und was ist wenn ich 3 Tage nach der letztn Antibiotika einnahme Sex hatte?)

Viele Grüße Spaddl

...zur Frage

Schwanger trotz anitbiotika?

Ich hatte gestern abend mit meinen Mann Gv. Seid gestern nehme ich die pille nicht da ich seid gestern Antibiotika nehme, weil ich ne blasenentzündung habe seid sonntag. So und da die pille in kombination mit antibiotika nicht wirkt, lasse ich sie weg. Ich hatte spontan gv, ich hätte gedacht ich würde schmerzen haben, da blasenentzündung. Es lief alles wie immer, keine schmerzen und schön. Mein mann kommt nieeee in mir nie! Und gestern wollte er einfach in mir kommen und ich habe in den moment garnicht nach gedacht. Ich war direkt natürlich pinkeln und auswaschen. Naja ob es was bringt keine ahnung. Schlimm wäre es jetzt nicht ein baby zu bekommen wir sind ausgebildet haben beide vollzeitjobs . Aber wir haben jetzt andere pläne. Weiß jemand ob es möglich sein kann trotz blasenentzündung und antibiotika schwanger zu werden? Ps ich weiss ich dürfe eig kein gv haben aber mein mann weiß was ich habe und auch das ich antibiotika nehm, aber er wusste nicht das die pille dann unwirksam ist. Außerdem falls es wichtig ist habe grade meine periode hinter mir seid sonntag. Mein frauenarzt termin ist erst in zwei wochen.

...zur Frage

Pille und Antibiotika Hilfee?

Ich habe ab morgen den 24.1 meine pillenpause (Pille maxim) und ich muss Antibiotika nehmen also Ampicillin, man ist ja in der pillenpause geschützt wenn man die 21 Pillen richtig eingenommen hat, ich hatte  gestern also am 22.1 geschlechtsverkehr ohne Verhütung. Ich habe die Antibiotika noch nicht eingenommen ab wann soll ich sie einnehmen? Ich habe Angst weil ja noch Spermien in mir sind das sie mich befruchten könnten wenn ich die Antibiotika jetzt anfange soll ich sie also erst in ungefähr 5 Tagen anfangen bis keine Spermien mehr in mir sind oder ist das Schwachsinn und ich kann die jetzt schon anfangen zu nehmen?? (Bitte einfach nur hilfreiche Kommentare dumme Kommentare bitte sparen Danke)

...zur Frage

MMaxim ( Pille) und Antibiotika?

am 27 Oktober hat meine Freundin Antibiotika(cotrimoxazol) genommen gegen Blasenentzündung und am 20 Oktober hatte meine Freundin eisprung. das heißt 7 Tage danach hat die Antibiotika genommen wir verhüten zur Zeit nur mit Pille und die Pille heißt Maxim meine Freundin hat jetzt Angst dass sie schwanger ist sie hat aber auch noch keine Anzeichen dafür die einzigen Anzeichen sind Hunger und so Fressattacken ja jetzt hat meine Freundin Angst dass ich schwanger ist und ich weiß nicht wie es zu beruhigen soll sie sollten Ihre Tagen dieses Wochenende bekomme ich sah eine große Chance schwanger zu werden Erbrechen oder Durchfall hatte sie deswegen nicht. Während der Antibiotikaeinnahme hat sie aber die Pille weiter genommen und wir hatten auch Geschlechtsverkehr jedoch ohne Kondom ist da eine große schon schwanger zu werden? Da der Arzt gesagt hatte es bestehe immer eine Chance aber keine direkte Antwort auf die Frage ob diese dieses Antibiotika die Pille absetzen würde.

...zur Frage

Sex vor Antibiotika, Pillenwirkung?

Hey, ich habe ein Problem. Heute ist Donnerstag, ich hatte Dienstag das letzte Mal Sex und Montag ist er auch in mir gekommen.. Ich nehme die Pille, deshalb ist das kein Problem.. eigentlich. Denn heute bin ich krank geworden und muss warscheinlich Antibiotika nehmen.. Kann ich davon immer noch schwanger werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?