4 Ohm Subwoofer mit 1 Ohm Endstufe betreiben

2 Antworten

Hast du 2 x 4-Ohm-Spulen, schaltest du sie parallel, kommst damit auf 2 Ohm. Dann schippt deine Brutus 750 W an 2 Ohm. Fertig. Das passt auch perfekt zur Dual. Die 800 W sind eh nur ein grober Anhalt und Werbung. Das passt gut.

49

Keine schlechte Lösung.

0

In diesem Fall kann es nur insofern ein Problem sein, dass die erreichbare Schallleistung niedriger ist, weil die Stromstärke niedriger ist. Die Endstufe wird dabei geschont.

Hifonics Subwoofer-Brutus BX12 Dual-Kofferraum-Golf 3..?

Passt der Hifonics Subwoofer-Brutus BX12 Dual in den Kofferraum meines Golf 3.. ?

Würde mir den gerne kaufen, habe nur bedenken üb er zischen die radläufe im kofferraum passt weiß das jemand?

Und gibt es was was ich beim einbau beachten bzw was ich dringend benötige außer Radio-Kabel-Endstufe? Und was muss die Endstuffe mind leisten können für den 1600 Watt woofer?..

...zur Frage

Lohnt sich der Subwoofer Hifonics ATL-12BPS?

Hallo, ich wollte mal fragen ob sich dieser subwoofer lohnt? Bzw hat jemand mit diesem subwoofer Erfahrungen gemacht?

Habe aktuell eine endstufe von Ampire mit 1000 Watt und 500 Watt rms

Der Subwoofer hat 1000 Watt und 500 Watt rms

...zur Frage

Kann ich zwei Doppelschwingspulen Subwoofer an einen Mono - Verstärker anschließen?

Hallo, derzeit beschäftige ich mich damit neue Subwoofer und Verstärker auszusuchen, die ich mir gerne in naher Zukunft zulegen würde, dabei bin ich auf den Subwoofer: Pioneer TS-W3003D4 und die Endstufe: Pioneer GM-D9601 Mono-Verstärker gestoßen. Da ich zwei selbstgebaute Gehäuse habe, die perfekt zum angegebenen Volumen der Subs passen, würde ich gerne zwei dieser Subs haben, dazu brauche ich jedoch noch einen oder zwei der angegebenen Verstärker. Mein Problem ist, dass ich nicht weiß, ob ich pro Sub auch einen der genannten Verstärker brauche, oder ob auch einer reichen würde. Zudem ist mir nicht bekannt ob ich diese Doppelschwingspulen Subs überhaupt an diese Verstärker anschließen kann. Beide Subs haben eine Nennbelastbarkeit von 600 Watt was ja die RMS Zahl ist und pro Spule 4 Ohm. Wenn ich den Sub parallel anschließe, dann hat dieser ja nur noch zwei Ohm, bei 2 Ohm spuckt der Verstärker 800 Watt RMS aus, demnach bräuchte ich bei Anschluss mit 2 Ohm jeweils einen Verstärker pro Sub. Wenn es jedoch möglich wäre, das weiß ich jedoch nicht, beide Subs an einen der Verstärker anzuschließen, dann würden diese ja auf 1 Ohm laufen und da gibt der Verstärker 1200 Watt RMS aus, also bekäme jeder Sub 600 Watt, genau das was er braucht und ich hätte beide sowohl Sub als auch Endstufe optimal ausgereizt und noch 200 Euro gespart da nur noch ein Verstärker gebraucht wird. Ich hoffe jemand kann mir das erklären und sagen ob mein Vorhaben so funktioniert danke schon mal :)

...zur Frage

Car-Hifi: 2-Ohm Sub + 4-Ohm Endstufe "gebrückt"

Hallo, ich bin gerade dabei, mir eine Anlage zu bestellen, die ich später in mein Auto einbauen möchte. Ich habe mir dafür als Komponenten bereits 2 Lautsprecher Pioneer TS-A1723i ausgesucht, dann den Sub JBL GT 5 2402 BR und dazu die Endstufe Pioneer GM-D8604. Das Problem dabei ist, dass die Endstufe 2*600 Watt (passt ja) hat, diese Kanäle aber 4 Ohm "gebrückt" haben, der Sub allerdings nur 2 Ohm. Meine Frage jetzt, was heißt gebrückt, und was kann ich da machen, passt das noch, ist das arg schlimm, lässt sich da etwas ändern, oder sollte ich mir eine andere Endstufe aussuchen? Kann mir vielleicht auch jemand eine empfehlen, die zu den Komponenten passt?

Gruß Unknown01

...zur Frage

4 Kanal Endstufe an einen Subwoofer anschließen?!

Hi, Ich hab folgende Systeme:

Subwoofer:

Emphaser EI12-P6 Datenblatt: Frequenzgang: 20 - 100 Hz Nennimpedanz: 4 Ohm Empfindlichkeit (1W/1m): 89 dB Nennbelastbarkeit: 250 Watt RMS

Verstärker:

Lightning Audio LA-4100 (http://www.lightningaudio.com/products/product_details.asp?item_id=117869)

Wie schließe ich die oben genannten Teile richtig an? Ausgänge am Verstärker Brücken?

...zur Frage

Subwoofer 1000 Watt (RMS) 2x2 Ohm

Meine Frage ist folgende .... Da ich noch nie einen so leistungsstarken Subwoofer hatte, würde ich gerne wissen wie man den genau an eine 1/2 Kanal 1500 Watt (RMS) an 1 Ohm Endstufe Anschließt.

Da der Subwoofer 2x2 Ohm hat würde ich gerne wissen ob ich die am Teller befindenden Anschlüsse Parallel an die 1 Kanal Endstufe anschließen kann denn 2x2 Ohm Parallel ergibt ja 1 Ohm.

Oder Ob ich Sie in Reihe Anschließen sollte was mir unlogisch erscheint da der Subwoofer ja dann auf 4 Ohm laufen würde


Eine weitere möglichkeit währe die 1 Kanal Endstufe als 2 Kanal endstufe zu nutzen und die 2 Ausgänge der Endstufe an die 2 Anschlüsse des Subwoofers anzuschließe. Dann würde die Endstufe wie Subwoofer alles über 2 Ohm Laufen. Die Endstufe hat auch an 2 Ohm noch eine Leistung von 1000 Watt RMS. Diese Möglichkeit scheint mir am Sinnvollsten da Der Subwoofer auch eine Leistung von 1000 Watt RMS hat.

Kann man den Subwoofer so Anschließen? Ich Frage aus dem einfachen Grund da ich noch nie einen Subwoofer hatte mit Doppelschwingspule und 2 anschlüssen an einem teller. Ich hoffe ich konnte mich einigermaßen verständlich ausdrücken und bedanke mich schon mal im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?