35.ssw Anzeichen auf eine schon baldige geburt?

3 Antworten

Mach dich nicht verrückt. Das kann alles und nichts bedeuten! Mein Muttermund war 1 Woche vor ET bereits 1 cm auf, am ET selber 3 cm und gekommen ist mein Schatz 3 Tage nach ET. Mur haben auch alle versichert, dass es früher losgeht. Und am Tag der Entbindung hatte ich mittags noch eine Untersuchung und mein Mumu war 5 cm auf, aber keine Wehen. Die kamen dann ein paar Stunden später erst... Warte ab und bleib ruhig. Das entscheidet nur das Baby. Alles Gute!

3

Danke :)

0

Es könnten Senkwehen sein, ja. Das heißt aber noch lange nicht, dass du bald Mutter wirst.

Es ist ebenso gut möglich, dass du sogar noch "überträgst".

Niemand wird dir sagen können, wann dein Baby kommen wird, selbst die Ärzte nicht. Es kommt, wann es kommt.

Das Gute ist, du bist bereits so weit, dass keine ernsthafte Gefahr mehr für das Baby besteht. Vermutlich würden die Ärzte jetzt nicht mal mehr versuchen, die Geburt aufzuhalten, sollte es in den nächsten Tagen losgehen.

Richte dich vorsichtshalber darauf ein, dass dein Baby bald kommt, aber sei nicht verwundert, wenn du es doch noch bis zum Termin oder gar darüber hinaus schaffst.

Alles Gute für die restliche Schwangerschaft und die bevorstehende Geburt!

3

Dankeschön :)

0

Zuerst mal mach dich nicht verrückt mein Sohn kam auch 4 Wochen zu früh und es ging im gut. Es können Senkwehen sein aber auch Vorzeichen der Geburt. Einfach abwarten es sei denn dir Fruchtblase platzt dann den Krankenwagen. Sollte es losgehen werden die Wehen stärker. Waren es Senkwehen wird sich vorerst nichts tun. Viel Glück und alles Gute

3

Dankeschön :)

0

38. SSW harter bauch, ziehen im unterleib bis in Rücken! KH oder warten?

Hallo, ich habe seit gestern Mittag starkes Ziehen im unterleib welches bis in Rücken zieht und alle 10 min wird der Bauch hart und ich hatte jetzt seit 2 wochen schon diese Senkwehen und das fühlte sich anders an. Hab auch ein Druckgefühl als ob der Kopf vom Baby nach unten geht. Beim aufstehen zieht es ordentlich im unterleib. Die Nacht hab ich kaum geschlafen da es manchmal doll weh tat und manchmal auszuhalten war, aber halt alle 10min. Ja und meine Frauenärztin meinte letzte woche donnerstag das ich Kontraktionen hatte auf dem CTG in ner Halben std bestimmt 6x. und vermindertes Fruchtwasser und Plazentareife 3. Also sie meinte wenn das Baby kommen mag kann sie kommen. Sollte ich lieber mal ins KH fahren oder sollte ich noch etwas abwarten? Es ist mein erstes Baby und ich bin mir sehr unsicher.

Bitte um schnelle Antwort! Danke

...zur Frage

Anzeichen baldige Geburt?

BIn jetz' in der 38 SSW, mein MuMU (Muttermund) ist schon ein wenig geöffnet. MIr ist seit Tagen immer mal wieder übel, gestern Mittag musste ich mich sogar übergeben, habe auch seit paar TAgen wieder extreme Rückenschmerzen, ein ziehen im Unterbauch, das Schambein tut weh, wenn ich laufe drückt es nach unten und der Bauch wird hart. Wenn ich mich hinsetzte gehts dann mit den Schmerzen. Seit 2-3 Wochen kann ich auch nicht mehr schlafen, entwerder ich kann nicht einschlafen und liege STundenlang wach und wels mich hin und her oder ich werde alle halbe Stunde vor Schmerzen im bauch, Rücken oder Oberschenkeln wach und muss mich unter Schmerzen umdrehen. Achso und seit paar Tagen hab ich auch wieder vermehrten Ausfluss sehr weiß und cremeig :/ Und seit heute bewegt sich mein BAuchzwerg auch nicht mehr so viel!

Hoffe natürlich das es bald los geht, nur frag ich mich was es für Anzeichen gibt, die anzeigen das die Geburt kurz bevor steht.

Wehen und Blasensprung kenn ich ja aber was sind Anzeichen die noch davor sind ? Ach ja und könntet ihr mir vllt Tipps geben wie ich den MuMu noch weich bekomme?

Hoffe ihr könnt mir ein paar tipps geben...

Danke schon mla für TIpps

LG

...zur Frage

38.+4 SSW Durchfall und "Bewegungsdrang" Anzeichen für baldige Geburt?

Hallöle. Hab da dann mal wieder ne Frage. Bitte haltet mich nicht für komisch... :-) So bin jetzt 38.+4 und habe seit Montag immer wieder diesen "Regelschmerz", der ist auch jeden Tag da. Auf dem CTG war Montag eine Wehe zu sehen und der Muttermund ist etwa 3 cm offen. Schleimpfropf habe ich schon vor längerem verloren. Heute war ich dann den ganzen Tag so gut drauf, obwohl ich nachts nicht mehr schlafen kann ( unruhe etc. ) und ich wollte viel Spazieren gehen und bin viel Treppe gelaufen. Nun wird der Schmerz etwas stärker aber nicht so doll, das man weinen mag. Rückenschmerzen habe ich schon etwas länger bzw. kenne das nicht anders. Ich habe seit Tagen auch so ein komisches Bauchgefühl... so positiv, als ob ich mich auf etwas freue. Naja heute hatte ich dann durchfall rotwerd obwohl ich nichts anderes gegessen habe und ich seit Wochen Eisentabletten nehmen muss, die ja auch Stopfen. Und ich hatte in der Schwangerschaft keinen Durchfall.

Kann das denn nun ein Anzeichen für eine baldige Geburt?? Ins kh will ich nicht nochmal. Die haben mich nämlich schon oft weggeschickt weil die Wehen zu unregelmäßig sind. Und mein nächster Fa termin ist Montag.

Wäre super lieb wenn mir jemand helfen könnte..

Danke

Lg

...zur Frage

35. ssw,Schmerzen,Ausfluss,Stress..Hilfe!

Hallo Leute, Das wird ein etwas längerer Post,Sorry.. Also ich bin in der 35. ssw. Habe seit der 29. Woche Probleme mit dem doppler. Die Nabelschnurversorgung sei nicht perfekt und mein Kind auf der 10. plazentide. Also zu klein. Würde deswegen länger stationär behandelt wurde entlassen und soll Stress meiden..soviel zur Vorgeschichte.

Bin jetzt in der 35. ssw und mein Mann lies mich vor ein paar Tagen sitzen. Soll jetzt aus dem Haus ausziehen mit unserer Dogge. Kann aber nicht so einfach weg. Familie wohnt 400 km entfernt..seit der Trennung behalt ich nichts zu essen mehr in mir. Ich würde gern aber ich erbreche leider alles. Dazu kommt,dass ich seit Tagen wahnsinnig dollen Ausfluss habe. Und komische Schmerzen die ich vorher nie hatte. Es fühlt sich an als würde meine kleine versuchen sich mit Spitzen Schuhen aus meiner Vagina zu treten. Es zieht vom Rücken in den Unterleib. Ich kann nur noch breitbeinig laufen und mein schambein fühlt sich an als sei es gebrochen kann nicht sitzen. Ständig habe ich wahnsinnige Schmerzen im Bauch.al ist der Bauch hart und mal nicht. Ich kann nichtmal auf der Seite liegen da zieht mir alles im Bauch. Was kann das nur sein? Senkwehen? Geht's los? Das ist meine erste Schwangerschaft und ich bin eh schon verunsichert ohne Ende. :( Mein hebi hat noch nicht geantwortet. Der habe ich bereits geschrieben. :/

...zur Frage

Geht die Geburt bald los?

Hallo,

gestern war ich im Krankenhaus, nochmal gucken ob alles Ok ist. Das Baby drückt auf den Muttermund, der ist aber noch geschlossen. Gebärmutterhals um 2cm verkürzt.

*Mitte 39 Ssw*

Mein Bauch "hängt" aber nicht, also ich habe nicht das Gefühl, dass das Baby gleich zur Welt kommen will.

Gestern Abend hatte ich etwa eine halbe Stunde lang alle 30sec. bis 3min. ein stechen im Unterleib. Das kam immer plötzlich und hat sich angefühlt als ob man mir eine Nadel o.ä. reinstechen würde. Hab mich jedesmal zusammengekrümmt, hat echt weh getan, war froh als es aufgehört hat.

Der Bauch ist dabei aber nicht großartig hart geworden und einen regelähnlichen Schmerz wie bei den Senkwehen hatte ich auch nicht.

Kann mir vllt. jemand einen Tipp geben, ob das evtl. ein Anzeichen dafür ist, dass es bald losgeht? Trotz geschlossenem Muttermund?

Hatte jemand von euch ähnliche "Beschwerden"?

 

Danke für hilfreiche Antworten:)

...zur Frage

SSW 31 tiefer Bauch und Schmerzen

Huhu. Bin in der 31. SSW und mir haben jetzt schon mehrere Leute gesagt, dass meine Kugel ja recht weit unten sitzt. Zudem kommt, dass ich oft schmerzen im unteren Rücken habe. Und auch ab und zu im Bauch, letztens waren die so schlimm, dass ich nochmal liegen konnte, nur vorgebeugt sitzen. Ich mache mir jetzt etwas sorgen, da der nächste FA Termin nächste Woche ist und ich da auch noch zu einer neuen FA muss. Sind meine Sorgen unbegründet oder sind das Anzeichen für vor wehen, senkwehen oder so? Und was kann ich gegen die schmerzen tun wenn sie mal wieder schlimmer werden? Noch kurz dazu, das ist meine erste SS.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?