2 katzen 1 katzen klo?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Es heisst zwar in der Faustregel "pro Katze 2 Klo´s mindestens, aber nicht jede Regel gilt für jede Katze. Wenn man allerdings nur ein Klo bei 2 Katzen hat, muss man es mindestens 2x täglich saubermachen!

Wo macht sie denn hin? Und Kot UND Urin ausserhalb? Hat das Klo eine Haube? Wenn ja, Katzen mögen es nicht, ihr Geschäft in "Höhlen" zu verrichten, da sie auch von ihrer Natur her eine Fluchtmöglichkeit brauchen, die sie in Katzenklos mit Haube nicht haben. Genauso verhält es sich, wenn eine andere Katze gerade in das Klo ihr Geschäft gemacht hat. Katzen trennen gerne ihr "Geschäft" in Gross und Klein.

Angst vor dem Klo selbst hat die Katze, wenn sie beim Toilettengang gestört, bzw. erschreckt wurde. Das Klo/ die Klos sollten an einem Platz stehen, der für die Tiere ungestört ist. Also kein Flur z. B:, wo ständig Menschen und Artgenossen herumlaufen. Die Katze, wenn sie auf dem Klo ist, AUF JEDEN FALL in Ruhe lassen, und niemals stören!

Es kann auch sein, dass die Katze deshalb woanders hinmacht, weil sie sich durch ihren Artgenossen beeinträchtigt oder verängstigt fühlt.

Dazu solltest Du evtl ein wenig mehr schildern. Versuche, die Situationen so genau wie möglich zu beschreiben.

LG

für 2 katzen bracht man 3 klos, keine haube, nicht nebeneinander, 2mal täglich gereinigt und streu ganz gewechselt sobald es anfängt zu riechen. katzen können anspruchsvoll sein was das stille örtchen angeht, ich mein, wir gehen ja auch nicht gern auf ein stilles örtchen das irgendwie gar nicht still, dafür aber stinkig ist

es gibt sowas wie klomobbing. verstehen sich die katzen?

sind beide kastriert? auch katzen markieren

bei urin wäre eine urinuntersuchung angesagt, blasenentzündungen können zu unsauberkeit führen. bei älteren katzen auch ne blutuntersuchung, nierencheck

war sie je richtig sauber? hat sich was im leben der katze geändert als das anfing?

ja

und nein

0

wenn du 2 Katzen hast, solltest du mindestens 3 Klos haben ;) also immer eins mehr

Vielleicht solltest du die eine, die nicht da hin macht, wo sie sollte mal dazu animieren daran herumzubutteln und mehr Mals täglich ins Klo zu setzen.

Allerdings ist meine Mieziiii Gott sei Dank so rein, dass sie überhaupt keines braucht. Sie meldet sich und geht immer raus zum Geschäft-machen :)

wenn die katzen von anfang an daran gewöhnt wurden auf ein klo zu gehen, ist das kein problem. sollte das nciht der fall sein brauchen zwei katzen auch zwei katzenklos.

Das kann ganz unterschiedliche Gründe haben.

Zunächst mal würde ich es aber mit mindestens noch einem Klo versuchen, denn tatsächlich wollen viele Katzen ihr Klo nicht teilen. Manche möchten sogar noch ihre Geschäfte in verschiedene Klos erledigen (machen meine Katzen im Garten übrigens auch - da, wo gepinkelt wird, werden keine Häufchen hingesetzt....).

Wie alt sind die Katzen? Ist sichergestellt, dass die unsaubere Katze organisch gesund ist und nicht irgendwelche Probleme mit den Harnwegen hat?

Sind die Katzen kastriert? Bzw. pinkelt die Miez tatsächlich irgendwohin oder markiert sie?

die katzen sind ungefähr 1und halb und die andere 4monate alt.

0

Katzen sind mit dem Katzenklo extrem eigen: Dein Bruder sollte für jede Katze eine Katzentoilette aufstellen...............möglichst nicht nebeneinander.

ich hab mal gehört dass man immer mehr Katzenklos als Katzen im Haus haben sollte!:-) lg

Es soll immer ein Katzenklo mehr im Haushalt sein als Katzen da sind.

Pro Katze ein Klo plus eins extra. Dann sollte das auch klappen.

Wenn du 2 Katzen hast, brauchst du auch zwei Katzenklos, die gehen nur auf ein eigenes

2 Katzen - 2 Klos ...mindestens.

Nach Möglichkeit sogar noch eins mehr.

Das ist sicher auch Revierverhalten , und wer möchte schon auf ein Klo gehen das noch von einem anderen dreckig ist ?

Was möchtest Du wissen?