2. Termin beim potentiellen Vermieter?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das bedeutet zumindest schon mal, dass ihr es in die engere, wenn nicht engste Auswahl geschafft habt.

Wenn wir neue Mieter suchen, sehen wir immer zu, dass wir eine Gelegenheit bekommen, die Leute in ihrer Noch-Wohnung zu besuchen. Das bringt wesentliche Erkenntnisse darüber, wie die Leute im Falle eines Mietverhältnisses mit der Wohnung umgehen werden.

Kommt man dabei in eine Wohnung, die unaufgeräumt ist, die offensichtliche Beschädigung durch die Bewohner aufweist, wo überall Spinnweben rumhängen und wenn man dann auch noch die Toilette aufsuchen muss, das WC auch noch total verdreckt ist, die vielleicht im Bad vorhandene Dusche und die Armaturen total verkalkt sind und Fenster offenbar nie geputzt wurden, wird man wohl den Besuch rein dafür verwenden, um ein paar informative Fragen zu stellen und sich dann wieder zu verabschieden. Die Wohnung bekommt dann jemand anderes.

Stellt man hingegen fest, dass die Kandidaten es tatsächlich geschafft haben, sich auf den Besuch des evtl. neuen Vermieters perfekt vorzubereiten, sodass die Wohnung sauber und aufgeräumt wirkt, 8-beinige Haustiere wohl nicht erkennbar vorhanden sind und es eine wahre Freude ist, eine saubere Toilette nutzen zu können, wird man ggf. noch ein paar wirklich bedeutsame Fragen klären und möglicherweise unmittelbar den Mietvertrag zur Unterschrift vor legen.

Sollte es also bei Euch auch um einen Termin gehen, wo Vermieters Euch gerne aufsuchen wollen, weißt Du nun Bescheid.

Wenn der Termin nicht bei Euch stattfindet, dann geht es im Grunde darum, die gleiche Wirkung erneut zu erzielen, also sich selber und vor allem die finanziellen Verhältnisse, um die es womöglich geht, noch einmal so zu präsentieren, dass auch der zweite Eindruck stimmt, den der Vermieter von Euch bekommt.

47

Danke für die Auszeichnung.

0

Naja , was wird er schon wissen wollen...natürlich in erster Linie Eure Einkommenverhältnisse und wie ihr im Allgemeinen so lebt:

Habt ihr vor, Partys zu feiern, seid ihr eher ruhige Zeitgenossen, wollt ihr vielleicht mal Kinder oder Haustiere, habt ihr vor, langfristig dort zu wohnen - das Übliche eben, um sich ein Bild zu machen, ob man es mit einem ordentlichen, sauberen problemlosen Mieter zu tun hat.

Frag Dich einfach mal selber, worauf Du Wert legen würdest, wenn Du eine Wohnung zu vermieten hättest und was Du wissen wollen würdest - die beste Vorbereitung ist immer, sich in in die Perspektive des anderen zu versetzen.

Gut anziehen - das macht immer Eindruck


Vielleicht will er wissen ab wann ihr die Wohnung haben wollt.

Es gibt zwar oft viele Interessenten aber jeder möchte doppelte Mietzahlungen vermeiden; der Vermieter möchte keinen Leerstand haben.

Bleib einfach natürlich und warte einfach ab, da kann man sich nicht darauf vorbereiten, weil Du nicht weißt was erklären will.

Bekommen wir die Wohnung oder eher nicht?

Hallo :)
Mein Freund (22) und ich (18) (kinderlos) haben und am Freitag eine vier Zimmer Wohnung angeschaut.
Wir möchten diese Wohnung umbedingt...
Mein Freund ist bei einer bekannten Firma in unserem Umkreis tätig und ich bin ab September 16 in einer Ausbildung zur Verkäuferin also jetzt noch Schülerin.
Von meinem Freund das Geld reicht komplett und wir hätten kein minus im Monat.
Wir sind ruhige, nette und hilfsbereite Mieter in unserer jetzigen Wohnung gibt es keine Probleme wir möchte und aber eine größere Wohnung mieten da die zwei Zimmer Wohnung die wir jetzt haben zu klein ist!
Wir haben auch keine Schulden oder sowas in der Art.
Naja jedenfalls waren wir die ersten die die Wohnung besichtigen durften und sind echt überzeugt und wollen sie unbedingt weil wirklich alles passt.
Wir hatten nach der Besichtigung ein Gespräch beim Vermieter zuhause gehabz und er hat zu uns gesagt 'WIR MACHEN AUF IHN EINEN SEHR POSITIVEN EINDRUCK!'
Wir waren ordentlich angezogen und freundlich wie immer.
Er ruft uns am Mittwoch um 18 Uhr an um uns die Entscheidung mit zuteilen.
ES GIBT SEHR VIELE BEWERBER AUF DIE WOHNUNG ABER WIR HABEN SIE ALS ERSTES ANGESCHAUT

Was meint ihr ???? Haben wir gute Chancen oder eher nicht ??

...zur Frage

Vermieter lehnen mich wegen Sozialhilfe ab, ist das rechtens?

Ich befinde mich seit über einem Jahr auf Wohnungssuche. Mein Problem ist wohl, das ich Sozialhilfe beziehen muss, aufgrund meiner Krankheit. Somit kann ich nicht arbeiten gehen. Jedesmal werde ich wohl deswegen abgelehnt, weil so bald die Vermieter hören, das ich Sozialhilfe beziehe ist Schluss. Nie ruft mich nach einer Besichtigung jemand wegen der besichtigte Wohnung an. Ich habe keine Mietschulden usw. Und ich habe auch keine Negative Schufa. Bin normal gekleidet und pünktlich mit allen Unterlagen in einer Mappe. Aber es ist einfach nichts zu machen. Den Wohnberechtigungsschein habe ich auch, dennoch lehnt man mich einfach weiterhin ab, was doof ist, da ich schnell etwas neues finden muss. Was kann man noch tun? Ist das Rechtens ?

...zur Frage

Wann darf der Vermieter in meine Wohnung zur Besichtigung?

Ich muss am 30. September meine Wohnung verlassen und der Vermieter möchte die Wohnung für Nachmieter besichtigen lassen. Wann MUSS ich ihn reinlassen? Er möchte anfang September aber ich würde lieber Mitte September machen weil ich ja noch gerne die Wohnung leer räumen möchte und den Umzug fahren wir erst am 15. Danke für dir Hilfe

...zur Frage

Darf mein zukünftiger Vermieter mir vorschreiben, dass ich die Waschmaschine abkaufe? HILF!

Guten Tag,

mein zukünftiger Vermieter hat uns bei der Besichtigung gesagt, dass wir die - bei einem Mietvertrag - die gebrauchte ( ohne Garantiekarte ) Waschmaschine im Wert von 250 EURO abkaufen müssen.

Wir haben zwei Dokumente von ihm erhalten. 1 - Mietvertrag 2- Kaufvertrag für Waschmaschine

Wenn man jetzt mal im Internet guckt, bekommt man viele Angebote für NEUE Waschmaschinen unter 250 EURO. Also wieso sollten wir dann eine gebrauchte für mehr Geld kaufen.

Wie auch immer. Der Vermieter meinte zu meiner Freundin am Telefon, dass wir die Waschmaschine kaufen MÜSSEN, sonst bekommen wir die Wohnung nicht.

Daher ist meine Frage, ob mein zukünftiger Vermieter dies überhaupt machen darf. Für mich hat A nichts mit Z zu tun.

Vielen Dank im Voraus für die Antworten.

...zur Frage

Vermieter will Arbeitsvertag sehen, alles ok?

Hallo

Hatte eine Wohnungs Besichtigung und nun will der Vermieter meinen Arbeitsvertrag sehen. Ist das überhaupt ok?? Würdet ihr den hergeben???

...zur Frage

Nachmieter darf erst nach Renovierungsarbeiten einziehen?

Guten morgen,

Kurzer Sachverhalt: wir haben die Wohnung zum 31.03.2015 gekündigt und haben einen potentiellen Nachmieter zum 01.03.2015 gefunden, welchen der Vermieter auch nehmen will. Der Vermieter stellte gestern nach Besichtigung der Wohnung fest, dass der Boden erneuert werden muss. Und wir alles rausnehmen müssen obwohl wir mit dem Nachmieter vereinbart haben, dass er gewisse Möbel übernimmt. Der Vermieter teilte dem Nachmieter mit, dass er zum 01.05.2015 einziehen könne, da der Vermieter vom 01.04.2015 bis 01.05.2015 (also im leerstand) die Wohnung renovieren will. Jetzt meine Frage: kann man sich dagegen nicht wehren? Denn schließlich haben wir bereits einen Nachmieter zum 01.03.2015 und so müssen wir bis 31.03.2015 Miete zahlen nur weil die renovieren wollen. Paragrafen wären ganz interessant zu wissen.

Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?