2 Fernseher 1 Anschluss. Was machen?

5 Antworten

es gibt für wenig Geld so T-Stücke für das Antennenkabel - damit kann man aus einem Kabelanschluss zwei machen, und dann können beide Fernseher an nur einem Anschluss betrieben werden. Falls das aufgrund der dann noch notwendigen Kabelverlegerei nicht wünschenswert erscheint besteht die Möglichkeit über DVB-T mit Zimmer- oder Außenantenne. Hierbei ist nur die Frage, ob bei euch der entsprechende Empfang möglich ist, in ländlich abgelegenen Gebieten kann das u.U. schwierig werden, im städtischen Bereich klappt das meistens recht gut bis sehr gut.

Das währe kein Problem da wir nahe München wohnen.
Ich werde mir aber wahrscheinlich so ein T-Stück kaufen.

0

... und mit einem "Sateliten am Balkon" wird der Empfang auch nicht besser, der nimmt nur sehr viel Platz ein. Da wäre eine "Schüssel" schon vorteilhafter, zumal der Satellit im Orbit bleibt... ;-)

1

Wenn es Kabelfernsehen ist dann gibt es im Handel Zweigerätesplitter,dieser kommt in die Antennendose da können dann zwei Fernseher angeschlossen werden,die gibt es für rund 6 Euro im Elektromarkt.Oft kommt es aber zu Senderausfällen beim digitalen Kabelfernsehen weil diese Splitter das Signal erheblich senken,da wird dann ein zusätzlicher Zweigeräteantennverstärker benötigt der diesen Pegelverlust wieder ausgleicht,diese Splitter gibt es im Komplettpaket mit Pegelverstärker für rund 25 Euro auch im Elektromarkt.

Na einfach einen 2fach Verteiler kaufen und beide Geräte anschließen.

Was möchtest Du wissen?