3 Kilo zugenommen in einer Woche trotz Sport und guter Ernährung

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du hast an Muskelmasse zugenommen. Nicht verzweifeln! Noch nie davon gehört. Auch wenn du es nicht siehst dass du mehr Muskeln hast, bist du trotzdem schwerer da Muskeln schwerer als Fett sind

SteffHasan 03.02.2015, 16:55

Und warum hab ich dann so einen runden Bauch bekommen ? Ich fühl mich so aufgebläht wie noch was

0

bei Frauen schwangt das Gewicht monatlich um ca. 2 bis 4 kg durch Wassereinlagerungen. Ausserdem wiegen die Muskeln mehr als Fett. Wenn Du Muskeln aufgebaut hast und kurz vor der Periode ist, wäre das normal.

SteffHasan 03.02.2015, 10:56

Ich hab auch mal gehört das man im Winter auch schneller alles anlagert was man essen tut, stimmt das ? Ich will eigentlich nur noch das die 3 kilo wieder verschwinden. Aber momentan bringt gerade garnichts das sie wieder verschwinden.

0

Vielleicht hast du auch einfach nur an Muskelmasse zugenommen. :)

Wie trainierst du denn? Du solltest unbedingt auf Definition trainieren und weniger auf Muskelaufbau.

Viel Erfolg noch.

SteffHasan 03.02.2015, 10:53

Ich trainiere Ausdauer und an den Geräten halt ein bisschen Auffbau um alles straff zu machen. Ich wäre froh wenn es wirklich nur Muskeln wären aber ich hab auch nen kleinen Bauch bekommen wie so ein Blähbauch und das geht nicht weg..

0
leonweinrich 03.02.2015, 14:18

Muskelaufbau ist leider falsch wenn du abnehmen möchtest. Muskeldefinition (Kleinere Gewichte, mind. 20 Whg. / Satz und wenn möglich 5 Sätze pro Trainingsgerät ohne lange Pausen) wäre für dich das richtige. Dadurch regst du deinen Stoffwechsel richtig gut an und kannst so wunderbar in kurzer Zeit abnehmen, wenn du dabei auch auf deine Ernährung achtest. Das bedeutet keine Kohlenhydrate (Brot, Nudeln, Reis, Milch), kein Zucker und keine Geschmacksverstärker, stattdessen ausschließlich Produkte essen, die einen sehr hohen Eiweißanteil haben (zB. Eier, fettarmes Fleisch, Fisch, fettruduzierter Hüttenkäse, etc.). Man kann auch zusätzlich Eiweißshakes trinken (nach dem Training), hier empfehle ich Zero Whey Isolat Proteine, diese kann man mit Wasser zubereiten und sie enthalten keine Kohlenhydrate. Zur Abwechslung kann man sich auch mal einen gemischten Salat mit Gemüse machen, man sollte allerdings auf das Dressing verzichten.

Es ist eigentlich gar nicht so schwer, und wenn du das so durchziehst, dann siehst du schon nach wenigen Wochen einen enormen Unterschied.

Viel Erfolg weiterhin. :)

0
SteffHasan 03.02.2015, 15:41
@leonweinrich

Ja genau das was du hier aufgezählt hast tu ich alles .. ich mach zwar nur 4 Sätze mit 15 Kilo aber alles andere was aufgelistet wurde tue ich ja deswegen versteh ich jetzt nicht wieso ich so viel zugenommen habe in einer Woche ..

0

entweder zunehmende muskelmasse oder vllt auch irgendein gendeffekt

du hast noch mehr muskeln aufgebaut, die wiegen sehr viel.

60kg sind doch optimal! Mehr solltest du nicht abnehmen...:)

Hab nen Kumpel der hat 2-4 Prozent Körperfett, sieht nicht schön aus, sondern wie ein hungriges afrikanisches Kind (sicher schon mal gesehen, diese dürren Dinger mit Blähbauch) bloß weiß...

  1. Muskelmasse!

  2. 60 Kilo sind gut. 55 Kilo wären ziemlich wenig.

Was möchtest Du wissen?