10 kg in einem Monat abnehmen ungesund?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Also, du hast schon recht mit deiner Annahme, dass dies wahrscheinlich an deinem vorherigen Süßigkeitenkonsum lag (wenn du sogar schon davon träumst). Bitte nimm diesen Kommentar nicht persönlich, aber bei deinem vorherigen Körpergewicht ist es nicht verwunderlich, dass du schnell so viel abgenommen hast, sondern eigentlich klar - der Abnehmprozess ist in etwa so: es dauert ein bisschen, bis der Körper Fett abbaut, dann ist der Gewichtverlust relativ rapide und dann, wenn du viel Sport machst, verlangsamt sich der Prozess zwar ein bisschen, aber du nimmst auch so ab ohne viel tun zu müssen. Du musst dir da keine Gedanken machen, dass das gesundheitsschädlich ist, dein "höheres" Gewicht wäre das schon eher.

Viel Glück weiterhin

Du hast erstmal kaum fett verloren. Sondern nur Wasser.... Im nächsten Monat wird es langsamer gehen. Dann fängt das Fett an zu "schmelzen". Ernähre dich gesund, hungere nicht trink viel Wasser und bewege dich viel, am besten an der frischen Luft. Dann machst du nichts falsch. Wenn man zu schnell abnimmt, kann es sein dass die haut sich nicht richtig zurück bilden kann. Männer haben dabei aber weniger Probleme als Frauen, weil sie ein besseres Bindegewebe haben. Viel Erfolg jedenfalls beim weiteren Abnehmen :)

ErikHelfer 27.06.2014, 16:34

Du bist ja ein Komiker! XD 10 kg (!) Wasser verloren als Folge weil ich keine Süßigkeiten esse... ;D

0

In einem Monat 10 Kilo abzunehmen muss nicht ungesund sein wenn man es richtig macht. Und da du dich nicht mit irgendeiner absurden Diät heruntergehungert hast glaube ich auch nicht, dass das ungesund war. Ich würde an deiner Stelle jetzt noch anfangen Sport zu machen. Dann kannst du auch ab und zu mal was Süßes essen.

Nein es ist nicht ungesund ! Wie kann sowas ungesund sein wenn du Sport machst?? Ich habe sogar als ich einmal angefangen habe 10kg in 2 oder 3 Wochen abgenommen, und ich bin kerngesund. Allerdings kann ich dir sagen, dass bei deinem Gewicht es sicherlich nicht 10kg fett war, sondern auch andere Ablagerungen. In dem Alter schafft man LOCKER 10kg in jedem Monat, ich habe echt keine Ahnung wie Leute, die jeden Sport machen, nur 2kg im Monat abnehmen können.

ErikHelfer 29.06.2014, 21:53

Ich wiege doch nur so viel weil ich von meinen Muskeln her sehr durchtrainiert bin. Ich glaube jeder hier denkt wenn ich meine Daten sage dass ich ein Fattsack bin. :D Aber ich bin außer einem kleinen Bauch sehr schlank.

0
Kirschsaft1337 30.06.2014, 12:11
@ErikHelfer

Ja tut mir leid, ich bin nämlich 158cm groß und wenn ich so viel wiegen würde.. hab einfach nicht auf deine Größe geschaut :D

0

Es muss nicht ungesund sein- je nachdem wie dein Körper die Umstellung nimmt nimmst du eben mehr ab. Mit 105 kg geht abnehmen auch schneller als mit 70 kg ;)

Sei stolz auf dich und halte durch! ♥

Für jede Regel gibt es ausnahmen. Interessant wäre zu wissen wie viele kcal du am tag zu dir genommen hast. Ob du frühstück hattest etc. Achte drauf dass du dich dann jetzt korrekt ernährst, also mit frühstück, abendessen usw und dass du deinen grundumsatz auf jeden fall deckst. Dann muss es nicht zwingend schädlich sein. Aber eines stimmt. Gut ist es nicht. Für den körper bleibt es eine enorme belastung. Ich drück die daumen dass da nichts nachkommt. Und daumen hoch für die disziplin!

Es geht... Ich würde wenn du noch mehr abnehmen willst: - Sport treiben - Und nur die Mahlzeiten Frühstück, Mittagessen und Abendessen zu dir nehmen und nicht noch was zwischen durch essen, das macht dann wieder dicker/schwer. :-)

ErikHelfer 27.06.2014, 16:43

Habe aber Angst vor dem jojo-Effekt. ^^

0

Natürlich ist das ungesund was denkst denn du!! Dein Körper muss sich langsam an dein neues Gewicht gewöhnen und nicht so!

ErikHelfer 27.06.2014, 19:33

Also soll ich wieder jeden Tag Schokolade fressen oder was? Was anderes habe ich ja nicht geändert... Das werde ich sicher nicht.

0
CakeCandy 27.06.2014, 21:19
@ErikHelfer

Hallo? Weißt du eigentlich den Grund warum man abnimmt? Wenn man weniger ist als man braucht! Wenn du den ganzen Tag mehrere Kg Obst, Gemüse oder sonst was gegessen hättest, hättest du auch nicht abgenommen. Der Grund warum du abgenomen hast, ist der dass du einfach weniger kcl zu dir genommen hast als du brauchst.

0

Du musst genug Proteine und Vitamine zu dir nehmen. Hungern solltest du auf keinen Fall da dein Gewicht schnell wieder kommen könnte. Fang mit Kraftsport an die Muskeln verbrennen sehr viel Energie auch nach dem Sport und du nimmst ab besonders wenn du noch Cardio Training machst. Dein Körper wird sich auch schön Formen durch die Muskeln.

Informiere dich dafür auf Youtube: Exfitness, Mischa janiec und wenn es da noch gibt. Du wirst schon genug finden.

Viel erfolg weiterhin beim abnehmen:)

wer übergewicht hat verliert am anfang relativ schnell wasser, körpermasse abzubauen geht weder so schnell, noch so einfach

ErikHelfer 27.06.2014, 19:36

Ich hätte noch schreiben sollen dass ich auf Arbeit auch viel körperlich zu tun habe. Und 10kg Wasser?? Man kann mich jetzt vom Aussehen her schon wieder als schlank bezeichnen und das was da vorher aus dem Shirt guckte soll alles Wasser gewesen sein?

0
amidon 27.06.2014, 19:40
@ErikHelfer

bei 188 cm länge bist du schlank, wenn du 78 kg wiegst, es ist noch ein langer weg dorthin...

0
ErikHelfer 27.06.2014, 20:00
@amidon

Weil du ja auch voll wissen kannst wie viel Muskelmasse zu meinem Gewicht beiträgt... Bei meiner natürlichen Muskulatur ist das unmöglich unter 85 zu kommen, da kann ich fett verlieren wie ich will. Liegt in der Familie. Daher sehe ich jetzt schon schlank aus.

0

Nein das geht noch, 30 in einem Monat wäre ungesund.

Was möchtest Du wissen?