10. rippegebrochen, ist es da normal dass es im brustbein so brennt?

Roentgenaufnahme seitlich - (Medizin, Brustbein, rippenbruch) Von vorne - (Medizin, Brustbein, rippenbruch) Da sind so drei schwarze punkte, sieht aus wie ein gesicht?! Was kanns sein? - (Medizin, Brustbein, rippenbruch)

2 Antworten

Nun ich hatte schon mehrmals eine Rippe gebrochen. Brennen unter dem Brustbein hatte ich nie.

Kann es sein, dass du auch einen Zwerchfellbruch und/ oder saures Aufstossen hast?

Einen zwerchfellbruch? Keine ahnung, nicht das ich wüsste?! Was sind denn die Symptome dafür und was bedeutet das konkret? Aufstoßen muss ich in den letzten tagen tatsächlich oft, wurde aber nicht behaupten, dass es sauer ist

0

Bist du schonmal mit gebrochener rippe geflogen? Muss ich da evtl was beachten? Hab mal die Symptome vom zwerchfellbruch gegoogelt - trifft fast alles so ziemlich genau zu. Dadurch dass das runterschlucken von essen ziemlich unangenehm ist, hab ich die letzten tage auch kaum was gegessen, was sich am gewichtsverlust von 2kg bemerkbar macht. Was kann ich dagegen tun? Mit ibuprofen ist  im moment alles relativ gut auszuhalten..

0

Bettruhe ist angesagt und vielleicht mal noch einen dritten Arzt aufsuchen

Naja der urlaub ist bereits gebucht, dass weiss auch der Arzt. Mir gehts aber um das brennen?! Ob das normal ist?! Vielleicht hatte ja  jemand aehnliche Erfahrung gemacht?! Die stelle an der die rippe gebrochen ist tut auch gar nicht weh. Das brennen nervt nur ungemein

0

Und danke für die schnelle Antwort

0
@maeuschenliebes

Keine Bettruhe bei einemRippenbruch! Im Bett sind die Schmerzen nur schlimmer. Das Atmen ist beim Stehen und Gehen besser möglich, und das ist das wichtigste.

2
@Barbdoc

Zu deiner Frage, Rippenbrüche tun einfach gemein weh, nicht nur an der Bruchstelle. 

1

Hallo bardoc, danke auch für deine Antwort:) schmerzen ja, aber brennen im brustbein? Ich bin so ein leicht zu panik neigender mensch manchmal gerade jetzt vor dem fliegen etc

0

Barbdoc** sorry :)

0
@maeuschenliebes

Die Rippe hat eine Verbindung zum Brustbein. Durch den Bruch wurde auch diese Verbindungsstelle belastet und tut daher weh. Rippenbrüche sind sehr schmerzhaft aber nicht lebensgefährlich, wenn eine Verletzung der Lunge ausgeschlossen wurde. Mal ganz vereinfacht ausgedrückt. Die Rö.Bilder zeigen, daß bei dir keine Lungenverletzung vorliegt. Jetzt kommt das aber! Wenn du schmerzbedingt nicht richtig atmen kannst, besteht die Gefahr einer Lungenentzündung. Das ist jetzt eine Situation, in der Schmerztabletten wichtig sind. Du mußt atmen können und dich bewegen. Wenn du Schmerzmittel brauchst, dann nimm sie. Natürlich in der angegebenen Dosierung. Es ist eine harte Zeit, aber auch die geht vorüber. Alles Gute B.

0

Danke für die ausführliche Antwort und Hilfe:) also atmen klappt eigentlich ziemlich gut, sogar im liegen. Allerdings macht es im sitzen keinen spass und auch da kommts wieder darauf an zb wenn ich am esstisch sitze ist es schwierig zu atmen. Stehe dann auch oft nach kurzer zeit auf

0

Was bedeuten die Symptome: Magenschmerzen/ Brennen linke Brust/ Schmerzen linker Arm/ Übelkeit?

Hi bin 16 Jahre alt und bin ein Junge. Habe seit fast 3 Monaten diese Schmerzen. Es fing mit ein starker Schmerz hinter den Brustbein und starke Magenschmerzen. Ich ging zum Arzt und machte mir einen Elektrokardiogramm (EKG) und war alles gut. Keine Herz/Kreislauf Probleme. Der Arzt meinte ich hatte eine Magenschleimhautentzündung (Gastritis). Er verschrieb mir tabletten für den Magen und für die Schmerzen am Brustbein. Ging schon besser. Nach 1 Monat ging ich nochmals zum Arzt weil es hat in der linke Brust und in den linken Arm angefangen zu Schmerzen. Brustbein tat nicht mehr weh. das mal zur Hausärztin. Sie sagte es braucht Zeit bis das ganze Weg ist und meinte das die Brustschmerzen Sodbrennen ist. Sie hat mir Tipps gegeben und habe die auch natürlich gemacht. Paar Wochen später wieder zur Hausärztin und hat mich untersucht. Sie sagte das bei der Brust die Muskeln sein können oder das mein Brustkorb wächst. Sie verschrieb mir Säureblocker für den Magen und Schmerztabletten (Dafalgan 1g). In 2 Wochen ging ich nochmals zur Ärztin um zu besprechen wie es mir geht. Es war wirklich besser. Sie sagte ich soll mich mehr bewegen Spazieren evt. da ich kein Sport mache. Diese Schmerzen gehen einfach nicht weg. Sind nur leichte Schmerzen in der linken Brust und manchmal auch der Magen. Es fühlt sich an wie ein leichtes brennen. Schwächegefühl habe ich auch noch. Ich denke immer ans Schlimmste (Herzinfarkt...) da ich fast die gleiche Symptome habe. Was soll ich machen? Soll ich noch warten oder nochmals mich untersuchen lassen???

Sry für Rechtschreibungsfehler. Danke.

...zur Frage

Brennen in der Brust nach dem Rauchen

Hallo liebe Leute!

Ich habe da eine Frage. Womit kann es zusammenhängen, das ich nach dem Rauchen ab und zu ein Brennen oder Stechen in der linken Brust und linken Arm spühre ? Ich habe die Schmerzen schon länger und war auch beim Arzt. Lungenfunktionsteste, Röntgenbilder und EKGs sowie Ultraschalls waren ohne Befund. Ich rauche 5 Zigaretten am Tag. Wie kann das zusammenhängen?

Ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen!

Grüße!

...zur Frage

schmerzen in rippengegend (hatte vor einem jahr rippenbruch)

hey ich hatte vor fast einem jahr einen rippenbruch (es passierte beim basketballspielen). mehrere ärzte haben mir damals versichert, dass der nun geheilt ist, aber seit einiger zeit habe ich wieder schmerzen in der rippengegend, ein arzt meinte ich solle eine kernspintomografie (mrt) machen um herauszufinden, woher die schmerzen kämen. er hat auch gesagt, die schmerzen hätten nichts mit meinem rippenbruch zu tun, woher kommen denn diese schmerzen, was könnte ich denn haben?

...zur Frage

Prellung am Brustbein?

Hallo Leute, Momentan habe ich im Sporunterricht Volleyball. Heute hatten wir eine Übung zum Aufschlag.. Dabei haben sich die Schüler auf beiden Seiten des Netzes aufgeteilt. Ein Junge hat einen ziemlich starken Aufschlag gemacht und mich dabei feste am Brustbein bzw. in der Gegend dee Bronchen getroffen. Dies hat einige Minuten sehr stark weh getan & mir blieb kurz die Luft weg. Auch jetzt habe ich immer noch leichte Schmerzen & kann nicht tief durchatmen. Was kann ich tun und sollte ich zum Arzt?

...zur Frage

Röntgentorax (was ist das für eine Schattierung)?

Hallo zusammen,

nachdem ich mittlerweile schon mehrere Wochen erkältet bin hat mich mein Arzt zum Röntgen der Lunge geschickt um eine Lungenentzündung auszuschließen. Jedoch habe ich seit 3 Tagen starke Schmerzen im Bereich der Rippen. Mein Arzt meinte dies seien Muskelverspannungen, jedoch hat er mich weder untersucht noch sich das Röntgenbild angesehen. Er hat sich lediglich den Bericht der Radiologie durchgelesen. Aus Interesse habe ich mir das Röntgenbild selbst angesehen und mich würde einfach nur interessieren was diese dunkle Schattierung ist.

...zur Frage

Brennend stechende schmerzen im Brustbein, was kann das sein?

Hallo hab seit gestern schmerzen im Brustbein erst waren es nur schmerzen als hätte ich mir einen Nerv eingeklemmt also hab ich mir dabei nichts gedacht doch seit ein paar Stunden brennt mein Brustbein richtig es fühlt sich richtig heiß an und sticht und dazu habe ich schon seit ca 4 Wochen husten seit vorhin ist der auch wieder schlimmer geworden und mir tun die Lungen weh... Ich war vorhin kurz draußen spazieren da hab ich auch gemerkt wie mir leicht schwummrig geworden ist also nicht richtig schwindlig aber komisch.. Ich werde morgen definitiv zum Arzt gehen hab wirklich Angst das ich was schlimmes habe... Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte? Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?