6 mal die Woche trainieren OK?

6 Antworten

Kannst Du generell machen, ist die Frage: Was ist Dein Ziel? Möglichst viel Muskelmasse aufzubauen? Dann ist es zu viel. Jedenfalls wenn Du wirklich hart trainierst. Dann braucht Dein Körper mehr Erholung. Oder möchtest Du einfach nur gerne viel im Studio sein? Wenn Du moderat trainierst kannst Du 6 x gehen, wirst aber nicht viel Erfolg (Masse) haben. Alles Gute. LG

Klingt nach einem ganz normalen 3er zweimal die Woche, das sollte passen aber letztlich sind wir Menschen individuell. Wenns dir zuviel wird kannst du ja immer noch wechseln. Ich persönlich bin eher Fan von Ganzkörperplänen bzw. maximal 2er Splits, wo man eine möglichst hohe Frequenz hat und sich auf die großen Lifts konzentriert, ein 3er ist aber auch noch was machbares.

Hallo! es kommt auf viele  individuelle Faktoren - und Deinen Trainingsstand an. Oft splittet der Anfänger weil man sein Training gerne an dem der Könner mit Profi - Niveau und 5 - 7 x Training die Woche orientiert. Zusätzliches Risiko für den Amateur : Es werden vielleicht Muskeln nur 1 x die Woche trainiert. Muskeln sind ungeduldig - sie warten nicht gerne so lange auf einen neuen Reiz. Dann läuft Muskelaufbau gegen Muskelabbau. Ein Ganzkörpertraining verhindert das. Und der Anfänger braucht halt seine Pausentage - Ausnahmen mal außen vor. Ich trainiere seit vielen Jahren 7 x die Woche ( 6 Tage, 1 x doppelt ) habe aber auch eine Vorgeschichte. Wichtig ist ein komplexes Training - und die Beine nicht vergessen. 

Ich wünsche Dir einen schönen Donnerstag

Sehe jetzt erst - 2 Jahre dann kannst Du auch splitten. Orientiere Dich auch an Antwort apachy.

Was möchtest Du wissen?