3 Stunden draussen gefroren unterkühlung Krank?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Keine Sorge, das reicht nicht für eine Unterkühlung. Die Rötereaktion ist eine ganz normale Antwort auf die Kälte, die Dir im wahrsten Sinne des Wortes das Blut aus dem Gesicht getrieben hat. Die Erschöpfung nach warmem Bad sollte Dich schön entspannen lassen, was Du an der Reaktion Deines Körpers ja auch spürst. Aus der Ruhe also.

Du bist nicht unterkühlt und brauchst nicht zum Arzt. Wahrscheinlich bist du es nicht gewohnt bei Kälte so lange draußen zu sein. Wenn du dich schlapp und müde fühlst lege dich in das Bett und morgen bist du wieder fit wie ein Turnschuh.

Bleib mal ganz locker, atme tief durch und beruhige Dich. das ganze ist völlig normal, denn auch wenn Du es nicht glaubst: es ist Winter und es friert! Und wenn man aus der Kälte nach draussen kommt, wird man ganz automatisch knallrot, weil die Durchblutung wieder richtig in Schwung kommt, und die Müdigkeit ist auch absolut normal.

Eine Unterkühlung zeigt sich ganz anders und Du hättest ganz sicher wenig bis gar keine Lust vorm PC zu sitzen und diese Sache zu schreiben.

Hier ein paar Fakten:

  1. Wenn es dir richtig schlecht geht, könntest du gar nichts mehr machen und würdest nur im Bett oder auf dem Sofa rumliegen.

  2. Nach einem heißen Bad (besonders wenn man lange in der Kälte war) ist man immer müde und hat ein rotes Gesicht. Man SOLL sich dann ja sogar ausruhen.

  3. Ist dein Gesicht denn auch heiß? Wenn ja würde ich mal Fieber messen.

  4. Mein Onkel musste letztens den ganzen Tag im Schnee draußen Arbeiten und ist gesund.

  5. Wenn es dir morgen früh schlechter geht als jetzt solltest du EVTL. zum Arzt gehen.

  6. Es kann auch einfach nur der Ansatz einer Erkältung sein und morgen früh ist alles wieder vorbei.

Ich würde mich an deiner Stelle einfach schonen und bis morgen abwarten. Aber Sorgen machen brauchst du dir definitiv nicht! :D MfG, Wunderkerze2012

Ein gesunder Körper kann das ohne Schaden vertragen, zumal du mit dem warmen Bad genau das Richtige gemacht hast. Klar, dass man davon müde wird. Vielleicht gönnst du dir noch einen heißen Tee...

Wenn du dich erkältet hast, wirst du es ja merken. Auf jeden Fall wirst du gut schlafen;)

Ich würde mich mit einer Wärmflasche und dick "eingemummelt" ins Bett legen und versuchen zu schlafen!

Trink Tee und bleib im Bett.

Ist es bis Morgen nicht besser, würde ich zum Arzt gehen!

Gute Besserung und viel Glück! :)

Was möchtest Du wissen?