60 PS Autobahn?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Natürlich genügt das. Wirklich flink bist du damit nicht. Aber für 120 km/h auf der rechten Spur ist es ausreichend. Höchstgeschwindigkeit hängt vom Auto ab. Aber bei der Beladung sicher nicht mehr als 160 und ratsam wäre es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich reicht das.  wobei es natürlich darauf ankommt,was man für ein auto hat und wie man fährt.

wenn man nicht aufpasst, kann es passieren, das man dann mit 60 oder 70 den berg "hochkriecht", weil man zu spät geschaltet hat oder zu wenig schwung hat, weil man genau vor dem berg hinter einem lkw hing und mit 80 oder 90 km/m dann den berg anfährt.

im taunus kann man das ganz gut üben, wenn man auf den feldberg fährt oder über die saalburg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte mal einen Polo mit 55 PS. Der Schafte noch locker 140 bei 5 Mann Besatzung und den Kofferraum voll Gepäck

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offiziell reicht es. Du wirst es aber nicht an jedem Berg in Deutschland schaffen die 60 km/h Mindestgeschwindigkeit einzuhalten. Auch das ist offiziell erlaubt. Aber die LKWs werden dich überholen und gefährliche Situationen herbeiführen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Antitroll1234
18.02.2016, 19:58

Du wirst es aber nicht an jedem Berg in Deutschland schaffen die 60 km/h Mindestgeschwindigkeit einzuhalten

Es gibt kein 60 PS Auto welches auch mit 4 Personen nicht 60 km/h schafft, einen solchen Berg gibt es nicht auf deutschen Autobahnen.

Zudem es keine Mindestgeschwindigkeit von 60 km/h gibt.

1
Kommentar von Rockuser
18.02.2016, 20:02

So ein Unfug. Um das Fahrzeug auf der Autobahn fahren zu dürfen, muss es mindestens 60 k/mh bringen. Das zählt aber nicht für Bergauf.

Ein voll-beladenes Auto mit 60PS Schaft selbst in den Kasseler-bergen noch 110.

0
Kommentar von rockerholic
19.02.2016, 10:57

Es gibt auch Stellen auf deutschen Autobahnen, da schaffen es auch die wenigsten voll beladenen 40-Tonner mit mehr als 50km/h (wenn überhaupt hoch) und trotzdem dürfen sie auf die Autobahn

1

Das Genügt vollkommen. Auf der Autobahn gibt es keine leistungseinschränkung. So lange dein Wagen beladen über 61 Km/h schafft darfst du legal auch auf die Autobahn.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Antitroll1234
18.02.2016, 20:00

So lange dein Wagen beladen über 61 Km/h schafft darfst du legal auch auf die Autobahn.

Ob beladen oder nicht ist irrelevant, das Fahrzeug muss in den Fahrzeugpapieren über 60 km/h Höchstgeschwindigkeit eingetragen haben, eine andere Voraussetzung gibt es nicht.

0

Die Höchstgeschwindigkeit sinkt durch die Beladung nicht, wohl aber die Beschleunigung. 60PS reichen aber auch voll beladen aus, um Mitschwimmen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reicht um die Rohre mal frei zu brennen. Ihr könnt euch doch das Geld für den Sprit teilen. Höchstgeschwindigkeit 170kmh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reicht ganz sicher, Höchstgeschwindigkeit ist vom Zustand des Autos abhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin in meiner jugend mit nem 45 PS Opel Corsa zu viert plus gepäck nach holland und dänemark gefahren. Höchstgeschwindigkeit lag bergab bei 180 kmh :))

Geht also alles auch wenn 120 bis 140 sicher ausreichen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reicht völlig aus, Vmax wird bei etwa 140 / 150 km/h liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für ein Auto ist das denn? Ein alter VW-Bus ist mit 60 PS deutlich langsamer als zum Beispiel ein kleiner Polo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von saw234
18.02.2016, 19:56

Vw polo

0

Reicht wo für?Die erforderlichen 60 km/h +,erreicht das Auto auf jeden Fall.Spaß wirds aber nicht machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habs damals mit 45ps geschafft :D das geht auf jeden Fall!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?