16-jährige und 22-jähriger ein Paar?

8 Antworten

hallo junge Dame,

Deine Frage kann man nicht so einfach mit einem "Ja" oder "Nein" beantworten.

Viele Faktoren spielen eine Rolle, wie z.B.

  • stimmen die Lebensziele und Werte beider überein?
  • ist er fürsorglich, veranwortungsvoll - oder überfordert er sie mit seinen Wünschen, die nicht ihre Wünsche sind?
  • sind beide realistisch - oder lebt einer von ihnen in einer Traumwelt?

Bedenke: Liebe ist mehr als ein Gefühl.

Und wenn Du seinen Alltag nicht kennst, nicht erlebst, wie er im Alltag ist, kannst Du ihn und seine Einstellung auch noch nicht beurteilen. Was er sagt muß nicht unbedingt mit seinem Handeln übereinstimmen. Dafür ist aber die Kennenlernphase gut und wichtig. Und diese findet nicht nur auf dem Papier oder in emails statt, sondern in der Realität.

Beachte: Viele Frauen suchen Geborgenheit und Sicherheit. Glauben sie das bei einem Mann gefunden zu haben, sprechen sie von Liebe und sind zum Sex bereit. Jedoch viele Männer ticken anders. Wenn sie von Liebe reden, meinen sie lediglich Sex (und um Sex zu bekommen, erzählen und versprechen sie sehr viel... halten aber wenig bis nichts).

12,

ich konnte es führen.

Hatte mit mit19 eine 14 Jährige.

Hört sich zwar wenig an, aber Du bist schon 2 Jahre älter.

Wenn Du ihm vertraust, dann wünsche ich Euch alles Glück der Welt.

Mario

Die Beziehung kann funktionieren.

Je nach euren individuellen geistigen und körperlichen Entwicklungsständen passt ihr besser oder schlechter zusammen.

Auch die schulische/berufliche Tätigkeit kann stark differieren.

Funktionieren kann es dennoch.

Was möchtest Du wissen?