2000W Durchlauferhitzer?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die kleinsten 230 V Geräte haben um 3 kW, und das ist gerade mal ausreichend für einen Piesel-Strahl mit gerade mal warmem Wasser.

Meistens liegt ein spezieller Perlator in der Verpackung, welcher dann in den Hebelmischer eingeschraubt wird. Dann hast Du einen Strahl ähnlich wie aus der Handbrause, so mit einzelnen feinen Strahlen.

Geschmacksache, ich selbst finde diese Geräte unzureichend und den etwas spritzlastigen Strahl nervig.

Wenn Du schreibst: Austausch gegen vorhandenen UT-Speicher, solltest Du aber vorher prüfen, ob Deine Armatur ("Wasserhahn") nicht eventuell ein Niedrig-Druck Mischer ist!

Dann muss der Durchlauferhitzer ebenfalls ND sein, gibt´s aber mittlerweile von Clage oder Stiebel auch.

Grüße, ------>

Ein Durchlauferhitzer hat deswegen so viel Watt, weil er in sehr kurzer Zeit (im Durchlauf) so viel Energie in das Wasser stecken muß, daß es warm rauskommt. Ein Boiler braucht da eine Ecke weniger Leistung weil er einen Vorratsspeicher hat, den er dauerhaft beheizt... auch in der Zeit, in der kein Wasser entnommen wird. Würdest Du das ganze warme Wasser des Boilers verbrauchen kommt das Wasser nur noch sehr sehr lau... weil der Boiler nicht so viel Leistung ins Wasser stecken kann die er für den kurzen Moment des Durchlaufs bräuchte. Darum haben die Dinger so viel Leistung!

Mfg

45

Danke, ja das wird mir auch langsam klar.

1

Es gibt schon Durchlauferhitzer für 3 oder 3,5 kW. Das hält die übliche 16-A-Sicherung aus. Man sollte dann beim Warmwasserzapfen nur keine weiteren größeren Geräte am gleichen Stromkreis einschalten. Geräte mit 2 kW habe ich bislang noch nicht gesehen.

45

Es gibt hier genau einen Stromkreis, 16A, für zwei Wohneinheiten zusammen, und da ist Licht, 230V Herdplatte, Waschmaschine, PC, Badeboiler, alles dran.

0
45
@burninghey

Dann muss ich mal schauen ob ich als Laie irgendwie eine Vorrangschaltung oder ein Lastabwurfrelais realisieren kann.

0

Rießen Boiler oder Durchlauferhitzer?

Hallo meine Lieben vielleicht kennt sich jemand aus und zwar haben wir ein Haus gekauft und haben im Keller einen riesen Boiler der übers Strom läuft der heizt das Wasser immer komplett auf und dann haben wir warmes Wasser komisch ist am Anfang mussten wir immer drauf drücken auf den Knopf damit er wieder heizt jetzt auf einmal heißt er sich von selbst auf ist das normal? Und das wasser in der Küche ist auch immer ganz heiß also zu heiß. Zum Duschen reicht es wenn man ca. 20min duscht dabn wird wasser kalt. Jetzt meine Frage wäre es besser wenn wir den Boiler durch einen durchlauferhitzer ersetzen was ist günstiger vom Strom wir haben nämlich eine hohe Stromnachzahlung bekommen. Und kann man wenn den durchlauferhitzer an dieselbe Stelle anbringen wo jetzt der Boiler ist und auch in dieser Steckdose einstecken danke im voraus für eure Antworten. Liebe Grüße

...zur Frage

statt boiler durchlauferhitzer einbauen möglich?

Guten Abend! In meiner Ferienwohnung habe ich im Bad einen Elektro-Boiler, der das Waschbecken, Dusche und Küchenspüle mit warmen Wasser versorgt. Da ich Boiler recht unpraktisch finde, würde ich gerne eine Durchlauferhitzer einbauen lassen. Ist das problemlos möglich oder muss da irgendwas an den Stromkabeln o.ä. geändert werden? Was muss alles beachtet werden u welchen Durchlauferhitzer würdet ihr mir empfehlen? Vielen Dank für eure Hilfe Gruß Tantchen

...zur Frage

Durchlauferhitzer springt immer an und aus?

Ich habe einen Elektronischen Durchlauferhitzer, älteres Baujahr.Beim Duchen wird das Wasser schön heiß also etwas kaltes Wasser dazu, Temperatur o.k. ,nun wird das Wasser wieder wärmer.Wieder etwas kaltes Wasser dazu ,Temperatur o.k.Aber Wasser wird wieder heißer , jetzt kaltes dazu und der Durchlauferhitzer schaltet ab.Der Erhitzer hat 2 Stufen.Was kann das Problem sein? Danke

...zur Frage

Woran sehe ich ob ich einen hydraulischen oder elektronischen Durchlauferhitzer habe?

Der Durchlauferhitzer hat 2 Stufen ist von AEG.

Und wie kann ich am besten sparen? Das Wasser weniger stark aufdrehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?