> KNIFFLIGE KOCHTOPPFRAGE: Warum brennt/ backt es in einem Topf immer und immer wieder an der selben Stelle an?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vielleicht machst du etwas falsch. Wenn ich Töpfe mal intensiv reinigen muss wird der Topf danach richtig heiß gemacht, dann kommt Speiseöl in den Topf, so dass die ganze Innenfläche benetzt ist. Das wird so heiß gemacht, dass es anfängt zu qualmen, aber nicht verbrennt (Wie bei Eisenpfannen).

Das Öl lasse ich dann einen, besser zwei Tage im topf stehen bevor ich es entferne und den Topf mit Salz und Küchenkrepp ausreibe. Diese Behandlung muss jedesmal wiederholt werden, wenn der Topf mit Detergenzien gequält wurde.

Zum Benutzen immer erst den Topf erhitzen, dann anbraten usw.

Hört sich aufwändig an, ist es auch. Der Vorteil ist, es muss nur selten gemacht werden weil es brennt nicht mehr an, solange man die Töpfe ohne Spülmittel, Scheuermilch, -paste und -pulver, nur mit Wasser, Bürste evt Kratzer oder trocken mit Salz und Küchenkrepp reinigt. 

Gutes Gelingen und guten Appetit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum brennt/ backt es in einem Topf immer und immer wieder an der selben Stelle an?

Nöh, das Problem kenne ich nicht.

Entweder machst Du irgendetwas beim Reinigen des Topfes falsch, oder der Topf ist von minderwertiger Qualität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme an, das es durch die intensive Reinigung an der einen Stelle, zu Materialermüdung kommt, welche sich bei jeder Reinigung verstärkt. Ein Glaskugel, so eine mit dem Kinder spielen, in die Suppe, soll das Anbrennen verhindern, weil, durch das Kochen, die Glaskugel die Suppe umrührt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird wohl so sein,daß nach dem ersten Mal durch das intensive Reinigen die Beschichtung an dieser Stelle aufgerauht wird.Dadurch wird es dann mit jedem Mal schlimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum es so ist, weiß ich leider auch nicht. Angeblich hilft es, in diesem Topf Sauerkraut zu kochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?