50k leitung aber empfange nur 1k bin verzweifelt wie kann die telekom das reparieren?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Dass du eine 50k Leitung gebucht hast, bedeutet nicht zwangsläufig dass du auch 30 bis 50 K bekommst.

Gerade in ländlichen Gegenden sind die Leitungen noch veraltet, so dass teilweise wirklich nur so wenig ankommt.

Hast du das Problem nur über WLAN, hast du auch schon mal ein Netzwerkkabel ausprobiert?

Eigentlich ist es schon normal das wenn man was kauft es auch bekommt. Ueber kabel ähnliches

0

es ist seit Jahren bekannt, dass die Leistung einer Leitung extrem schwanken kann. Zudem ist seit Jahren bekannt, dass die Leitungen auf dem Lande nicht sonderlich leistungsfähig sind. Dass man ein T-Shirt bekommt, wenn man ein T-Shirt bestellt ist klar. In der Beschreibung von Internet Produkten sowie in den AGB der Netzbetreiber ist aber immer eindeutig geschildert, dass die Leistung merklich von der genannten Zahl abweichen kann. Deswegen heißt es ja auch immer "bis zu x MBit". am besten mal bei der Telekom Hotline anrufen und nachfragen.

0

Das ist vollkommener Unsinn. Wenn der TE wirklich den M hat, dann schaltet die Telekom entweder VDSL 25 oder VDSL 50. Beim 25er Profil kommt mindestens 17 oder 18 Mbit an und beim 50er Profil mindestens 27 Mbit.

1,3 Mbit wäre das 2000er RAM-Profil. Wenn das geschaltet wäre, dann hätte der TE keinen M-Tarif, sondern S.

0

Ich hatte das Problem mit meiner Telekom 16 Mbit Leitung - hatte nicht mehr als 1 Mbit Download - bei mir haben Sie es allerdings nach ca. 20 Tagen geschafft, die Leitung wieder fit zu bekommen. 

Melde den Mangel, die dürften das schon hinbekommen. Wenn nicht, gilt folgendes:

Also wenn die Leistung dauerhaft um mehr als 60 bis 70 Prozent reduziert ist, kannst Du den Vertrag vorzeitig kündigen.

Nach dem Vertrag schuldet die Beklagte die Zurverfügungstellung eines Anschlusses mit einer maximalen Bandbreite von 18 Mbit/s. Auch wenn daraus nicht folgt, dass 18 Mbit/s die vertraglich geschuldete Leistung sind, ist damit dennoch bei entsprechender Auslegung eine Leistung geschuldet, welche zumindest zeitweilig wenigstens zweistellige Werte erreichen sollte.

Amtsgericht München  - Urteil v. 07.11.2014 - Az.: 223 C 20760/14

Viel Erfolg

bei wirklich 1,3 mbits kannst du dich auf magenta S zurüpckstellen lassen. da zahlst du weniger und bekommst ebenfalls so viel (16k) 

Ab und zu ist eben einfach nicht mehr verfügbar. Ausbau macht die telekom nur da wo es sich lohnt. es gibt teile in deutschland die werden aktuell von 150k auf 400k geupgradet und andere habe garkein DSL... tja damit musst du in deutschland leben. 

Gruß

PS: Telekom anrugfen stöörung aufgeben und die arbeiten lassen. Magenta M gibt es ja als LTE/DSL Kombi. wenn der LTE Mast defekt ist ist klar warum nicht mehr kommt. wenn die leitung einen defekt hat ist es auch klar... einfach mal melden... und ganz wichtig! nimm LAN zum testen nicht WLAN oder Powerliner oder so.

Ich muss da mal anrufen das wird aufschluss bringen

0
@wido1234

wenn mit lan gestet wurde und du nicht Mbits mit MB verwechselst und dann wirklich zu wenig ankommt kannst du anrufen.

bei 50k download hast du ca 10k Upload davon kannst du ein paar prozent abziehen also wenn mehr als 20k im down und mehr als 5k im upload raus kommen ist es laut abktueller rechtslage noch i.O. weil es deutlich schneller ist als der günstigere vertrag. nur wenn es noch weiter absinkt müssen die dich eher auf dem vertrag lassen und z.B. 16k schalten (machen die auch ohne probleme)

Gruß

0

Hallo wido1234,

ich bin ob der Werte etwas irritiert. Woher stammen diese? Von einem Speedtest?

Wenn ja, wurde dieser über LAN oder WLAN durchgeführt? 

Mit welchen Werten synchronisiert denn der Router? Diese Werte sind wirklich ausschlaggebend.

Viele Grüße 

Jutta T. von Telekom hilft

Mir haben die leute von telekom gesagt das ich zurzeit einen 6000er vertrag hätte und das ein 1 mbit im vertrag als tauglich wären der mitarbeiter am telefon meinte aber das 50 k möglich wären und mein vater auch meinte das wir 50 k hätten. Die geschwindigkeit habe ich mit lan gemessen

0
@wido1234

Verrätst du uns einmal die genaue Tarifbezeichnung von eurem Tarif? Das wird schon mehr Klarheit bringen.

Viele Grüße 

Jutta T. von Telekom hilft

0

Also ich hab nen 16000er Vertrag, allerdings leistet die Leitung hier nur ca 14000-15000.
Wenn ich jetzt als einen 50000er oder 100000er Vertrag abschließen würde, käme hier trotzdem nicht mehr als 14000-15000 an.

Ich hab 50 , 50 und es kommen nur einer an

0

Ich glaub was du redest ist quatsch

0

Es ist kein Quatsch. Es ist halt einer der möglichen Gründe.

0

Die Verträge lauten "bis zu ... MBit".

Die tatsächliche Geschwindigkeit hängt von vielen Faktoren ab, aber vor allem von der Leitungslänge. Bist Du weit genug vom nächsten Knoten weg, muss die Geschwindigkeit soweit heruntergefahren werden, dass noch Daten fehlerfrei bei Dir ankommen.

Ist also nicht einfach mal so zu lösen sondern ein technisches Problem. Abhilfe kannst Du möglicherweise über LTE schaffen. Ruf bei der Hotline an und erkundige Dich nach den Möglichkeiten.

Kannst du mir da ne hotline nennen ?

0

Bei 5 mb verlist von den eigentlichen 50 kann man beschwerde einreichen es sind keine bis zu verträge du dummschätzer

0
@wido1234

Bei 5 mb verlist von den eigentlichen 50 kann man beschwerde einreichen es sind keine bis zu verträge du dummschätzer

Geht es noch?

Wir versuchen Dir zu helfen und Du fängst hier an mich zu beleidigen? Das geht mal gar nicht und lerne nicht nur Dich zu benehmen sondern auch die Landessprache!

0

Ich bezweifle, das nur 1k ankommt. Lass die Speedtest einfach sein und logge dich in den Router ein.

Dort stehen die exakten Synchronisationswerte.

Wenn du Ahnung hättest würdest du nicht solche Fragen stellen xD

Was möchtest Du wissen?