9-jährigem Pferd die Galopphilfe beibringen?

5 Antworten

Nun, das Angaloppieren kann das Pferd ja schon, das musst du nicht beibringen.

Wer die korrekte Galopphilfe lernen muss, bist du.

Und... Auch, wenn das Pferd eingefahren ist: Ist es denn mit Reiter überhaupt ausbalanciert? Gerade Kaltblüter haben es schwer mit Reiter im Galopp. Das erfordert bereits viel Hankenbeugung - das heißt, es würde hier Sinn machen, gemeinsam mit einem Trainer, in Schritt und Trab das Pferd leicht versammeln zu können, damit der Galopp sich verbessert.

Selber rumfummeln bringt da in der Regel nichts, außer dass man sich selbst das Pferd versaut, weil man oben zu verkrampft sitzt und im Endeffekt alles falsch macht, was geht. Und das sieht man bereits daran, dass du zum Angaloppieren eine Gerte brauchst - bitte hole dir einen vernünftigen Trainer dazu, jemand, der sich mit Kaltis auskennt.

Lass Dir vom Fahrer ihr Kommando zum Angaloppieren vor der Kutsche sagen, meist gibt es dafür ein Stimmkommando. Dann gibst Du die korrekten Hilfen zum Angaloppieren beim Reiten und sagst gleichzeitig das Stimmkommando, am besten zunächst dort, wo viel Platz ist, denn Fahrpferde galoppieren eher geradeaus als in Kurven, da sonst die Kutsche schnell mal kippen kann. Nach und nach, wenn es klappt, lässt Du das Stimmkommando dann weg.

Wenn möglich würde ich sonst jmd zu Hilfe holen. Eine zweite Person kann dich an die Longe nehmen und das Pferd angaloppieren lassen, während du ihm in selben Moment eindeutige und klare Hilfen gibst

Hattet ihr auch Angst vor dem Galoppieren? Wie habt ihr die Angst überwunden?

Heyy :) ich hatte gestern meine zweite Reitstunde (Longe). Schritt und Trab haben super funktioniert, aber als es dann zum Galopp kam hatte ich auf einmal tierische Angst. Immer als das Pferd grade losgaloppieren wollte habe ich immer so ein quicken von mir gegeben..(Angst+erschreckt)

Ich weiß nicht woran es liegt.. vllt am Pferd? letzte Woche hatte ich nämlich ein anderes Pferd (es war kleiner und ein bisschen breiter), und da hatte ich keine Angst..

wie war es bei euch als ihr mit dem Reiten angefangen habt? hattet ihr auch Angst vor dem galoppieren? wie habt ihr sie überwunden??

...zur Frage

Meiner haflingerstute Galopp beibringen!

Hallo Ich reite eine haflingerstute. Die Besitzerin ist oder reitet immer noch nur Schritt und Trab. Daher kann mein Pferd nicht richtig galoppieren. Linke Hand klappt besser als die rechte Hand. Wenn ich angaloppieren will wird sie nur im Trab schneller. Was kann ich machen damit sie richtig galoppiert? Danke schonmal im voraus! :)

...zur Frage

Pferd hebt beine beim galopp kaum und knickt sie nur leicht

Hallo, Mein Pferd hab ich nun schon seid 2 1/2 jahren. Als ich ihn bekommen habe konnte man ihn kaum reiten. Außerdem ist er ziemlich unproportional. Seine Hinter beine sind zu lang und sonstiiges. Mittlerweile läuft er ordentlich im schritt und trab nur ich verzweifle am galopp. Ich seh immer diese pferde die ihre beine so extrem anheben und auch so schön knicken ( ihr wisst was ich meine?). Mein kleiner macht das aber irgendwie nicht. Er knickt sie nur sehr leicht und richtig heben tut er sie auch nicht. Ich weiss nicht was ich machen soll eine Freundin meinte galopp stangen aber bin da auch skeptisch. Trab und schritt hebt er die beine nur im galopp ist er seltsam. Es ist auch nicht sehr angenehm zu sitzen. Weiß wer was man machen kann?

...zur Frage

pferd schnauft die ganze zeit

hallo, mein pferd schnauft die ganze zeit beim traben!! beim schritt gehen ist alles okay und beim galoppieren auch, nur beim traben schnauft er immer.... woran liegt das?? An einem zu staubigen platz kann es ja eig. nicht liegen, weil er das ja sonst im galopp und schritt auch machen würde

...zur Frage

Richtiger Übergang Trab-Galopp

Die Besitzer meiner Reitbeteiligung reiten sie nur im Schritt und Trab. Wenn ich reite, will ich dann auch galoppieren. Gebe ich die Galopphilfe, trabt sie nur immer schneller bis sie in den Galopp fällt. Der Galopp ist dann auch ziemlich schnell. Ich versuche sie dann zu versammeln, jedoch fällt sie dann in den Renntrab. Welche Übungen helfen?

PS: Es gibt keine Möglichkeit Reitunterricht zu nehmen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?