>100 V AC an PC Gehäuse ohne Schutzleiter

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn wirklich eine Spannung am Gehäuse anliegt solltest du dir das etwas genauer anschauen es darf ja keine Spannung am Gehäuse vorhanden sein..

Und zu dem schutzleiter.. Es gibt 3 schutzklassen dein pc hat schutzklasse 2 das bedeutet es ist kein schutzleiter notwendig..

Trotzdem gehe ich davon aus das du eine nullung hast das dies ja schon einige Jahre standart ist..

Versuche einfach einen Draht zu finden der direkt das Gehäuse berührt und es somit unter Spannung setzt..

Die Antwort ist nicht korrekt und ich weiß leider nicht wie ich sie löschen kann..

0

Ein Computer ist Schutzklasse 1!

Weiß jetzt nicht wie es bei Laptops ist aber ich habe ein ganz normalen PC.

Und hier gibts definitiv keine Nullung, das sage ich nicht weil ichs vermute sondern weil ich es weiß :-)

Haben hier noch 2 adrige Kabel und wie gesagt auch keine klassische Nullung.

der Schutzleiter in den Steckdosen ist also absolut nirgendwo angeklemmt.

Und da liegt auch nicht irgendein Draht am PC Gehäuse an, das wäre ja noch gefährlicher wenn hier abisolierte unter Spannung stehende Kabel rumfliegen würden...

0

Steckdose --> 3 Adriges Kaltgerätekabel --> PC Netzteil --> Erdung des Gehäuses über die Montageschrauben des Netzteils am Gehäuse...

Wenn eine Spannung am PC Gehäuse anliegt stell ich mir erstmal die Frage wo du gemessen hast? Zwischen welchen Körpern?

Haben deine PC lautsprecher ein Metallgehäuse? Verstärker dran? evt. Brummschleife?

Was möchtest Du wissen?