# Fake Unterlippen Piercing selber machen

3 Antworten

kauf dir einfach einen echten Ball closour Ring (BCR) und mach die Kugel raus, draufklemmen und fertig. rostet nicht, hat keine scharfe Kanten, gibts in verschiedenen Durchmessern ;) und ist bei Crazy Factory oder Wildcat auch nicht teuer

Anleitung habe ich leider nicht aber, aber was ich weiß ist das du solange du kein Loch in deine Lippe bohrst, du auch keine Blutvergiftung bekommen kannst.. Worauf du aber achten solltest, ist das du wenn du z.b einen kleinen Metall-Ring als Fake nimmst, das er nicht rostig werden kann oder ähnliches.. Also aufjedenfall auf die Qualität gucken, Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen

Wieso willst du es denn unbedingt selbst herstellen? Es gibt sehr viele Fake-Piercings für wenig Geld zu kaufen, welche dann auch gut sitzen, aus dem richtigen Material sind, ohne Risiko und verblüffend gut aussehen :)

Wenn du es selbst herstellen willst, solltest du - wie Namasthe schon sagte - darauf achten, dass das Material nicht rostet und deine Lippe nicht verletzt, das Material den Zähnen schadet, scharfe Kanten zu finden sind und und und - eine Blutvergiftung wirst du dann auch nicht riskieren, da es ja nur "aufgesetzt" ist..

Wenn es dir beim echten Piercing nur um das Loch geht - das wächst bei den meisten zu, wenn sie das Piercing ein paar Wochen nicht tragen. Sieht man dann kaum noch :)

Ich empfehle dir jedenfalls ein paar Euro für ein spezielles Fake-Piercing auszugeben :)

Was möchtest Du wissen?