2000-3000€ in 3 Monaten nebenbei verdienen

11 Antworten

Da musst Du Dich schon mal vor Ort um Möglichkeiten kümmern, denn keiner hier weiß, was bei Euch möglich ist. Komisch, dass Ihr immer vom anonymen Internet die Lösung Eurer lokalen Probleme erwartet.

Da du nichts über deine momentanen Beruf geschrieben hast, können wir hier auch nichts dazu sagen, wie du schnell und nebenbei so viel Geld verdienen willst. Ebenso ist nicht bekannt wo du überhaupt wohnst und was da möglich ist. Wenn du für 3 Monate einen anderen Ausbildungsplatz hast, der 120km entfernt ist, würde ich dir eher raten, dir dort eine WG oder auch eine Jugendherberge zu mieten. Das ist billiger als 3000€.

Bist du denn der erste, der diese Ausbildungsort? Wie wurde das sonst geregelt.

Ich mache derzeit noch die grundausbildung bei der bundeswehr und studiere nächstes jahr dual beim Bundesnachrichtendienst im gehobenen nichttechnischen Dienst .

Ich wohne in Oberbayern raum Erding. Ein Wohnort ist mir sicher das is klar aber das hinkommen nich, klar gibts öffentlichen nah und Fernverkehr hab da auch nichts gegen einzuwenden, jedoch möchte ich bei genügender Freizeit möglichst unkompliziert und schnell von A nach B kommen.

0

So wie ich gelesen hab, brauchst du das Atuo gar nicht "dringend" du brauchst es "bequem". Wenn du einen Nebenjob für 1000 im Monat gefunden hast, sag bescheid, den will ich dann auch...

Was möchtest Du wissen?