4. Date zwangskuss?

17 Antworten

In dem folgenden möchte ich nun etwas fortgeschrittener auf das Thema eingehen und dir verraten, was Frauen geil macht, wie du in ihr sexuelle Gefühle für dich wecken kannst. Im ernst, wenn du nur diese paar simplen Dinge einmal richtig Verstanden hast, werden das deine Erfolgschancen bei Frauen verzehnfachen. Außerdem sprechen wir darüber warum die meisten Frauen bereits nach kurzer Zeit das Interesse verlieren und die exakte Art und Weise wie Frauen sich verlieben. Lese es dir also unbedingt bis zum Ende durch! ;)

Wie Frauen entscheiden, ob du sie ins Bett und in eine Beziehung bekommst.

Lass mich dir verraten, wie eine Frau entscheidet ob du sie als Mann ins Bett und in eine Beziehung bekommst.

Halt dich gut fest, denn das was ich dir jetzt gleich verrate wird dir JEDE EINZELNE Frau bestätigen! Das hier ist die magische Formel:

FÜHLEN → DENKEN → HANDELN

Im ersten Schritt schaut die Frau darauf wie sie sich in deiner Nähe FÜHLT. Sie FÜHLT sich in deiner nähe gut, sie hat das GEFÜHL dich zu wollen. Sie weiß nicht warum sie sich so FÜHLT, sie weiß nur, dass dieses GEFÜHL da ist.

Also beginnt sie im nächsten Schritt damit darüber nachzudenken: „hmm... Wenn ich mich in seiner Nähe so FÜHLE, dann muss ich wohl in ihn VERLIEBT sein. Er ist sicher ein toller Kerl.“ sie rationalisiert also ihre Gefühle im Nachhinein mit Logik wobei das die einzige logische Erklärung ist.

Also beginnt sie im nächsten Schritt damit zu handeln. Sie ruft den Kerl an, sagt ihm, dass sie unbedingt miteinander reden müssen, fährt zu ihm rüber, schläft mit ihm und hat vielleicht eine Beziehung mit ihm.

Merkst du es? Alles startet mit einen GEFÜHL, dass sie in deiner nähe spürt. Den Fehler den die meisten Männer machen ist das ganze logisch anzugehen. Sie reden mit ihr über ihre Gefühle, fragen, was das nun zwischen ihnen ist oder gestehen ihr direkt ihre Liebe.

Doch Gefühle sind nicht LOGISCH. Du kannst die Gefühle eine Frau nicht ändern indem du LOGISCH mit ihr darüber sprichst. Das funktioniert einfach nicht.

Wenn du also ihre Gefühle für dich ändern willst, dann musst du das ganze emotional angehen und so die Gefühle für dich die sie in deiner Nähe spürt ändern und ich zeige dir nun hier genau wie du das im Grundlegenden machst.

Was macht Frauen geil? Wie du sexuelle Anziehung in einer Frau für dich auslöst.

Männer und Frauen ticken in Sache sexuelle Anziehung komplett unterschiedlich. Während bei Männern sexuelle Anziehung hauptsächlich dadurch bestimmt wird was er sieht, z.b. pralle Brüste, volle Lippen und lange Beine, so ist es bei Frauen HAUPTSÄCHLICH so, dass die Sexuelle Anziehung durch das VERHALTEN eines Mannes bestimmt wird. Klar findet sie auch ein Sixpack heiß und will, dass er gut gekleidet ist, doch wenn diese Dinge erst einmal erledigt sind, kommt es auf ganz andere Dinge WIRKLICH an. So gut wie jede Frau kann dir bestätigen, dass sie einen Mann kennen gelernt hat, der wirklich attraktiv aussah, sie jedoch das Interesse verlor nachdem er mit ihr redete.

Lass uns nun auf die Topp Geheimnisse sexueller Anziehung einer Frau eingehen:

Geheimnis Nummer 1. Selbstbewusstsein.

Der Klassiker. Bevor du jetzt sagst: „Ja aber das habe ich schon hundert mal gehört, erzähl mir was anderes.“ das mache ich auch gleich, doch es gibt einen Grund warum ich diesen Klassiker direkt am Anfang erwähne.

Alles was ich dir jetzt gleich mitgeben werde wird 100 mal effektiver sein, wenn du selbstbewusst bist. Pass auf. Das Gefühl, dass du als Mann spürst, wenn du eine Frau mit vollen Lippen und prallen Brüsten siehst ist das exakte Gefühl, dass eine Frau spürt wenn sie sieht, dass du extrem selbstbewusst bist.

Der schnellste Weg um dir wirklich ein unerschütterliches Selbstbewusstsein im Umgang mit Frauen zu holen ist es zu verstehen, wie Frauen denken, was Frauen WIRKLICH wollen und wie du sie ins Bett und in eine Beziehung bekommst. Denn dadurch wirst du zu einen der seltenen Männer, die einer Frau exakt das geben können, was sich eine Frau so sehr wünscht.

Dadurch weißt du zu jedem Zeitpunk was du tun und sagen musst um sie zu bekommen und genau das macht dich selbstbewusst.

Geheimnis Nummer 2. Berührung.

Der mit Abstand schnellste Weg um in einer Frau blitzschnell sexuelle Anziehung zu erzeugen ist es ihr Körperlich nahe zu kommen und sie zu berühren.

Den Fehler den die meisten Männer machen ist es zu glauben, ERST sexuelle Anziehung in ihr erzeugen zu müssen BEVOR sie ihr Körperlich nahe kommen und sie berühren.

Das ist in etwa so als würdest du versuchen eine Dose Cola zu trinken bevor du den Verschluss öffnest. Es funktioniert nicht weil die REIHENVOLGE falsch ist.

 Erst wenn du eine Frau berührst, kannst du extrem starke sexuelle Gefühle in ihr wecken und sie geil machen.

Den Fehler den die meisten Männer hier dann tun wenn es um das Thema Berühren geht ist, dass wenn sie mal die Gelegenheit bekommen eine Frau zu berühren, sie die Hand nicht mehr wegnehmen wollen, einfach weil es sich so gut für sie anfühlt und es sich ansonsten wie ein Rückschritt anfühlen würde.

In dem Moment fragt sie die Frau meistens insgeheim: "Ok... wann wird er seine Hand wieder wegnehmen?" es strahlt auch noch aus, dass du verzweifelt bist.

Es sagt in der Subkommunikation in Prinzip aus, dass du so froh bist endlich mal eine schöne Frau berühren zu können, weil du sonst offensichtlich nie die Gelegenheit dazu hast, sodass du es nun so sehr wie möglich ausnutzen möchtest.

Damit zeigst du der Frau automatisch, dass sie nichts wirklich tun muss außer nur gut auszusehen um dich zu bekommen und du keine Herausforderung bist. Sie hat dich also im Prinzip schon weshalb du für sie unattraktiv, langweilig und viel zu leicht zu haben bist.

Effektiver ist die 2 Schritte vor und eine zurück Taktik und so die Berührung zwischen dir und der Frau langsam zu steigern. Du wirst also laufend intimer mit ihr.

Wenn du zum Beispiel ihre Hand in deiner hältst, dann lasse sie nach kurzer Zeit von DIR aus wieder los, sodass sie sich fragt was los ist und wann du sie wieder berühren wirst.

Wenn du sie küsst, dann unterbreche den Kuss von dir aus, sodass sie sich wieder fragt was los ist und wann du sie wieder berühren wirst.

So zeigst du zwar Interesse, da du immer den nächsten Schritt mit ihr machst, sie ist sich jedoch nie ganz sicher ob sie dich nun hat oder nicht. Diese ständige Ungewissheit macht Frauen rasend vor sexueller Spannung.

Dadurch beginnt sie nach und nach damit die Berührungen von dir herbeizusehnen. Sie wird buchstäblich verrückt nach dir und beginnt sich mehr ins Zeig zu legen um dich zu erobern.

Geheimnis Nummer 3. Die Bremse.

Werden wir nun im Thema "Berührung" Fortgeschrittener. Die meisten Männer erlauben den Frauen den Part der Bremse zu übernehmen und so Dinge zu sagen wie: "Hey nicht so schnell! Ich bin noch nicht bereit dafür."

Doch es kann IRRE effektiv sein, wenn du als Mann einfach den Part der Bremse übernimmst. Wenn du sie z.b. leidenschaftlich küsst, dann hör einfach erprobt auf und sage sowas wie: "WOW. Das geht mir jetzt etwas schnell. Ich muss mich erstmal wirklich beherrschen." oder: "WOW. Das geht wirklich schnell... was ist nur los mit mir? Ich kann mich einfach nicht beherrschen."

Das macht Frauen verrückt und die sexuelle Spannung steigt extrem. Denn neben dem, dass sie sich nicht ganz sicher ist, ob sie dich nun hat oder nicht, gibst du ihr auch noch das Gefühl, dass SIE gerade mit DIR etwas anstellt, wogegen du dich einfach nicht währen kannst und dich völlig verrückt nach ihr macht. Etwas was nichts mit ihrem Aussehen zu tun hat.

Merke dir an dieser Stelle folgenden Satz: "Frauen verlangen es danach verlangt zu werden."

Das heißt, dass die Frauen es LIEBEN einen Mann so wild nach sich zu machen, sodass er sich einfach nicht dagegen währen kann sie zu wollen egal wie sehr er es auch versucht. Das weckt ihren Eroberungsinstinkt wodurch die Frau alles tun wird um dich um ihren kleinen Finger zu wickeln.

Einen weiteren Satz den du dir merken solltest ist der folgende: Der einfachste und schnellste Weg eine Frau zu verführen ist es, ihr das Gefühl zu geben, dass SIE gerade dabei ist DICH zu verführen.

Geheimnis Nummer 4. Mysteriöser Kerl.

Hier ist das geniale, dass du eine Frau nicht berühren musst und nichts zu der Frau sagen musst um sie sexuell zu erregen. Der Hintergrund ist der, dass Frauen mysteriöse Männer lieben, die nicht gleich alles von sich preisgeben. Ein Gentleman schweigt und genießt ;)

Es ist so simple, doch kein Mann macht es in der Praxis. Ich meine angenommen du unterhältst dich mit einer Frau und sie fragt dich etwas sehr persönliches wie: "Wo bist du früher zur Schule gegangen?"

Natürlich könntest du jetzt sagen: "Auf diese und jene Schule." doch stell dir vor, was passieren würde, wenn du einfach sagst: "Darüber mag ich gerade nicht sprechen." und einfach erprobt das Thema wechselst.

Die Frau wird sich wundern wieso zur Hölle du nicht geantwortet hast und sich mit ihren Freundinnen auf einen Kriegsrat treffen um sich über den mysteriösen Kerl und seine mysteriöse Vergangenheit zu sprechen.

Schon fängst du an interessant zu wirken ohne dass du auch nur ein Wort zu ihr sagtest und sie fängt an Stundenlang über dich nachzudenken.

Warum Frauen oft nach kurzer Zeit das Interesse an Männern verlieren.

Im folgenden möchte ich mich mit dir über 2 Dinge Unterhalten, die sich in Männerköpfen befinden und zwar einmal der "Aufrissmodus" und einmal der "Beziehungsmodus" denn im Aufrissmodus verhalten sich die meisten Männer völlig anders als im "Beziehungsmodus"

Im Aufrissmodus sind die Männer ständig witzig, nehmen Frauen ständig auf den Arm und sind ständig gut drauf. Sie sprechen nicht mit ihr über „Beziehung“ oder was das nun zwischen den beiden ist sondern konzentrieren sich einfach nur darauf eine verdammt gute Zeit mit der Frau zu haben.

Sobald es aber anfängt zu laufen ändert sich diese Dynamik oft völlig. Sie fangen an weniger witzig zu sein, nehmen die Frau weniger auf den Arm und nehmen das ganze einfach VIEL zu ernst.

Plötzlich wollen sie alles was zwischen ihnen und dieser Frau läuft in diesen gesellschaftlichen Rahmen fassen. Sie wollen wissen, was das nun zwischen ihnen ist, ob es nun eine Beziehung ist oder nicht und fangen an Besitzansprüche auf die Frau zu haben.

Sie werden eifersüchtig, sie fangen an sie zu kontrollieren und Druck zu machen und zwar oft ohne selbst zu merken, wie sich ihr Verhalten gegenüber der Frau sich langsam ändert.

Pass auf. Es ist wichtig, dass du das folgende jetzt verstehst.

Wenn es einen Punkt gibt, an der du Frauen immer und immer wieder verlierst und es eine Sache gibt die im Umgang mit Frauen immer und immer wieder schief läuft, dann gibt es in diesen System nur eine einzige Konstante und die bist DU SELBST.

Falls du Frauen an einer bestimmten Stelle immer und immer wieder verlierst, dann geh einmal in dich selbst hinein und frage dich selbst wie du dich verhältst, wenn du eine Frau gerade erst eroberst und du in diesen Aufrissmodus bist und wie du dich verhältst wenn du diese Frau damit beginnst mehr zu wollen und in diesen Beziehungsmodus bist und du wirst feststellen, dass der Übergang viel zu schnell stattgefunden hat.

Abschluss.

Ich hoffe, du erkennst wie mächtig diese Konzepte alle sind, doch bedenke, dass das nur die spitze vom Eisberg ist. Falls du mehr über die weibliche Psychologie erfahren willst, verstehen willst, wie schöne Frauen denken und was schöne Frauen wirklich wollen und wie du es schaffst die Frauen die du wirklich willst gezielt ins Bett und in eine Beziehung zu bekommen, dann schau einfach auf meinem Google+ Profil vorbei.

https://plus.google.com/u/0/116504578852465969573

oder auf Youtube bei Estelfano delano von dating-psychologie.com hier bekommst du einen Eindruck von Estelfano delano: https://www.youtube.com/watch?v=Avy4WEiil8o

Für spezifische fragen in dem Bereich kannst du mir auch auf gutefrage.net schreiben, damit man auch auf deine persönliche Situation im Umgang mit Frauen eingehen kann.

Doch jetzt geht es um DICH! Nimm deinen persönlichen Erfolg im Umgang mit Frauen selbst in die Hand und hör auf auf die "richtige" zu warten sondern fange an sie dir zu holen hier findest du die mit Abstand schnellsten Wege, das zu schaffen. Diese Dinge erfüllen jedoch nicht deinen eigenen Beitrag. Es einfach nur zu hören reicht nicht, du musst auch etwas tun und praktisch werden. Diese Dinge sind der Weg, so zu sagen eine Abkürzung, doch ihn gehen musst du selbst ;)

Und wenn du damit beginnst dir dieses Wissen anzueignen, es zu verstehen, in die Praxis umzusetzen, wirst du merken, dass du irgendwann einen gewissen mximum erreichen wirst, egal ob es dein Ziel ist die eine Frau zu bekommen oder viele Frauen in deinen Leben zu bekommen und zwar auf ehrliche und schöne Art und Weise. Du verheimlichst also keine Frauen von einander und belügst auch nicht Frauen nur um sie zu kriegen, du bist völlig ehrlich zu ihnen und sie werden dich dafür lieben genau WIE DU BIST!

Du musst dich nicht verbiegen und verstellen. Alles was du tun musst ist einfach nur diese simplen Dinge zu verstehen, das ganze in die Praxis umzusetzen, Erfahrungen zu machen und einfach nur verstehen wie Frauen im Bereich Dating und Beziehung denken und was Frauen hier wirklich wollen.

Irgendwann aber erreichst du ein Punkt, an dem du merkst, dass egal was du tust nicht JEDE Frau bekommen kannst. Es ist unmöglich komplett JEDE Frau zu kriegen, doch wenn du ehrlich bist, willst du nicht JEDE Frau. Du willst Frauen die dich mögen und zu dir passen, einfach tolle Frauen mit denen du eine tolle Zeit verbringen kannst. Akzeptiere hier also, dass du nicht absolut JEDE Frau kriegen kannst.

45

Gähn, dass ist alles Humbug.

Wenn die Frau die Seelenverwandte ist, ist er auch erfolgreich, und er muss absolut gar nichts wissen und erobern.

Der Rest ist Männermacho Frauenaufzählreim. Oberflächlich seelenlos und leer und für erfahrene leicht durchschaubar. Aber klar, wenn sich Mann schon für Sex anbietet, mag klappen.

1
22
@2AlexH2

Bei den Dingen hier handelt es sich um in der Praxis erwiesene Techniken und verhaltensweisen die auf jeden Fall in der Praxis funktionieren, du kannst es gerne selbst testen :)

Die meisten tun sich im Thema Dating extrem schwer, weil sie oft nicht realisieren, dass Männer und Frauen auf einer völlig unterschiedlichen Art und Weise denken, fühlen und handeln.

Dann gibt es einmal die Männer, die von Natur aus gut mit Frauen sind und die die es eben nicht sind. Das kommt daher, weil die Männer es einfach nicht anders kennen und sich daher automatisch attraktiv verhalten. Doch stell dir vor, was passiert, wenn der Mann, der von Natur aus gut mit Frauen ist, dem alle Frauen hinterher zu laufen scheinen, ihm plötzlich nicht mehr hinterher läuft und er sozusagen sein Mojo verliert.

Der Mann, der sich mit dem Thema beschäftigt hat und das Thema verstanden hat wird hier absolut kein Problem haben aber der Mann, der es nicht für nötig hielt, wird sich dann plötzlich mit dem Thema beschäftigen müssen.

Das Konzept was du beschreibst ist exakt das selbe wie das Konzept: "Sei einfach du selbst." Das ist etwas was in der Praxis einfach NIE funktioniert hat. Sei einfach du selbst funktioniert in der Praxis einfach nicht, ich meine wenn du mit dem Konzept bisher erfolg hattest, dann mag es für dich funktionieren, doch es gibt ein Sprichwort das besagt: "Wenn du immer wieder das selbe tust wirst du auch immer wieder das selbe bekommen." solltest du also dieses Konzept anwenden und du hast immernoch keinen Erfolg mit Frauen, dann funktioniet dieses Konzept einfach nicht und Männer die mit 18, 20, 30 oder gar 40 Jahren immer noch Jungfrau sind wissen, was ich hier meine, denn die meisten von ihnen tun genau das, ganz nach dem Motto: "Sei einfach du selbst und die richtige wird schon noch kommen." ich meine was für ein Schwachsinn ist das den?

Der Grund, warum dieses Konzept aber so sehr verbreitet ist, ist schlicht und einfach der, dass es uns von unseren Pflichten entbindet. Ich meine es reicht einfach nur du selbst zu sein und du musst nichts weiter tun, damit die richtige kommen und wenn die richtige immer noch nicht da ist, kann man die Schuld immer noch auf das Schicksall oder das Leben schieben.

0
45
@easydating

Theoretisch hast du recht, praktisch nicht.eist liegt es daran, dass unattraktive Personen charakterlich und oder äusserlich sich auf junge Supermodels noch devot sind und gerne Mann von hinten bis vorne bedienen wollen.

Ist doch klar kriegen sie keine ab, minimale sportliche Ertüchtigung und Pflege des Auuseren und Bemühen um einen guten moralischen Charakter, und deutlich weniger selbstbezogenheit würden helfen. Oder es sind Männer die ausserhalb der Gesellschaft Leben (früher die Nerd9s, die auf Supermodels bestimmter Art fokussiert sind statt mit ihres gleichen/ähnlichen.

Typen die wenig zu bieten haben, aber zb über festere Frauen abschätzig reden und denken.

Es ist nicht zufällig, dass die festeren Frauen dann von den eigentlich anspruchsvoll denkenden Lebenserfahrenen Männern weggeschnappt werde, die auch problemlos ein Supermodel haben könnten.

Oft sind es auch Männer, die eigentlich nichts mit Frauen zu tun haben wollen, sie aber egoistisch für Sex benutzen, und ev. zum bedienen.

Gute Charakteren, die fürsorglich. ehrlich interessiert sind mit echtem Respekt, minimal gepflegt, im Leben stehend, lebenstüchtig sind, echte Partner, realistisch, wird immer auch von Frauen angesprochen und aktiv angebaggert werden.

0
22
@2AlexH2

was sagt uns das ganze also? Offensichtlich ist es also Sinnvoll sich mit dem Thema und der eigenen Selbstentwicklung zu beschäftigen um den Erfolg zu kriegen, den man sich wirklich wünscht :)

0
45
@easydating

Sicher, aber billige tricks reichen nicht, es muss an der Substanz mit Tiefgang gerarbeitet werden: weniger selbstbezogen, sexorientiert, spannend, Bodenhaftung, arbeitssam, verlässlich, ehrlich, empathisch, jemand der andere gerne Mal verwöhnt und hilft,, jemand der einem im Notfall beisteht,echte Partner (Freund, Vater, Ehemann), jemand eben den sich Frau an der Seite wünscht.

Solche sind aber eben in echt attraktiv, nicht billig gefakt wie du es beschreibst, so was ist für eine Nacht, Affaire, aber keine längere Beziehung. Nie.Entweder lernt mans oder man bleibt für immer bei den billigen tricks die durchschaut werden.

1
22
@2AlexH2

Absolut und exakt genauso sehe ich das auch. Diese Techniken sehe ich wie eine Art Stützrad. Es handelt sich hier um Werkzeuge. Doch all diese Werkzeuge zielen auf einen bestimmten psychologischen Hintergrund ab, denn es gibt einen GRUND warum diese so effektiv sind und wenn man diesen Grund verstanden hat, wird man regelrecht in der lage sein wie am laufenden Band selbst Techniken zu kreirren, die zu einen passen und die man selbst für sich anwenden möchte. Am Anfang aus Übungszwecken ist es nichts verkehrtes diese Techniken als Stützreder anzuwenden um einfach im Umgang mit Frauen generell warm zu werden.

0
45
@easydating

Sie sind Fassade, und da Menschen faul sind, bleibt es Fassade.

Besser sie würden an sich arbeiten, denn die oben genannten Strukturellen Probleme bleiben letztlich.

0

Ja klar zwing sie zum Kuss, am besten mit vorgehaltener Pistole. Willst du sie dann auch zum GV und Ehe zwingen?

Sowas wie du dürfte gar nicht rumlaufen.

Wenn sie nicht will, dann respektiere das, sonst wird sie dich wegen Nötigung anzeigen oder dir in die Eier treten.

Merke Frau, Mann Kind, darf zu jedem Zeitpunkt nein sagen. Jeglicher Zwang psychisch wie physisch ist Nötigung bzw, Vergewaltigung.

Ganz nebenbei ein guter Weg keimende Liebe in Hass zu verwandeln oder Abscheu.

Bleib dran! Männer geben hier leider viel zu früh auf.

Viele Frauen wollen in den Augen der Männer nicht billig wirken indem sie sich schnell auf einen Kuss einlassen. Oft will eine Frau wissen wie wichtig sie dir ist und wie viel Interesse du an ihr hast also ob du nur an ihren Körper interessiert bist oder du tatsächlich mehr mit ihr vorstellen kannst.

Du musst hier realisieren, dass die TATSACHE, dass du überhaupt den nächsten Schritt mit ihr versuchst, dafür sorgen wird, dass sie früher oder später auch bereit für den nächsten Schritt mit dir ist.

Das heißt, dass du dran bleiben sollst. Ich hatte mal 7 mal versucht eine Frau zu küssen bis es mal dazu kam.

Nimm es einfach nicht zu ernst zwischen euch, konzentriere dich auf eine Menge Spaß mit ihr und verbringe einfach Zeit mit ihr. Etwas was ich in der Situation oft sagte, wenn eine Frau die ich versucht hatte zu küssen plötzlich zurück gezogen hat, war: "Keine sorge. Ich versuche es in 30 Sekunden nochmal." und habe sie einfach nur Charmant angelächelt einfach weil ich wusste was Sache war. Ich wusste, dass sie Interesse hatte und weißt du woran ich es erkannte?

Überleg einmal selbst. Ich habe versucht sie zu küssen, ich bin also sexuell mit ihr geworden, sie war nicht irgendwie angekettet oder so, sie hatte also jederzeit die Möglichkeit zu gehen, doch sie blieb dort. Das ist das größte Zeichen von Interesse das dir eine Frau geben kann VOR ALLEM wenn du mehrmals versuchst sie zu küssen und sie TROTZDEM bei dir bleibt.

Wenn du mehr als nur Sex mit ihr im Sinn hast, dann bleib auf jeden Fall dran und achte ebenfalls auch darauf möglichst sexuell mit ihr zu bleiben und am besten noch die sexuelle Spannung auch weiterhin aufzubauen. Es gibt einige Möglichkeiten die Sexuelle Spannung zwischen dir und einer Frau zu steigern, sodass sie wirklich extrem heiß auf dich wird, glaube mir die Dinge sind pures Gold. Falls du erfahren willst, wie du es schaffst eine Frau so heiß auf dich zu machen, sodass sie sich überhaupt nicht mehr dagegen währen kann dich zu wollen, dann schreibe dazu ein Kommentar und wir werden in dem Thema Fortgeschrittener.

Die Hauptsache ist, dass du auch weiterhin dran bleibst, wenn du mehr Interesse an ihr hast als nur eine schnelle Nummer, denn schnell ist es mit der Frau ganz sicher nicht ;)

3

dann leg mal los, danke für deine antwort.

0

Was möchtest Du wissen?