3D Blu-Ray Film auf normalem TV schauen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Um 3D zu schauen, musst Du 3D-Geräte haben: Du brauchst eine 3D-BD mit dem 3D-Signal, einen Player (ein externes Laufwerk für den PC ??? kann man selten an den TV anschließen) der 3D-Signale lesen kann, ein 1.4 HDMI Kabel dass 3D-Signale weitergeben kann, einen TV der 3D darstellen kann und eine 3D-Brille. Ist eins nicht vorhanden, wirds Grütze.

Mit einer Brille oder einer speziellen Brille ? Du musst schon eine 3D-Brille haben (spezielle Brille ?) oder meinst Du eine Brille von Fielmann (Brille) ;-) ?

Zu konvertieren müsstest Du erstmal die BD rippen, was in Deutschland verboten ist. Selbst wenn es Programme gibt, die dann die 2D in 3D konvertieren, dauert das ewig und sieht mies aus.

Allerdings kannst Du eine 3D-BD in einen Player einlegen und ganz normal in 2D auf dem Tv schauen :-)

Da es vom Player aus kommt und nicht vom Fernseher, glaube ich, dass man keine spezielle Brille braucht. Es müsste entweder die graue aus demKino oder die rot-grüne, die du hoffentlich auch kennst, reichen. Ich bin mir aber nicht sicher welche der beiden.

rot-grün hat nichts mehr mit modernem 3D zu tun. Entweder gibts dazu Shutter-Brillen oder Polarisations-Brillen.

Natürlich muss auch der Fernseher 3D können und Du brauchst eine spezielle 3D-Brille, sonst geht da nichts.

0

Wenn der Fernseher nicht 3D tauglich ist, kann er die 3D-Brillen nicht ansteuern und Du kannst den Film nicht in 3D ansehen. Du kannst keine BluRay in den PC einlesen, da sie geschützt sind. Auf einer 3D-Disk ist der Film meist auch in einer 2D-Version. Die kannst Du Dir ganz normal ansehen, aber eben in 2D. Eine 3D-Brille muss für den Fernseher geeignet sein. Irgendeine geht nicht, da jeder Fernseher nur die für ihn gedacht Brille ansteuern kann. Ausser bei passiven Systemen.

dein tv muß natürlich auch 3d können ... wenn du also keine brillen zum tv dazu bekommen hast ist das nicht der fall ...

Was möchtest Du wissen?