Geht das Loch von einem Lippen Piercing wieder weg. Oder wächst es wieder zu?

8 Antworten

Es wächst auf der Innenseite zu, sodass du keinen Stecker mehr durch kriegst, aber von außen wirst du es immer sehen. Es kann nur chirurgisch entfernt werden. Die eleganteste (und teuerste) Methode wäre z.B. mit einem Nd-YaG Laser.

Wie ich an einer Antwort von Dir sehe, willst Du das eher verhindern, als fördern...

Verhindern: besorge Dir einen leicht einzusetzenden Ersatzstecker, den Du nur nachts und am WE trägst, bei der Arbeit aber herausnimmst.

Fördern: wenn das Loch sauber vernarbt ist, kann das dauern -- schneller geht es, wenn das Narbengewebe verletzt wird -- das sollte ein Hautarzt evtl. für Dich machen können (evtl. auch ein Piercer?). Vorsicht: Wundinfektion möglich! Es bleibt aber eine kleine punktförmige Narbe und das Narbengewebe unter der Haut kann evtl. fühlbar bleiben.

es ist so:Wenn es nicht zu groß ist das loch dann wächst es zu falls es zu groß ist wächst es nicht zu

Also es wächst zu aber man sieht immernoch einen roten Fleck. Ist wie beim Ohrlöcherstechen. Ich denke man wird es ewig sehen ich kenne jemanden bei dem das Loch heute noch da ist und er ist 30 und hat es sich mit 16 machen lassen... ;)

LG Reesha

kommt drauf an wie lang das loch schon is und wie groß (was für ne stärke das piercing hat).... also es wächst zu aber bei manchen sieht man das halt noch...

danke ich hoffe es mal ^^ nromale größe hab es knapp ein jahr

0

danke ich hoffe es mal ^^ nromale größe hab es knapp ein jahr

0

Was möchtest Du wissen?