Ich muss ein 5 minütiges Englisch Referat halten. Hat jemand Tipps?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

  • Lerne den Referatstext nicht auswendig. Das führt nämlich meist dazu, dass man beim Vortragen zu schnell wird.
  • Formuliere den Text trotzdem schriftlich aus, erstelle dir anhand des ausformulierten Textes Stichwortzettel und trage das Referat in der Schule anhand des Stichwortzettels vor.
  • Tipps und Wendungen für englische Referate findest du hier: ego4u.de/de/cram-up/writing/presentation
  • Informationen zum Thema findest du bei Google und bei wikipedia.org
  • Den Text öfter laut durchlesen
  • Anhand des ausformulierten Textes Stichwortzettel / -karten erstellen und
  • das Referat in der Schule anhand des/der Stichwortzettels / -karten frei vortragen
  • Übe deinen Vortrag vorher daheim schon mal vor dem Spiegel, vor Haustieren, deinen Eltern, Geschwistern, Freunden, usw. Letztere können dir dann auch gleich ein Feedback auf mögliche Schwachstellen, Geschwindigkeit, Länge usw. geben
  • an die Klasse ein hand out mit schwierigen oder neuen Vokabeln, Daten und Zahlen verteilen
  • ein Plakat oder eine Folie (je nach technischer Ausstattung) zu deinem Referat vorbereiten
  • das Referat mit Musik, Diashow, Videosequenzen usw. aufpeppen
  • evtl. ein Quiz, Rätsel oder eine stumme Karte einbauen, so dass die Zuhörer eingebunden werden
  • evtl. das Referat als Reiseleiter oder aus der Sicht eines Straßenkaters vortragen.
  • Wenn Du vor der Klasse stehst, suche Dir einen Punkt weit im Raum, auf den Du Dich während deines Vortrages konzentrierst. Schaue nicht auf Mitschüler, die Faxen machen können, die helfen Dir nicht. Hast du einen Freund in der Klasse, kannst du dich auch auf ihn konzentrieren und er kann dir gegebenenfalls aufmunternde oder vorher abgesprochene Zeichen als Hilfestellung geben.

Viel Glück und Erfolg für dein Referat!

:-) AstridDerPu

Puh, das ist mal eine ausführliche Auflistung! Hilft mir sehr.. vielen, vielen Dank! :-)

0
@Kaibaehler

Schön, dass dir meine Antwort gefallen hat und danke für das Sternchen!

:-) AstridDerPu

1

Schau in das Publikum und sprich nicht mit der Präsentation. Rede laut und deutlich, sodass dich jeder versteht. Wichtig ist auch, das in der Präsentation nicht genau das gleiche steht was du sagst, entweder ein paar Bilder passend dazu mit den Stichpunkten dazu, aber auf keinen Fall 1:1 deinen Text hinschreiben. Versuch auch den Zuhörern in die Augen zu schauen und versuchen, nicht immer nur einen Freund anzusehen, sondern möglichst jeden.

Das mit den Stichpunkten hab ich bereits in der PowerPoint-Präsentation beachtet.. das mit dem Blickkontakt ist aber ein sehr guter Punkt, danke :-)

0

Naja 5 Minuten sind ziemlich wenig, also konzentriere dich auf ein paar wenige inhaltliche Dinge, mit denen du dich auskennst. Du kannst eh nicht so richtig in die Tiefe gehen. Meistens gehts ja drum, deine Sprachfertigkeiten und nicht dein Fachwissen zu testen. Also auf wichtige Wörter fokussieren und dann am besten Eltern, Geschwister, Freunde, deinem Teddy vortragen, bis das Sprachliche sitzt. Viel Erfolg.

Ok, werde das beachten. Ich danke Dir :-)

0

Bereite dich gut auf das Referat vor, und denke schonmal darüber nach, welche Fragen eventuell am Ende gestellt werden könnten, damit du die auch beantworten kannst. Außerdem gilt: nicht zu schnell und abgehackt reden. Dann wird's was! Viel Glück!

Okay, vielen Dank :-)

0

Souveränes und selbstsicheres Auftreten. Lass Dir Deine Nervosität nicht anmerken.

Okay, werd's versuchen. Danke :-)

0

Was möchtest Du wissen?