Wenn eine Kamera, ein Handy o.ä. nässer wird als dafür vorgesehen ist es zentral wichtig, sofort den Akku zu entfernen, damit es zu keinen Kurzschlüssen kommt.

Strom darf erst wieder angelegt werden, wenn (auch das Innenleben) vollständig trocken ist.

In Deinem Fall also Akku raus, Kamera z.B. in einen Beutel oder eine Schachtel legen und mit Reis umhüllen.

Ja, Reis. Ungekochter Reis entzieht und bindet das Wasser. Nach 24 h nochmals versuchen. Wenn der Fehler/Kurzschluss durch noch vorhandenes Wasser auftrat und dadurch nicht schon Bauteile zerstört sind, sollte alles wieder gehen.

Ansonsten hilft natürlich nur noch die Reparatur, z.B. beim Hersteller... Kostenvoranschlag erstellen lassen, sonst kann es teurer werden als ein Neugerät... es kommt ja darauf an, was gemacht werden muss und da rechnet jeder Hersteller natürlich anders...

...zur Antwort

Was auch immer Du ausgeführt hast, hat den Bootsektor/-manager überschrieben.

Starte von der Windows CD/DVD, geh in den Reparaturmodus und lass Windows automatisch reparieren.

...zur Antwort

Angenommen, Du hast eine USV mit 2 (oder mehr) Stromeingängen, dann bedeutet Einfache Einspeisung, dass beide Eingänge an der gleichen Sicherung hängen, doppelte Einspeisung, dass der Strom über zwei getrennt abgesicherte Kreisläufe der USV zugeführt wird.

Hier siehst Du auf Seite 33 und 34 entsprechende Abbildungen:

https://www.rittal.com/imf/none/5\_404/Rittal\_PMC200\_USV\_8-200kW\_-\_Manual\_5\_404/

...zur Antwort

Neon ist ein Edelgas, also keine Panik, da passiert nichts und kommt sowieso in der Luft vor, wenn auch in geringen Mengen.

Die Frage ist, ob auch Quecksilber enthalten ist, das würde allerdings in einer sehr geringen Menge vorhanden sein und ist daher ebenfalls unbedenklich.

https://www.waldmann.com/waldmann-media/file/ff8081813ba8cf63013ba908af18076a.de.0/lampenbruch\_de.pdf


...zur Antwort

Geh raus. Bewegung, Sport schüttet Endorphine aus und Licht macht munter. Biken, Bouldern, Joggen, Spazieren uvm. regen den Stoffwechsel an und sorgen für Energie und positive Stimmung.

Zur Not kannst noch ein wenig Vitamin D3 einwerfen. Ist unproblematisch wenn zu viel.

Wenn es fehlt, sorgt es aber für Depressionen und Antriebslosigkeit.


...zur Antwort

Du musst Dir zunächst sicher sein, dass Du den richtigen Treiber verwendest, unabhängig der Scan-Software, die auf diesen zugreift.

...zur Antwort

Durch konkrete Tipps kann man Dir wohl nicht helfen, eher durch einige Anregungen.

Der Beruf sollte Spaß machen, klar. Aber es gibt kaum einen, der das auf Dauer leistet und mit dem man dann auch noch gut leben kann.

Was sind Deine Interessen? Hast Du akluell nur eine allgemeine Lustlosigkeit und Interessenkriese oder bezieht es sich wirklich nur auf den Beruf?

Du solltest etwas machen, was Dir Freude gibt. Das kann aber auch außerhalb des Berufs sein, der aber zumindest gut erträglich sein sollte.

Nimm einfach mal einige Wochen Auszeit, wenn möglich.

Komm zur Ruhe und denke zunächst mal gar nicht über den Beruf nach. Hör in Dich, mach Sachen die Dir Spaß machen. Vermutlich bist Du durch die Schule in die Ausbildung gerannt. Nimm ein wenig Abstand und entscheide dann.

Informiere Dich bei den alternativen Berufen. Selbstständig ist schön, aber auch anstrengend und mit finanziellen Unsicherheiten verbunden. Zudem ist die Frage nach dem Startkapital nicht unwichtig und einfach selbstständig machen ist meist schwer. Selbstständigkeit ergibt sich oft aus Beruf und/oder Gelegenheit und einem potentiellen Kundenstamm.

Studieren. Hast Du Lust zu lernen? Nochmals einige Jahre zu warten, bis Du Geld verdienst und die dazu nötigen finanziellen Mittel? hast Du den Biss dazu?

Wie gesagt, es gibt jede Menge toller Berufe und Möglichkeiten. Lass Dir Zeit, nimm Abstand und finde Dich erst einmal selbst.

Du brauchst ja nicht kündigen. Erkläre Deinem Chef, dass Du eine Auszeit nach der Ausbildung brauchst. Er sollte Verständnis haben...

...zur Antwort

Jetzt weiß ich endlich, warum ich nach einem Liter O-Saft immer so betrunken bin...

Natürlich nicht. O-Saft kann bei Gärung Alkohol ausbilden, wenn sich genug Hefe und Zucker darin findet oder man Hefe und Zucker zusetzt, wie jeder andere Fruchtsaft auch. Dann kann im O-Saft ein wenig Alkohol enthalten sein, sonst nicht.

...zur Antwort

Das geht einfach:

Suche nach einem Dämon mit dem Namen "Psychiater" in Deiner Nähe.

Die Beschwörung geht in etwa so:

Zum Handy greifen, Telefonnummer wählen, warten bis jemand abimmt, dann diese Formel verwenden: "Ich benötige dringend Hilfe..."

Unterwerfe Dich ihm, dann werden Deine Probleme vielleicht gelöst.

...zur Antwort

Die Frage ist die nach dem Sinn...

Mineralwasser gibt es zudem in extrem unterschiedlicher Zusammensetzung und wenn Du Dich normal ernährst, nimmst Du genügend Mineralien zu Dir, wenn Du einen Mangel hast, nützt die geringe Konzentration in Mineralwässern wiederum nicht viel.

Also trink Leitungswasser und vergiss den Rest.

...zur Antwort

Ich würde das Video neu und in besserer Qualität aufnehmen, falls das möglich ist.

Du willst ja wohl jemanden damit ansprechen, sonst würdest Du es nicht auf Facebook stellen.

Mit einer schlechten Qualität, die Du mit hochskalieren nicht besser machst (im Gegenteil, bei einer Interpolation und einem Wert um 1,25), gelingt Dir das eher nicht...

...zur Antwort

Wenn Deine beste auch gleichzeitig Deine so ziemlich einzige Freundin ist liegt die Vermutung nahe, dass einiges an Dir liegen dürfte.

Rede eben mal offen mit ihr und lass Dir von ihr sagen, was sie oder andere an Dir als störend wahrnehmen und hör zu, streite nicht.

Dann kannst Du entscheiden, ob es an Dir liegt oder an ihr und Deine Lehren daraus ziehen.

Nicht viele Freunde zu haben ist grundsätzlich nichts Schlimmes, wenn man keine möchte oder eben einfach so individuell ist, dass andere nicht dazu passen.

Dann musst Du entscheiden, wer Du sein willst.

Wenn Du aber Freunde haben möchtest, solltest Du Dir konstruktive Kritik zu Herzen nehmen und an Dir arbeiten, falls Du objektiv sein kannst und falls Du feststellst, dass die Kritik berechtigt ist.

...zur Antwort

Wo hast Du die Partition auf C: geändert? In der Festplattenverwaltung von Windows? Du hattest vorher einen anderen Laufwerksbuchstaben verwendet?

Der Bootmanager von Windows greift auf eine definierte Partition zu.

Wenn Du da etwas gedreht hast, dann hast Du ein Problem. Der Bootmanager erwartet eine bestimmte Partition. Falls Du die Möglichkeit hast über F8 beim Starten oder über eine DVD/CD in das Windows Reparatur-Programm zu booten, dann kannst Du die Einstellungen des Bootmanagers korrigieren lassen.

Es ist grundsätzlich keine gute Idee ohne entsprechendes Wissen Laufwerksbuchstaben u.ä. zu ändern...

...zur Antwort

Wenn überhaupt dann dadurch, dass Dich Google nicht identifizieren kann.

Auf dem PC: alle Cookies löschen auch Flashcookies usw.

Du darfst natürlich keine Google Anmeldung nutzen.

Du kannst aber auch einen Browser wie Cliqz verwenden, der Dich relativ anonym hält...

Wenn Du wirklich nur den Suchverlauf meinst... den kannst Du über die Einstellungen Deines Browsers löschen. Da wäre aber hilfreich wenn Du schreiben würdest welchen Browser Du nutzt...

...zur Antwort

Scheren gibt es schon lange, davor wurden diese mit Messern und vor allem mit Feilen, bzw. als Feilen nutzbarem Werkzeug bearbeitet oder abgekaut und davor gar nicht...


...zur Antwort

Auch Pflanzen haben DNA sind aber laut Definition keine Lebewesen:

http://www.spektrum.de/lexikon/biologie/leben/38516

...zur Antwort