3te mal Alkohol am steuer was passiert jetzt wer kennt sich aus?

15 Antworten

also wenn er bzw. doch eher Du dann tatsächlich innerhalb von 2 1/2 Jahren drei Mal den Führerschein verloren hat, dann zweifle ich wirklich an seinem / Deinem normalen Menschenverstand... Eine Strafe von 1.500,-- € sowie nur drei Monate Fahrverbot wäre auch ein sehr schlechter Witz... in Deiner Fragestellung ist allerdings eine Denkfehler, wenn er vor 1 1/2 Jahren damals den Führerschein abgeben musste, warum fährt er dann seit 1 1/2 Jahren wieder? Klingt für mich ganz schön trollig...

9

Also im jahr 2009 hat er in einem gerich gesagt das er das auto gefahren ist obwohl er nicht gefahren ist er hat das wahrscheinlich keine ahnung ohne zu nachdenken gesagt. 2012 führerschein weg 1,2 promille, 2009 hatte er 0'9 promille, seit 1 1/2 jahren hat er den führerschein wieder, und seit vorgestern 0,7 promille, er hat aber sein führerschein noch nicht abgegeben. Also laut polizei hies es beim 3ten mal 1500€ und 3 monate fahrverbot, und ich will jetzt wissen ob es dabei bleibt , oder ob er wieder das ganze programm machen muss, also mpu 1 jahr fahrverbot absistenznachweise vielleicht , weil es eigentlich nicht zu viel war 0,7

0
52
@Erkan35
weil es eigentlich nicht zu viel war 0,7

das ist egal.

siehe meine Antwort

0

Ja, schon klar, dass es sich um deinen Freund handelt! ;-) Im Übrigen sollte dieser Herr seinen Führerschein besser nicht mehr zurückbekommen. Wer so lernresistent ist, und immer wieder unter Alkoholeinfluss fährt, ist eine Gefahr für sich und vor allem für andere Verkehrsteilnehmer. Muss denn erst jemand zu schaden kommen, dass der wach wird? Vielleicht ist ja der Alkohol die Ursache für dein rotes Gesicht?

9

Ja du hast recht er sollte nie wieder fahren, hab ich ihm auch gesagt

0

Bitte liebes Rechtsroullette gib mir die Null,bitte bitte bitte :D Mal im Ernst ich hoffe der bekommt keine Chance mehr und verliert seinen Lappen Lebenslänglich. Leute wie der haben nichts auf der Straße zu suchen. Ich hasse es zu sehen wie jeden Tag Kinder,Eltern und andere Unschuldige wegen Leuten wie "deinem Kollegen^^" drauf gehen müssen. Hab schon nen Familienmitglied und nen Bekannter die Tochter verloren wegen solchen. Mir ist egal wenn Leute sich in den Tod saufen, doch bekomm ich nen riesen Hals wenn die dann noch meinen Auto zu fahren und andere in Gefahr zu bringen. Nochmal ich hoffe, dass er den Lappen nicht zurückbekommt da er ja eh nichts draus lernt. Ein jahr das Letzte mal und schon nen halbes jahr nachdem er den Lappen wieder hat ist er wieder in der gleichen Position und dafür hab ich kein Verständnis.

Fahrverbot wegen Alkohol?

Hallo, war gestern auf einem Fest und wurde von der Polizei mit 1,6 Promille erwischt(normale Peronenkontrolle). Sie haben mich dann heimgeschickt. Hat der Wert Auswirkungen auf meinen Führerschein? Achso: ich bin 16 Jahre.

...zur Frage

Alkohol am Steuer, zum zweiten mal wärend der Probezeit! Was nun?

Hallo, habe ein kleines Problem. Ich bin vor einer ganzen Weile mit Alkohol am Steuer erwischt worden. 0,7 Promille. Das Urteil war damals: 500€ Strafe +Gebühren und Auslagen 1-Monat Fahrverbot Nachschulung 2-Jahre verlängerung der Probezeit

Ein Jahr später worde ich wieder mit Alkohol auffällig. Diesmal waren es allerdings nur 0,38 Promille. Das Bußgeldbescheid ist gerade gekommen. 406,18€ Strafe habe ich bekommen. Weis aber nun nicht, ob noch was auf mich zu kommt. MPU oder so?? bitte um eure hilfe

...zur Frage

Hallo.Meine Frage ist was passiert wenn man mit 0,9 Promillen von der Polizei erwischt worden ist?

Meine Freundinn wurde mit 0,9 Promille Alkohol erwischt.Sie hat ihren Führerschein seit 25 Jahren.Was passiert jetzt?.Führerschein musste sie abgeben und eine Blutprobe.Was soll sie jetzt machen?

...zur Frage

Alkohol - Gutachten - Fahrerlaubnis

Bestimmt weiß das jemand:

Ein Radfahrer wird mit 1,73 Promille erwischt. Die MPU nicht bestanden. Wie geht es weiter? Kann die MPU wiederholt werden? Droht ein Fahrverbot (Führerschein B vorhanden) oder sogar Entzug der Fahrerlaubnis, obwohl der Verstoß "nur" auf dem Rad begangen wurde? Falls ja, wie bekommt man den Führerschein zurück? Oder muss man den Führerschein etwa neu erwerben?

...zur Frage

Führerschein MPU - Was sind die besten, bzw. objektivisten MPU-Stellen.

Führerschein MPU - was sind die besten, bzw. objektivsten MPU-Stellen?

Ich muß wegen Alkohol eine MPU machen und  habe soeben eine 1 jährige ambulante Reha gemacht, weil ich 2002 1,4% hatte und jetzt 1,3% im Sommer 2008 hatte. 

Ich habe seit über einem Jahr keinen Alkohol mehr getrunken. Ich suche eine MPU-Stelle ohne "Abzocke"!

...zur Frage

Sind die Vorbereitungskurse zur MPU Pflicht?

Mein Sohnemann wurde vor 1,5 Jahren mit 1,6 Promille erwischt ! Hatte 3 Monate Fahrverbot,60 Sozialstd, 1Jahr Sperre. Soweit alles Okay. Nun beim Führerschein machen kam die Aufforderung zur MPU ! Oh man.....shit. Muss man die Kurse vorher machen,,,,,die sind sehr teuer!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?