A Clockwork Orange als Buchpräsentation?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hab das Buch gerade erst vor ein paar Tagen gelesen! 

Wenn du bereits Erfahrung mit englischen Büchern hast und generell ganz gut bist, dann ist das kein Problem. Stellenweise ein wenig schwierig, aber du kennst den Film ja.

Für den Vortrag würde ich auf jeden Fall nochmal im Internet nach Analysen suchen. 

Außerdem wär es gut, einfach mal ne Textstelle zu nehmen, um deinen Zuhörern zu zeigen, wie der Schreibstil so ist. In der Ausgabe von Penguin Classics gabs noch ein Vorwort, wo auf die Sprache eingegangen wurde, das könnte auch hilfreich sein.

 Dass manche den Inhalt nicht so mögen könnten, wäre mir egal. 

Abgesehen davon holst du dir ordentlich Punkte bei deinem Lehrer, da das Buch nunmal als schwer gilt. Bei mir im Kurs wurde es als Lektüre vorgeschlagen, was in den Augen unserer Lehrerin aber viel zu schwer für den armen Lk ist. 

Nimm das Buch, da kannst du nichts mit falsch machen. ^^

Während meiner Schulzeit auf dem Gymnasium haben wir dieses Buch auch im Deutschunterricht gelesen, hat unsere Deutschlehrerin ausgesucht, dieses Buch.

Wie schwer es im englischen zu lesen ist, weiß ich aber nicht.

Zu dem Buch kann man aber jede Menge sagen, da geht es um Kriminalität, Gewalt, Opfer von Gewalt, Rache, Reue und den freien Willen.

Ich finde zumindest den Film ziemlich gut. Ich denke mal das mit dem Slang ist ein relativ kleines Problem, da es sich meist aus dem Kontext ergibt.

Du könntest mal das Buch probe lesen. Vll. kannst du es dann für dich besser entscheiden.

http://www.amazon.de/Clockwork-Orange-Penguin-Modern-Classics/dp/0141182601/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1445007042&sr=8-2

Ich vermute mal, dass du (je nach Englischkenntnissen) ein paar Sachen nachgucken musst. Da ist dann halt die Frage, wielange du Zeit hast.

Worauf du achten musst, ist dass es viele (aus meiner Sicht) erwähnenswerten Dinge gibt. 10 Minuten halte ich schon fast für zu kurz.

Wie es bei den anderen ankommt, kann ich dir nicht sagen. Zumindest der Film spaltet ja die Gemüter.

"Was meint ihr, würdet ihr dieses Buch nehmen? "

Generell würde ich ein Buch nehmen, dass ich interessant finde ;) Was bringt es dir ein Buch zu nehmen, dass dich nicht interessiert, was aber jeder voll toll findet und leicht zu lesen ist?

Was ich jetzt einfach mal noch empfehle zum Angucken, falls du Clockwork nicht vorstellen willst, wegen dem Slang, sind "Animal Farm" und "1984".

0

Was möchtest Du wissen?