. Reiserücktrittsversicherung?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ja... ist ausreichend.
Wenn der Arzt Dir eine Krankheit attestiert oder dich Arbeitsunfähig schreibt, entspricht das dem Eintritt des Versicherungsfalls und die Versicherung muss Dir den Reisepreis in Teilen oder im Ganzen ersetzten... je nach versichertem Tarif

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Arzt Dir schriftlich bestätigt, dass Du auf keinen Fall diese Reise antreten kannst, muss die Versicherung bezahlen. Bei Magen/Darm kannst Du Dich aber schon mal auf heftige Diskussionen mit der Versicherung einstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RudiRatlos67
07.07.2016, 10:31

Eine Versicherung diskutiert nicht sondern prüft Fakten und entscheidet.
Die Diagnose ist dabei vollkommen unerheblich, sondern die Einschätzung des Arztes ob dem Patienten eine Reise zuzumuten ist (Attest) oder nicht (kein Attest), bzw, würde eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung den gleichen Zweck erfüllen.

Auch geht es nicht in erster Linie darum ob der Patient die Reise wegen seiner Krankheit antreten könnte, sondern ob sie ihm zuzumuten ist. Das ist ein ziemlich großer Unterschied

0

der Arzt muss dir Reiseunfähigkeit bescheinigen. Damit musst du dann die Versicherung in Anspruch nehmen. Was oder wieviel du wieder bekommst, hängt davon ab, welche Klauseln es in deiner Versicherung gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RudiRatlos67
07.07.2016, 10:44


der Arzt muss dir Reiseunfähigkeit bescheinigen.

Nö... muss er nicht.....
Der Arzt muss nur die Unzumutbarkeit bescheinigen, die sagt nun überhautp nichts über die Reisefähigkeit aus.

Beispiel, gebrochener Finger.....
Damit könnte der Verletzte ganz beruhigt in den Urlaub oder zu einer Studienreise fliegen ohne irgendwelche Kompilkationen befürchten zu müssen. Es ist dem Verletzten aber nicht zuzumuten diese Reise anzutreten, da der Erholungswert, bzw. der Studienwert nicht in vollem Umfang gewährleistet ist.

0

Hey,

wenn du eine versicherte Person bist, dann geh zum Arzt und lass dich auf deine Reisefähigkeit untersuchen.

Es gibt hier aber zwei Punkte, die ich als Sachbearbeiter genauer ansehen würde/könnte:

Wenn du auf die Reise willst, warum bist du nicht schon beim Arzt gewesen? Denn dann hätte man dich behandeln können und du wärst vielleicht fit. (Schadenminderungspflicht bzgl. Stornokosten)

Ist ein gewöhnlicher Mageninfekt eine akute Erkrankung, auf Grund derer es dir nicht zumutbar ist die Reise anzutreten? (Fliegst du? Wie lange? Medikamentöse Behandlung gut möglich?)

Am Ende ist es jetzt aber eh zu knapp um proaktiv zu reagieren.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RudiRatlos67
07.07.2016, 10:37


Wenn du auf die Reise willst, warum bist du nicht schon beim Arzt
gewesen? Denn dann hätte man dich behandeln können und du wärst
vielleicht fit. (Schadenminderungspflicht bzgl. Stornokosten)

Woher soll der Sachbearbeiter bitteschön wissen wann die Symptome aufgetreten sind?????


Ist ein gewöhnlicher Mageninfekt eine akute Erkrankung, auf Grund derer
es dir nicht zumutbar ist die Reise anzutreten? (Fliegst du? Wie lange?
Medikamentöse Behandlung gut möglich?)

Sehr richtig,
allerdings entscheidet das kein Sachbearbeiter der den Versicherten allenfalls vom Telefon kennt, sondern der behandelnde Arzt.

0

Ich glaube, daß ein Attest nicht ausreicht. Es sollte die Reiseunfähigkeit bescheinigt werden, denke ich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RudiRatlos67
07.07.2016, 10:23

Eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ist vollkommen ausreichend.... Wer krank ist, dem kann auch keine Reise zugemutet werden

1

sofern du die versicherung hast und Mind. für den Tag der Abreise entschuldigt wirst vom Arzt, reicht es auch, ja. Normalerweise müsstest du alles bis auf die Anzahlung zurück bekommen, sofern diese gegeben ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grüße!!

Wer hat die Versicherung abgeschlosse? Du ? dann frage bei denen nach ob ein Attest OK ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bachboy
07.07.2016, 10:00

Leider nicht,ich hab auch leider keinen Einblick bis die reise rum ist

0

Eigentlich müsste es reichen aber am besten fragst du da noch mal einen Spezialisten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?