13:03 Uhr: Heißt es "drei nach eins", oder "kurz nach eins"?

7 Antworten

Hallo,

das kannst du halten wie ein Dachdecker.

Wenn du es minutengenau machen willst oder musst, sagst du eins / eine Minute nach, drei (Minuten) nach, eins / eine Minute vor, drei (Minuten) vor, ansonsten halt kurz nach und/oder kurz vor.

AstridDerPu

Hi.

Also gehen wir mal davon aus, dass Du mich nach der Uhrzeit fragst. Ich hab ne Analoguhr, da würde ich die Zeiger nicht genau unter die Lufe nehmen, um Dir ne minutengenaue Angabe zu machen. Da würde ich kurz nach eins sagen. Deswegen hab ich ja ne Analoge. Genau brauch ich fast nie und ne Tendenz bekomme ich so schneller.

Gut morgen fragst Du mich wieder und morgen hab ich die Uhr vergessen. Ziehe als das Handy aus der Tasche, das hat ne Digitaluhr auf dem Display. Dann würde ich drei nach eins sagen oder dreizehn-drei.

Wenn Du mich am Bahnhof fragst, wann n Zug fährt, dann natürlich genau, weil da geht es ja um die Einzelminuten (wenn er pünktlich ist)

Man würde wahrscheinlich eher kurz vor/kurz nach sagen, Ausser jemand fragt explizit nach der genauen Uhrzeit. Manchmal ist es auch wichtig die genaue Uhrzeit zu sagen,, z.B. Busabfahrt, in einer Fabrik etc.

Ja, stelle dir vor, dein Zug fährt "kurz vor eins"... so ein Gag! (Vormittags oder Nachmittag?)

0

Kommt auf den Kontext an. Geht es um Kuchen im Backofen, finde ich die Minuten wichtig.

bei uns sagt man dann kurz nach oder kurz vor. wenn es 13:05 ist, würde man noch 5 nach 1 sagen, aber bei allem davor würde es irgendwie komisch klingen

Was möchtest Du wissen?