2500€ Paypal sperre

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Alexander,

sollte die Sperre greifen musst Du bei Paypal nachweissen, dass Du auch Du bist.

Da sie ein irisches Unternehmen sind - oder zumindest die Wurzeln dort liegen - fordern Sie von Dir, wie in England üblich, Utility - Bills an. Heisst, Rechnungen der Wasserwerke, der E-Werke, Bankauszüge, Telefonrechnungen, alles, wo klar hervorgeht, dass ein Mensch mit dem Namen des Paypalkontos auf der Anschrift des Paypal - Kontos lebt.

Danach wird die Sperre aufgehoben.

Du kannst aber selbst in Deinem Kundenkonto prüfen, ob es überhaupt ein Limit auf Deinem Konto gibt.

Liebe Grüße

Rene

P.S.: Doofe Frage, aber wie bekommt man mit einem mal 7.500 Euro aufs Paypal - Konto überwiesen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setze Dich mit dem Support von paypal in Verbindung. Das Limit kann nach einer kurzen Prüfung problemlos erhöht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alexander0707
02.09.2014, 13:16

Ist ein Ausweis erforderlich?

0

Tja, jetzt musst du dich bei PayPal ausweisen.

Perso, letzte Stromrechnung. Nachweis über Einkäufe etc. Die leiern nun einen riesen Schikaneaparat an, um deine Kohle möglichst lange als zinsloses Darlehen nutzen zu können.

Hab ich auch schon durchgemacht (20.000€) überschritten. Nach Wochen konnte ich an mein Geld!

Seither räume ich das PayPalkonto immer leer sobald die 200€ Grenze erreicht ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde direkt bei Paypal fragen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?