Aarane wird nicht mehr verschrieben, warum?

14 Antworten

Ihr Lieben! 

Mit Stand Jan. 2017: Lasst Euch keinen Mist erzählen und besteht auf euer Aarane! Mein Hausarzt zickt auch seit 2 Jahren rum in Bezug auf das Medikament. Und ich bin stur genug, dass er es am Ende dann doch aufschreibt. Sechs andere Asthma-Sprays haben nicht geholfen. Mir hilft nur Aarane. Und selbst wenn der Tag kommt, an dem die KK es nicht mehr bezahlen wird, werde ich es mir per Privatrezept aufschreiben lassen.


Es wurde mir erst heute wieder aufgeschrieben. Zwar mit Diskussion, aber ich habe mein Rezept bekommen. 

Hallo, ich nehme seit über 20 Jahren Aarane und bin super mit klar gekommen. Seit dem letzten Jahr verschreibt es mein Arzt nicht mehr, er mußte sogar Strafe zahlen, weil er es mir noch verschrieben hat. Die Krankenkasse sagt, es würde nicht mehr übernommen, bei der Apotheke wird aber gesagt, es sei von keiner Krankenkasse gesperrt. Ich habe es mir jetzt auch selbst gekauft, weil ich wenigstens hin und wieder einen Hub nehmen muss um überhaupt mal durchatmen zu können. Seit ich es nicht mehr regelmäßig nehme, sind meine Werte so schlecht geworden, dass meine Ärztin mir letzte Woche sagte, es würde mir nur noch eine Lungentransplantation helfen, na toll, ich bin 52 Jahre und seit 3 Jahren voll Erwerbsunfähigkeitsrentner. Ich versteh nicht, dass man dann das Spray nicht verschreibt und lieber eine risikovolle und schwierige OP in Kauf nimmt, von der man nicht einmal weiß, ob sie wirksam ist und vor allem, wann sie stattfinden wird.

Wechsle den Arzt. Meiner verschreibt es mir nach wie vor ohne jegliche Probleme.

0

Ich habe das gleiche Problem: Statt Aarane (welches ich seit über 30 Jahren hatte) jetzt Salbutamol. Auch bei mir hilft dieses Spray so gut wie gar nicht. Ich bekam die Antwort, dass die Krankenkasse das Aarane aus kostengründen nicht mehr bezahlt (kostet über 70 EUR und der Arzt auf den Kosten sitzen bleibt. Mein Arzt sagt, dass alle anderen Medikamente Kortison enthalten, die ich aber wiederum nicht brauche. Deshalb Salbutamol (kostet um die 15 EUR). Problem bei der Sache ist, dass das Aarane bei einem Sprühstoß sofort hilft, was beim Salbutamol gar nicht der Fall ist. Hier brauche ich mind. 3-4 Stöße hintereinander. Der Sprühnebel ist dann zwar im Mund aber beim Inhalieren kommt der nicht bis in die Lunge (bis ich 3-4x gepumpt habe, habe ich schon komplett eingeatmet). Außerdem schmeckt Salbutamol nach Seife, was in der Nacht extrem eklig ist. Der Sprühstoß von Aarane ist heftiger und nach einem Stoß ist alles erledigt! Das versteht vermutlich keiner, der sowas nicht braucht.

Ich schreibe das allen, die sich hier gemeldet haben. Ich denke, dass es das wert ist. Scheut keine Mühen, euch Aarana verschreiben zu lassen. Es geht! Mir war es ein Arztwechsel wert. Mit genau dieser Frage habe ich meinen neuen Arzt ausgewählt ( Berlin ). Wechselt den Arzt oder macht eine klare Ansage. Aarane bekomme ich von einem Allgemeinarzt. Nach meiner "Durststrecke" mit Sultanol kann ich endlich wieder frei atmen. Seit mehr als zehn Jahren gehe ich zu keinem Lungenarzt mehr. Ich kann nicht nachvollziehen, mit welcher Dreistigkeit manche "Mediziner", vor allem Lungenärzte, ihre Arbeit machen. Als ich die zuletzt konsultierte Lungenärztin fragte, warum sie mir Foster verschreibt, war ihre Antwort: " Wir wissen einfach zu wenig über Asthma bzw. deren Linderung." Telefoniert mit eurer Krankenkasse. Holt euch Rat in Foren. Steht auf!

0

Salbutamol nehmen wenn man kein Asthma hat?

Hallo,

Ich bekomme seit längerem schwer Luft, dazu kommen zwischendurch richtig Anfälle wo es mir vorkommt fast zu ersticken.

2 Ärzte konnten nichts festellen alles sei in ordnung.

Heute war ich wieder bei einem anderen Arzt weil ich wieder einen Anfall hatte.

Er hat ein Lungentest gemacht aber auch hier war alles in ordnung.

Jetzt hat er mir Salbuhexal verschrieben, hat jemand Erfahrung mit dem Medikament und kann man es auch nehmen wenn man garkein Asthma hat?

...zur Frage

Salbutamol gefährlich?

Hey,ich habe vom Doc,salbutamol und Novopulmon(cortison)verschrieben,bekommen weil ich allergisches Asthma habe,und ich weiß jetzt schon das ich cortison nicht nehme allein wegen den Nebenwirkungen,aber bei diesen salbutamol bin ich mir auch noch nicht sicher,ich weoß es heilt es nicht aber lindert die Symptome von Atemnot etc.,muss ich mir iwie sorgen machen wenn ich das Zeug nehme?

...zur Frage

Zehennagel eingerissen, was bekomme ich verschrieben?

Hallo, mein Zehennagel ist eingerissen, ich kann nicht mehr normal auftreten, weiß jemand, was ich verschrieben bekomme, wenn ich zum Arzt gehe?

...zur Frage

Ich möchte gerne Tavor Lorazepam von einem Arzt verschrieben bekommen, bekomme ich das verschrieben ?

Dies ist das einzigste Medikament was mir bei meiner Nervosität und dadurch bedingten Schlafstörungen hilft. Ich bin damit sehr zufrieden und möchte nichts anderes verschrieben bekommen. Wenn ich darauf bestehe Tavor 1,0mg zu nehmen, wird er mir das dann auch verschreiben ?

...zur Frage

Vom Arzt Ultraschall verschrieben bekommen, muss ich hin?

Wenn ich vom Arzt Ultraschall verschrieben bekomme muss ich da dann dran teilnehmen oder bleibt mir die wahl?

...zur Frage

Asthma loswerden?

Hallo... Ich habe im Februar die Diagnose Asthma bekommen und auch eine Asthma spray (Salbutamol). Unteranderem habe ich eine Cjronische Bronchits... (hier zu habe ich Junik rot verschrieben bekommen [Cortisolwirkstoff]) nun wollte ich Fragen ob ich das Asthma wieder los werden kann...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?