27" iMac Festplatte ratter manchmal

3 Antworten

Geräusche in einem gewissen Rahmen sind normal. In einer Festplatte drehen sich mehrere Magnetscheiben, und ein Magnetkopf bewegt sich hin und her (leises rattern oder Klacken). Wenn die Festplatten voller sind, sind die Daten einer einzigen großen Datei womöglich über viele verschiedene Bereiche verteilt, und die Festplatte muss ganz schön ackern um alles zu lesen, das hörst du dann.

Du kannst Festplatte / Gehäuse gegen Geräusche dämmen (Teppich oder Akustikschaum reinkleben), oder dir eine absolut lautlose und 10mal schnellere SSD kaufen. Eine externe Festplatte kannst du z.b. auf einen Schwamm oder weiches Tuch, oder weiter weg stellen.

Werden Festplatten sehr laut, unbedingt die Smart Werte auslesen, um zu überprüfen ob die Festplatte gerade dabei ist, kaputtzugehen.

Ein ganz leises Rattern ist normal, da dreht sich nunmal was mit 7200 Umdrehungen pro Minute. Hab ich bei meinem iMac auch manchmal, 27" late 2012 mit 1TB Fusion Drive.

Wenn es aber wirklich laut ist, solltest du mal bei Apple anrufen bzw. in einem Store vorbeischauen.

Ich denke schon, Festplatten machen immer Geräusche, da kann Apple auch nicht viel machen.

Was möchtest Du wissen?